CAS Mediation


Kontaktmöglichkeiten

Event
CAS Mediation
Weiterbildung
Arbeitsfelder
Schule / Bildung , Erziehungs- / Familienberatung , Opferhilfe , Sozialhilfe , Suchtberatung / -therapie
Methodik
Allgemeine Methodik
Kanton(e)
St. Gallen

Veranstaltungbeschrieb

Mediation ist eine besondere Form des Konfliktmanagements. Sie ist eine Alternative zum juristischen Verfahrensmodell und gibt den Beteiligten die Möglichkeit, Konflikte mit Hilfe einer Vermittlungsperson aussergerichtlich und selbstverantwortlich zu klären. Ziel des CAS Mediation ist eine umfassende, fundierte und interdisziplinäre Ausbildung, die – über den ursprünglichen Beruf hinaus – zur qualifizierten Tätigkeit befähigt.

 

Der Lehrgang bildet Teilnehmende zu Fachleuten weiter, die bei Konflikten, Krisen und Problemen in persönlichen Beziehungsfeldern als Mediatoren qualifiziert eingreifen können. Insbesondere in Scheidungs-, Trennungs- und damit in Zusammenhang stehenden erziehungsrechtlichen Angelegenheiten. Der Lehrgang baut auf der soziologischen Konflikttheorie auf. Teilnehmende profitieren von innovativen Methoden, wie beispielsweise der gegenseitigen Hospitation.


Veranstaltungangaben

Institutionnamen
Weiterbildungszentrum FHS St.Gallen
Strasse
Rosenbergstrasse 59
PLZ/ Ort
9001 / St. Gallen