CAS Systemische Schulsozialarbeit Frühling 2020



Weiterbildungsbeschrieb

Es werden aktuelle Fachkonzepte und Handlungsmethoden für die Schulsozialarbeit vorgestellt. Zielgruppen sind Schulsozialarbeitende zur Auffrischung ihrer Kenntnisse sowie Neueinsteiger.

Mit der Schulsozialarbeit entsteht in der Schweiz ein neues Berufsfeld. Fachkräfte der Sozialen Arbeit werden nicht mehr nur punktuell in den schulischen Alltag eingebunden, sondern als professionelle Unterstützung dauerhaft in Schulen tätig. Sie übernehmen damit eine Gestaltungsfunktion im Bildungs- und Entwicklungsprozess von Kindern und Jugendlichen.
Dabei bewegt sich die Schulsozialarbeit im Spannungsfeld zwischen Schule, Lehrkräften, Kindern und Jugendlichen, Eltern und Behörden. Alle Evaluationen zeigen: Wo professionelles Handeln die Schulsozialarbeit charakterisiert, wo kommunikative Fähigkeiten die Fachpersonen auszeichnen und wo das methodische Vorgehen verständlich beschrieben und angewendet werden kann, da kann Schulsozialarbeit in kurzer Zeit erfolgreich sein und ein wichtiger Bestandteil im Leben eines jungen Menschen, seiner Eltern und Bezugspersonen werden.


Kontaktdaten

Institutionnamen
Hochschule für Soziale Arbeit FHNW
Strasse
Riggenbachstrasse 16
PLZ/ Ort
4600 / Olten

Kanton(e)
Solothurn