CAS Alterspolitik


Kontaktmöglichkeiten

Event
CAS Alterspolitik
Weiterbildung
Arbeitsfelder
Altersarbeit
Methodik
Konzepte / Instrumente
E-Mail
weiterbildung.soziale-arbeit@bfh.ch
Kanton(e)
Bern

Veranstaltungbeschrieb

Im Fokus des CAS stehen aktuelle Problem- und Fragestellungen der Lebensgestaltung im Alter, die in zentraler Weise den öffentlichen Raum und damit auch die Politik betreffen. Wir beschäftigen uns mit Fragen wie beispielsweise: Inwieweit stehen öffentliche Räume älteren Menschen offen?

 

Basis für unsere Bearbeitung dieser Fragen bilden Konstrukte und Konzeptionen aus der politischen Philosophie – allen voran solche aus der politischen Theorie von Hannah Arendt. Im Sinne Arendts bedeutet Leben «unter Menschen sein». Das wiederum bedeutet, im öffentlichen Raum zu stehen und in diesem mitverantwortlich zu handeln. Dies gerade auch im hohen Alter.

 

Die Teilnahme am CAS ermöglicht es Ihnen, Alters- und Alternsfragen vor dem Hintergrund philosophischer Ansätze einzuordnen und zu reflektieren.