CAS Wirksame Interventionen im Zwangskontext



Veranstaltungbeschrieb

Rückfallpräventive und sozialintegrative Arbeit mit Straftätern: Wirksame Methoden gezielt einsetzen.

 

Das Berufsfeld der Arbeit mit dissozialen und delinquenten Menschen erfährt eine dynamische fachliche Entwicklung. Risikoorientierte und rückfallpräventive Strategien und Methoden eröffnen neue Zugänge. Diese werden durch innovative ressourcenorientierte Methoden ergänzt, die spezifisch für diese Arbeitsfelder entwickelt wurden. Davon profitieren neben dem Straf- und Massnahmenvollzug auch Arbeitsfelder wie die Bewährungshilfe, Präventionseinrichtungen sowie ambulante und stationäre Einrichtungen der Jugendarbeit.

Der Umgang mit Klientinnen und Klienten: einmalig vielseitig.
Gefragt sind ein breites methodisches Wissen und Können. Die Reflexion von methodischen Ansätzen wird ergänzt durch praktisches Erproben und Üben. Persönliche Erfahrung fördert berufliche Handlungssicherheit.

Stärken Sie Ihre Kompetenzen anhand von aktuellen Fällen.
Entwickelt wurde dieser neue CAS in Zusammenarbeit mit dem Amt für Justizvollzug des Kantons Zürich. Die Dozierenden bringen grosse Praxiserfahrung mit, sichern mit der Bearbeitung konkreter Fälle den Wissenstransfer in den Arbeitsalltag der Teilnehmenden und lassen Raum für den interdisziplinären Austausch. Internetgestütztes Lernen bietet zusätzliche Möglichkeiten für Vertiefung und Vernetzung.


Veranstaltungangaben

Institutionnamen
ZHAW Soziale Arbeit
Strasse
Pfingstweidstrasse 96
PLZ/ Ort
8037 / Zürich