Grundlagen der Theatertherapie


Weiterbildungsangaben

Weiterbildung
Grundlagen der Theatertherapie
Arbeitsfelder
Altersarbeit , Arbeits- / Berufsintegration , Andere , Behindertenbereich , Gesundheitswesen , Schule / Bildung , Erziehungs- / Familienberatung , Obdach / Wohnintegration , Jugendarbeit , Kindes- / Erwachsenenschutz , Sozialraum / Soziokultur , Migrationsarbeit , Finanz- / Schuldenberatung , Sozialhilfe , Suchtberatung / -therapie
Methodik
Direkt interventionsbezogene Methoden , Indirekt interventionsbezogene Methoden , Konzepte / Instrumente , Struktur- und organisationsbezogene Methoden
Abschluss
Andere

Weiterbildungsbeschrieb

Im Rahmen von fünf Seminaren werden die Basiskonzepte der Dramatherapie theoretisch und praktisch vermittelt.

 

Kunsttherapeut_innen aus andern Fachrichtungen bieten diese Grundlagen eine bereichernde Ergänzung zu ihren eigenen therapeutischen Techniken.

 

Für Quereinsteigende aus den Bereichen Soziales, Gesundheit, Theater und andere Interessierte, ermöglichen diese Grundlagen der Dramatherapie eine Weiterbildung die beflügelt: beruflich und persönlich.

 

Diese Seminare vermitteln einen spannenden Einblick in eine neues Berufsfeld.


Kontaktdaten

Institutionnamen
dramatherapie.ch BildungsInstitut
Strasse
Rosenbergstrasse 42b
PLZ/ Ort
9000 / St. Gallen

Kanton(e)
St. Gallen