Kurs Psychologische Interventionen im Erwachsenenschutz



Veranstaltungbeschrieb

Die Arbeit im Erwachsenenschutz ist sehr anspruchsvoll. Mandatsführende sowie Fachpersonen der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden arbeiten häufig mit psychisch schwer belasteten oder beeinträchtigten Menschen. Was hilft im Umgang mit den Betroffenen und ihren Angehörigen? Dieser Kurs vermittelt Fachwissen zu verschiedenen psychischen Störungsbildern und zeigt hilfreiche Vorgehensweisen und Interventionen für den Berufsalltag. Konkret sind dies Gesprächsführung, Beziehungsgestaltung und Hausbesuche.
Ein wichtiger Teil in diesem Arbeitskontext ist zudem der sorgsame Umgang mit sich selbst. Auch dazu lernen die Teilnehmenden entsprechende Strategien kennen.


Veranstaltungangaben

Institutionnamen
ZHAW Soziale Arbeit
Strasse
Pfingstweidstrasse 96
PLZ/ Ort
8037 / Zürich