Kurs Schulsozialarbeit – vier Methoden für die Praxis



Veranstaltungbeschrieb

Die Schulsozialarbeit umfasst ein Set von sozialarbeiterischen Leistungen für die verschiedenen Anspruchsgruppen in der Schule als Lern- und Lebensraum. Schulsozialarbeitende sind laufend gefordert, Angebote und Projekte zu Sozialkompetenz, Konfliktbewältigung und Partizipation sowie Gender- und Herkunftsfragen auf Klassen- und Schulebene zu entwickeln und anzuwenden. Sie sind deshalb bei ihrer Arbeit in der Prävention und Intervention mit ganzen Klassen und im Einzelsetting regelmässig auf der Suche nach der passenden Methode. Im Zentrum des Kurses stehen vier Methoden, die praxisnah vermittelt werden («vomICHzumWIR» / Erlebnispädagogik / Trainingskurs / «Play Is The Way»). Die Teilnehmenden vertiefen sie modellhaft und auf kreative Weise und erweitern so ihre Handlungskompetenzen für die Einzel-, Gruppen- oder Klassenarbeit.


Veranstaltungangaben

Institutionnamen
ZHAW Soziale Arbeit
Strasse
Pfingstweidstrasse 96
PLZ/ Ort
8037 / Zürich