CAS Schwere Behinderung - Lebenswelten kooperativ gestalten


Kontaktmöglichkeiten

Event
CAS Schwere Behinderung - Lebenswelten kooperativ gestalten
Weiterbildung
Arbeitsfelder
Behindertenbereich
Methodik
Allgemeine Methodik
E-Mail
weiterbildung.sozialearbeit@fhnw.ch
Kanton(e)
Solothurn

Veranstaltungbeschrieb

Der CAS-Kurs Schwere Behinderung – Lebenswelten kooperativ gestalten ist ein modularisiertes Weiterbildungsangebot. Der Kurs vermittelt Grundlagen und Methoden, um eine partizipative Haltung zu entwickeln und Menschen mit schweren mehrfachen Behinderungen kooperativ zu begleiten und zu unterstützen.

 

Das Erleben, Handeln und Lernen von Menschen mit schweren Behinderungen ist bezogen auf das Hier und Jetzt des Lebensalltags. Wie alle Menschen haben sie Bedürfnisse nach Autonomie und Partizipation. Ihre Lebenswelt und ihre Alltagsbegleitung bedarf allerdings spezieller Beziehungs- und Aktivitätsangebote, Strukturen und Methoden. Damit dieser Alltag sinnstiftend wirkt, sind seine Gestaltung sowie Bildung, Pflege und Therapie als Einheit zu betrachten.