CAS / Integrative Methoden in der Mediation



Veranstaltungbeschrieb

In diesem Studiengang erweitern Sie Ihr methodisches Handlungsrepertoire. Sie eignen sich Instrumente an, um schwierigen, blockierenden Konfliktsituationen angemessen und wirkungsvoll zu begegnen.

Der Studiengang:

  • vermittelt und vertieft Ihr persönliches methodische Repertoire für schwierige, blockierende Konfliktsituationen und verknüpft dabei emotionale, intuitive und kognitive Zugänge.
  • bietet eine vertiefte Auseinandersetzung mit Ihrem eigenen Mediationsstil und Ihrem Selbstverständnis als Mediator oder Mediatorin.
  • beinhaltet wahlweise drei der folgenden Fachkurse 
    - Fachkurs Lösungsfokussierte Konflikttransformation
    - Fachkurs Kreative Methoden in der Mediation
    - Fachkurs Konflikt-Coaching
    - Fachkurs Gewaltfreie Kommunikation (GfK) intensiv und nachhaltig
  • richtet sich an Absolventinnen und Absolventen des CAS Grundlagen der Mediation oder äquivalenter Ausbildungen sowie an Mediatorinnen und Mediatoren SDM nach abgeschlossener Ausbildung.

Veranstaltungangaben

Institutionnamen
Berner Fachhochschule BFH Soziale Arbeit
Strasse
Schwarztorstrasse 48
PLZ/ Ort
3007 / Bern