CAS Brennpunkt Kindesschutz


Weiterbildungsangaben

Weiterbildung
CAS Brennpunkt Kindesschutz
Arbeitsfelder
Kindes- / Erwachsenenschutz
Methodik
Allgemeine Methodik
Abschluss
CAS

Weiterbildungsbeschrieb

Der Zertifikatslehrgang bietet eine differenzierte und praxisnahe Vertiefung zu aktuellen Entwicklungen im Kindesschutz.

 

Grosse Betroffenheit, Verunsicherung, fehlende Kenntnisse über die spezifische Dynamik und Symptomatik, unklare Zuständigkeiten sowie unzureichende Koordination verhindern oft wirksame Unterstützungsprozesse und eine langfristige Verbesserung der Lebensbedingungen betroffener Kinder, Jugendlicher und ihrer Familien.

 

Der Zertifikatslehrgang trägt diesen Herausforderungen Rechnung. Unter Berücksichtigung verschiedener Perspektiven und Disziplinen werden spezifische Schwerpunkte theoretisch und praktisch – mit Hilfe von Fallbeispielen – vertieft. Teilnehmende vertiefen ihre Handlungskompetenz.

 

Der CAS wird in Kooperation mit dem Kinderschutzzentrum St.Gallen angeboten.