CAS Gesundheitsrecht



Veranstaltungbeschrieb

Der Zertifikatslehrgang Gesundheitsrecht vermittelt Orientierungs- und Methodenkompetenz, die über das spezifische gesundheitsrechtliche Sachwissen hinausgehende Fähigkeit, die komplexe Struktur des schweizerischen Gesundheitsrechts zu verstehen und die Methodik gesundheitsrechtlicher Problemlösung so gut zu kennen, dass konkrete Problemstellungen aus der Praxis selbständig, effizient und juristisch fundiert gelöst werden können.

Der Lehrgang richtet sich an Akteure des Public Health Care, SpitalmanagerInnen, HR-LeiterInnen im Spitalwesen, Ärztinnen und Ärzte, angestellte und selbständige Gesundheitsfachpersonen. Ebenfalls angesprochen sind HR-Spezialisten und Verantwortliche in Versicherungsverbänden mit mehrjähriger Berufserfahrung.

Anbieter: Zentrum für Sozialrecht, ZHAW