• 13.01.2020
  • Festanstellung
  • Wimmis

Schulsozialarbeiter/in 50%



Stellenbeschrieb

Die Gemeinden Reutigen, Wimmis und Zwieselberg führen per 1. August 2020 die Schulsozialarbeit ein. An vier Schulstandorten werden insgesamt rund 450 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Anstellungsbehörde für die Schulsozialarbeit ist die Einwohnergemeinde Wimmis. Per 1. August 2020 suchen wir eine/n Schulsozialarbeiter/in 50%.

Für die Etablierung des Angebotes Schulsozialarbeit haben wir folgende vielseitigen Aufgaben für Sie bereit:

  • Mitgestaltung der Einführung der Schulsozialarbeit
  • Beratung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern ab Kindergartenstufe bis Oberstufe bei persönlichen und sozialen Problemen
  • Beratung und Unterstützung von Lehrpersonen und Schulleitung bei der Bearbeitung sozialer Probleme
  • Beraten und Unterstützung von Eltern und Erziehungsberechtigten bei Erziehungs-fragen und bei psychosozialen Problemstellungen Mitarbeit in der Früherkennung
  • Planung und Durchführung von Präventionsprojekten
  • Aufbau und Pflege eines Kooperationsnetzwerkes mit weiteren Fachstellen und Behörden

Für diese verantwortungsvolle Stelle erwarten wir:

  • Abgeschlossene Ausbildung in Sozialer Arbeit HFS/FH
  • Berufserfahrung und Zusatzqualifikation in Schulsozialarbeit von Vorteil
  • Freude an der Arbeit mit unterschiedlichsten Ansprechgruppen im Kontext Schule
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Selbstmanagement und Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit

Weitere Auskünfte

Sind Sie interessiert? Gemeindeverwalter Beat Schneider gibt Ihnen gerne Auskunft (033 657 81 11 / beat.schneider@wimmis.ch).



Inseratnummer
ST-518348
Aufschaltdatum
13.01.2020

Kanton(e)
Bern
Arbeitsfelder
Erziehungs- / Familienberatung, Jugendarbeit, Schule / Bildung
Qualifikation
Hochschulbildung
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht