Verfahrensfragen zum Sozialhilferecht für verfahrensleitende und fallführende Mitarbeitende von Sozialämtern / aktuelle Praxisfragen



Weiterbildungsbeschrieb

Inhalt:

  • Erläuterung und Beleuchtung aller sozialhilferechtlichen Verfahrensschritte von der Gesuchstellung über die Zuständigkeits- und Sachverhaltsabklärung, die Gewährung des rechtlichen Gehörs bis zum Entscheid
  • Rechtliche Grundlagen und Grundsätze zum Verfahrensrecht, insbesondere Anwendungsbereiche für Bedingungen und Auflagen sowie für Sanktionen, wie Kürzung und Einstellung von Leistungen
  • Gezielter Einsatz sowie sachgerechte Abfassung von Verfügungen
  • Umgang mit überhöhten Mietzinsen, Arbeitsverweigerung, Teilnahme an oder Verweigerung von Beschäftigungsprogrammen
  • Vermeiden von Verfahrensfehlern

Zielgruppe: Mitarbeitende von Sozialämtern, Sozialdiensten, Berufsbeistandschaften sowie Mitglieder von Sozialbehörden

Datum: 10. / 11.08.2020

Kosten: CHF 980.– inkl. Kursunterlagen und Verpflegung am Kurstag