Leitfaden "Soziale Arbeit und Social Media"

Die Geschäftsstelle sozialinfo.ch hat diese Broschüre zum 10-Jahres-Jubiläum des Vereins publiziert.

Sie befasst sich mit dem Potential der neuen Mendien für die Soziale Arbeit - zeigt aber auch auf, wo Hürden und Gefahren liegen. Es kommen Menschen zu Wort, bei welchen Social Media und Soziale Arbeit sich in irgendeiner Form berühren: sei dies als Betroffene, als Professionelle der Sozialen Arbeit oder im institutionellen und rechtlichen Rahmen. Für Institutionen im Sozialbereich sind gerade der Datenschutz, der Persönlichkeitsschutz, aber auch die Möglichkeit zielgerichteter PR spannend und wichtig.

Die hier veröffentlichten Stellungnahmen haben keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Wir möchten Sie lediglich dazu einladen, sich auf das Thema einzulassen – sei dies als Institution oder Behörde, als Professionelle der Sozialen Arbeit oder einfach als Privatperson.

Geschäftsstelle sozialinfo.ch
Barbara Beringer, Geschäftsleiterin