Reintegrationsberatung in der erwerbsorientierten Eingliederung



Fachseminarbeschrieb

An der Unterstützung für die Rückkehr in die Arbeitswelt sind verschiedene Fachleute beteiligt, die ihr eigenes und spezifisches Fachwissen über den Reintegrationsprozess mitbringen. Um den Reintegrationsprozess zu optimieren, lernen sie zusätzliches Wissen aus benachbarten Disziplinen anwenden und vernetzen. Eine interdisziplinäre Vorgehensweise ist für eine erfolgreiche Reintegration unabdingbar. Psychologisch geschulte Reintegrationsfachpersonen arbeiten insbesondere mit Ärztinnen und Ärzten, mit Fachpersonen aus Sozial- und Privatversicherungen, mit Psychotherapeut/innen, mit Arbeitgebenden, sowie mit Sozialdiensten und Institutionen der Arbeitsintegration zusammen.


Kontaktdaten

Institutionnamen
Hochschule für Soziale Arbeit FHNW
Strasse
Riggenbachstrasse 16
PLZ/ Ort
4600 / Olten

Kanton(e)
Solothurn