Güter- und erbrechtliche Interessenwahrung für Minderjährige und Erwachsene – Rechtsfragen aus der Praxis, insbesondere in Bezug auf Interessenkollisions-Beistandschaften für Minderjährige und Erwachsene



Weiterbildungsbeschrieb

Inhalt:

  • Gründe für Interessenkollisions-Beistandschaften
  • Handlungsanweisungen für KESB und Beistand
  • Erörterung der praktischen Rechtsfragen zum Güter-, Erbrecht (Prüfung der Pflichtteilsverletzung etc.) und Sachenrecht sowie Sozial- bzw. Privatversicherungsrecht (BVG-Freizügigkeitsguthaben oder –Kapitalleistungen, Guthaben der Säule 3a sowie bei vorhandenen Lebensversicherungen und weiteren Leistungen)
  • Vorgehen bei Todesfällen von Erwachsenen, Pflichten und Rechte von KESB, Beistand/Beiständin

Zielgruppe: Mitglieder und Mitarbeitende von KES-Behörden, Berufsbeistandschaften

Datum: 23.06.2020

Kosten: CHF 490.– inkl. Kursunterlagen und Verpflegung am Kurstag