CAS Krisenintervention


Weiterbildungsangaben

Weiterbildung
CAS Krisenintervention
Arbeitsfelder
Kindes- / Erwachsenenschutz , Andere
Methodik
Indirekt interventionsbezogene Methoden
Abschluss
CAS

Weiterbildungsbeschrieb

In der heutigen schnelllebigen Zeit und in einer komplexer werdenden Gesellschaft wird für das Individuum die Konfrontation mit Krisenerscheinungen und -erfahrungen immer wahrscheinlicher. Die Erfahrung, dass im Krisenfall persönliche, familiäre und lokale Netzwerke häufig nicht mehr tragfähig genug sind, um Krisen adäquat bewältigen zu können, führt zur Notwendigkeit, dass vermehrt gesellschaftliche Kräfte kompensatorisch tätig werden müssen.

 

Im Gegensatz zur langfristig angelegten Psychotherapie fokussiert Krisenintervention auf das belastende "Hier und Jetzt" und versucht, durch geeignete Interventionen Stabilisierung und Entlastung zu unterstützen.

 

Der Lehrgang ist eine Kooperation mit Schloss Hofen, dem Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung der Fachhochschule Vorarlberg.