Arbeitsmarkt im Sozialbereich Schweiz

Der Verein sozialinfo.ch und die Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Soziale Arbeit, betreiben seit 2015 ein gemeinsames Forschungsprojekt: Aus den monatlich rund 550 im Stellenmarkt sozialinfo.ch veröffentlichten Stelleninseraten werden nach wissenschaftlichen Kriterien qualitative sowie quantitative Rückschlüsse gezogen. Der Monitor ermöglicht erstmals, erhärtete Kernaussagen zum Stellenmarkt der Sozialen Arbeit zu machen, wie auch Tendenzen für die Zukunft frühzeitig zu erkennen.

Publikationen

Monitor
April 2019

Qualifikationsanforderungen im Sozialwesen

Stelleninserate, in denen mindestens eine höhere Berufsbildung verlangt wird, machen mit Abstand den grössten Teil aus. Es gibt jedoch immer mehr ausgeschriebene Stellen, die eine berufliche Grundbildung erfordern.