Fachkurs / Mediation mit Kindern und Jugendlichen



Veranstaltungbeschrieb

Dieser Fachkurs behandelt Mediationsverfahren, in denen Kinder und Jugendliche selbst Mediandinnen und Medianden sind oder von Mediationen Dritter unmittelbar betroffen sind.

Der Fachkurs:

  • vermittelt, wie in unterschiedlichen Kontexten (Schulkonflikte, Jugendstrafverfahren, Elternkonflikte, Eltern-Jugendlichen-Konflikte) Minderjährige in Mediationsverfahren miteinbezogen werden und werden können,
  • befähigt Sie, Mediationsverfahren bei Konflikten zwischen Kindern bzw. Jugendlichen sowie zwischen Eltern und ihren jugendlichen Kindern zu gestalten,
  • befähigt Sie, Kinder unter Berücksichtigung deren Alters und Entwicklung in Mediationsverfahren bei Elternstreitigkeiten miteinzubeziehen,
  • vermittelt Ihnen eine entwicklungspsychologische Perspektive auf die Bedürfnisse von Kindern unterschiedlichen Alters und fördert Ihr Verständnis von kindlichen Copingstrategien in Konflikten,
  • thematisiert die Bedeutung psychoedukativer Elemente in der Mediation.
  • verschafft einen Überblick über die Bedeutung jugendspezifischer Verhaltensweisen wie Abweichung und Delinquenz für die Mediation,
  • thematisiert die Bedeutung psychoedukativer Elemente in der Mediation.

Veranstaltungangaben

Institutionnamen
Berner Fachhochschule BFH Soziale Arbeit
Strasse
Schwarztorstrasse 48
PLZ/ Ort
3007 / Bern