Für Sie gesammelt und aufbereitet

Aus einer übergeordneten Sicht stellt die Geschäftsstelle sozialinfo.ch relevante Fachinformationen zur Sozialen Arbeit und der Sozialpolitik in der Schweiz zusammen.

Kanton Bern

Gemeinderat genehmigt Spielgruppen-Leistungsvertrag 2020

Die Leistungen des Vereins Fach- und Kontaktstelle Spielgruppen Kanton Bern werden für das Jahr 2020 mit 292’141 Franken abgegolten. Dies entspricht einer Erhöhung um 95’540 Franken. Die Erhöhung ergibt sich aus dem Legislaturziel des Gemeinderates, wonach Kinder bereits im Vorschulalter Deutsch lernen sollen – zum Beispiel durch den Besuch einer Spielgruppe.

Universität Bern

Wirtschaftskrisen gefährden sozialen Zusammenhalt

Die Finanzkrise hat europaweit viele Personen in eine finanzielle Notlage gebracht. Dies hat Konsequenzen für den sozialen Zusammenhalt. In einer vergleichenden europäischen Studie zeigen Forschende der Universitäten Bern und Lausanne, dass finanzielle Notlagen das freiwillige Engagement erodieren lassen – dass aber eine hohe Bildung diese negativen Auswirkungen mildern kann.

BFS

2018 wurden 682 Millionen Franken für Pflege zu Hause oder in Pflegeheimen aus eigener Tasche bezahlt

Sozialmedizinische Betreuung in Institutionen und zu Hause 2018

Ende 2018 wurden in den 1566 Alters- und Pflegeheimen der Schweiz 89 865 Langzeitaufenthalterinnen und -aufenthalter gezählt. Demgegenüber betreuten die 2168 Spitex-Dienste 367 378 Klientinnen und Klienten und leisteten dabei 16,9 Millionen Pflegestunden sowie mehr als 6 Millionen hauswirtschaftliche und sozialbetreuerische Stunden.  

Alle Suchresultate sehen? Nicht nur die der letzten 14 Tage?

Login

Sie sind noch nicht Mitglied?

Mit einer Mitgliedschaft oder einem Jahresabonnement «Fachwissen» erhalten Sie Zugriff auf diese passwortgeschützte Dienstleistung.