• 15.01.2020
  • Festanstellung
  • Basel

Therapeutin / Therapeut für tiergestützte Therapie 70% - 80%



Stellenbeschrieb

Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität.

Für die Medizinisch Therapeutischen Dienste der Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) suchen wir zur Ergänzung unseres Teams der Naturnahen Therapien per sofort oder nach Vereinbarung eine / einen

Therapeutin / Therapeut für tiergestützte Therapie 70 - 80% mit einer sozialen Fachausbildung

Die Naturnahen Therapien setzen sich zusammen aus der Tiergestützten Therapie und der Feld- und Parkarbeit. Das Angebot der Naturnahen Therapien richtet sich an alle stationären und teilstationären Patientinnen und Patienten der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel, für die der Bezug zu Natur und Tier sowie arbeitsbezogene Themen von Bedeutung sind. Die Tiergestützte Therapie unterstützt  die sozial-emotionale Förderung der Patientinnen und Patienten. Im Weiteren erarbeiten wir gemeinsam mit ihnen und in Absprache mit dem interdisziplinären Team die Basiskompetenzen und nutzen dafür Beobachtungs- und Bewertungsverfahren (u.a. Melba, MOHO-Instrumente, ICF).

Ihr Aufgabengebiet

  • Weiterentwicklung des therapeutischen Konzeptes „Naturnahe Therapien“ in Gruppen- als auch in Einzeltherapie
  • Ausführung des bestehenden Angebots der tiergestützten Therapie
  • Versorgung, Pflege und artgerechte Haltung der Tiere
  • Abklärung und Befunderhebung zur aktuellen Situation mit Patientinnen und Patienten
  • Erarbeitung von Basiskonzepten zur Förderung und Verbesserung der Handlungs- und Sozialkompetenz sowie der Selbst- und Fremdwahrnehmung der Patientinnen und Patienten
  • Unterstützung von Lernenden / Studierenden in der Erreichung ihrer Ausbildungsziele

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes BSc-Studium in einem sozialen Beruf wie Ergotherapie, Soziale Arbeit
  • Abgeschlossene tiergestützte Zusatzausbildung oder aktuell in entsprechender Ausbildung
  • Sachkundennachweise im Umgang mit Nutz- und Kleintieren
  • Erfahrung in der Gartenarbeit sowie handwerkliches Geschick
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie eine engagierte und zuverlässige Arbeitseinstellung
  • Empathische, proaktive und offene Persönlichkeit mit einer positiven Grundeinstellung

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle und interessante Arbeitsstelle mit Möglichkeit zur Mitgestaltung
  • Ein motiviertes und aufgestelltes Team
  • Eine sorgfältige Einarbeitung
  • Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV)

Weitere Auskünfte

Verena Winkler, Leiterin Arbeitstherapie und Naturnahe Therapien, jeweils nachmittags von Dienstag bis Freitag, Tel. +41 61 325 54 44



Inseratnummer
ST-518414
Aufschaltdatum
15.01.2020

Kanton(e)
Basel-Stadt
Arbeitsfelder
Gesundheitswesen, Andere
Qualifikation
Berufliche Grundbildung, Hochschulbildung, Höhere Berufsbildung, Andere
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht