Medienschau

Die Geschäftsstelle sozialinfo.ch bewirtschaftet eine umfassende Datenbank mit täglich aktualisiertem Fachwissen für die Soziale Arbeit. Die Datenbank beinhaltet mehr als 48'000 Einträge von 2005 bis heute. 

Nachrichten mit Schlagwort: Elternschaft

Ihre Anfrage ergab 5 Treffer


Familiäre Autonomie und autonome Familie

Die Selbstbestimmung bei der rechtlichen Eltern-Kind-Zuordnung im deutsch-französischen Vergleich

Die rechtliche Eltern-Kind-Zuordnung befindet sich aktuell im Umbruch und erlangt immer mehr Dimensionen: Der medizinische Fortschritt, die Liberalisierung bestimmter gesellschaftlicher Werte und die stärkere internationale Vernetzung haben zur Folge, dass das Recht neue Familienformen abbilden muss. In einem deutsch-französischen Rechtsvergleich werden die unterschiedlichen Ansätze bei der Lösung dieser Problemstellungen untersucht.

Fachverband Sucht e.V.

Rahmenkonzept für Kinder suchtkranker Eltern in der stationären Entwöhnungsbehandlung

Die Rehabilitation Abhängigkeitskranker basiert auf dem bio‐psycho‐sozialen Modell und umfasst damit auch die Lebens‐ und Kontextbedingungen des jeweiligen Menschen, der eine Suchterkrankung aufweist. Im Falle von Müttern/Vätern/Eltern mit Kindern müssen von daher auch deren Kinder bei der Planung, Durchführung und weiteren Verstetigung des im Rehabilitationsprozess Erreichten eine entsprechende Berücksichtigung erfahren.

Kinderanalyse Heft 03 / Juli 2019

Psychoanalytische Säuglings-/Kleinkind-Eltern-Psychotherapie

Eberhard Windaus: Psychoanalytische Behandlung von Säuglingen, Kleinkindern und ihren Eltern Agathe Israel: Der Vater in der psychoanalytischen Säuglings-/Kleinkind-Eltern-Psychotherapie Elfi Freiberger: Mummy, Daddy and me Angela Köhler-Weisker, Anne Schäfers: Psychoanalytische Therapie der postpartalen Depression von Mutter und Baby im Beisein des Vaters in einem cotherapeutischen Setting

BJ

#prison-info 1/2018: Kinder von Inhaftierten

Kinder sollen die Beziehung zu ihren straffällig gewordenen Vätern und Müttern aufrechterhalten können. Die Inhaftierten sollen ihrerseits unterstützt werden, auch im Gefängnis soweit als möglich ihre Rolle als Eltern wahrzuneh-men. Dies regt die neue Empfehlung über die Kinder von Inhaftierten an, die das Ministerkomitee des Europarates am 4. April 2018 verabschiedet hat

Alle Suchresultate sehen? Nicht nur die der letzten 14 Tage?

Login

Sie sind noch nicht Mitglied?

Mit einer Mitgliedschaft oder einem Jahresabonnement «Fachwissen» erhalten Sie Zugriff auf diese passwortgeschützte Dienstleistung.