CAS Personalführung und Teamleitung – Praxisausbildung in der Sozialen Arbeit



Veranstaltungbeschrieb

Einstieg in die Praxisausbildung.
Möchten Sie Bachelorstudierende der Sozialen Arbeit in der Praxisausbildung anleiten? Fundierte Ausbildungskonzepte und vertiefte Kenntnisse in der Planung, Gestaltung und Evaluation von Lernprozessen bieten dafür die Grundlage. Dieser CAS, der aus dem ehemaligen CAS Praxisausbildung und Personalführung hervorgegangen ist, ermöglicht die methodisch-didaktische Zusatzqualifikation, welche die Fachkonferenz Soziale Arbeit der FH Schweiz (SASSA) von Praxisausbildenden fordert; abgerundet durch den Erwerb grundlegender Führungskompetenzen.

Personal führen und Gruppendynamik produktiv nutzen.
Neben dem «Grundkurs Praxisausbildung» erhalten die Teilnehmenden die Gelegenheit, sich auf erste Führungsaufgaben vorzubereiten. Die Besonderheiten der Führungsrolle und der Personalführung, Konzepte und Instrumente des Personalmanagements sowie der Umgang mit Gruppendynamiken sind wichtige Eckpfeiler des Curriculums. Es kombiniert theoretische Konzepte, praxisorientierte Werkzeuge und die Reflexion eigener Erfahrungen – sie sind der Schlüssel zur erfolgreichen Personalführung und Teamarbeit.

Attraktive Wahlmöglichkeiten.
Der CAS bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr Kompetenzrepertoire in Selbstführung, Zeitmanagement, Projektmanagement und Arbeitsrecht zu vervollständigen. Sie können zwei aus diesen vier Kursen frei wählen und damit den CAS auf ihre individuellen Bedürfnisse ausrichten.


Veranstaltungangaben

Institutionnamen
ZHAW Soziale Arbeit
Strasse
Pfingstweidstrasse 96
PLZ/ Ort
8037 / Zürich