CAS Gerontologie als praxisorientierte Wissenschaft



Veranstaltungbeschrieb

Gerontologie als Wissenschaft des Alter(n)s befasst sich mit einer «Konstante des Wandels» im menschlichen Dasein. In diesem CAS-Studiengang werden die Grundlagen einer Gerontologie vermittelt, die ihre Frage- und Problemstellungen der Praxis entnimmt: Wie verändern sich die Bedürfnisse im Lebenslauf und wie erleben wir unsere Umwelt mit zunehmendem Alter? Welche existenziellen Fragen sind mit dem Älterwerden und der Endlichkeit des Lebens verknüpft? Was bedeutet Altern biologisch und in welchem Zusammenhang stehen Alter und Gesundheit? Die Gerontologie wird von wichtigen Bezugsdisziplinen, wie Philosophie, Biologie oder Soziologie beeinflusst. Diese Beiträge sind für ein vertieftes Verständnis der Gerontologie grundlegend und bilden deshalb das zentrale Gerüst dieses CAS-Studiengangs.