Eidg. Berufsprüfung Migrationsfachpersonen MFP


Weiterbildungsangaben

Weiterbildung
Eidg. Berufsprüfung Migrationsfachpersonen MFP
Arbeitsfelder
Migrationsarbeit
Methodik
Allgemeine Methodik
Abschluss
Andere

Weiterbildungsbeschrieb

Die Berufsprüfung und die darauf vorbereitenden Lehrgänge ermöglichen eine umfassende und fundierte Ausbildung und den Erwerb eines eidgenössisch anerkannten Berufsabschlusses auf der Tertiärstufe.

 

Dies stellt eine wichtige Voraussetzung dar für die gebührende Anerkennung einer anspruchsvollen und schwierigen Arbeit im Sozialbereich für erfahrene Mitarbeitende des Asyl- und Migrationsbereiches.

 

Die Lehrgänge für die Vorbereitung auf die Berufsprüfung der MFP werden für die deutsche Schweiz durch die Agogis in Zürich und für die französische Schweiz durch das interregionale Weiterbildungszentrum CIP in Tramelan angeboten. Der Besuch der Lehrgänge ist nicht Bedingung für das Bestehen der Berufsprüfung.


Kontaktdaten

Institutionnamen
Fachverband für professionelle Arbeit Migration Integration MFP
PLZ/ Ort
2501 / Biel/Bienne