Inhalt - Detailansicht

CAS Mediatives Handeln in transkulturellen Kontexten

Inhalt der Weiterbildung

Der Fokus dieses Studiengangs liegt auf den Herausforderungen im Zusammenleben von Personen unterschiedlicher Kulturen und Religionen. Die Teilnehmenden erwerben dazu die Grundlagen der Mediation und Moderation. Die vielfältigen kulturellen und religiösen Hintergründe der Teilnehmenden sind dabei ein zentrales Lernfeld. Direkte Begegnungen mit religiösen Gemeinschaften der Region Bern führen zudem zu einer vertieften Auseinandersetzung im Umgang mit Vielfalt. Wenn Sie sich in interkulturellen und interreligiösen Kontexten engagieren, werden Sie in diesem CAS-Studiengang gezielt unterstützt. Sie erhalten das notwendige Werkzeug, um Ihnen fremde Sichtweisen nachvollziehen und Spannungen oder Konflikte frühzeitig erkennen zu können.

In Kooperation mit dem Haus der Religionen

Link zum Angebot

Anbieter

Berner Fachhochschule Weitere Informationen
Soziale Arbeit
Hallerstrasse 10
3012 Bern
031 848 36 50
weiterbildung.soziale-arbeit@anti-clutterbfh.ch
http://www.soziale-arbeit.bfh.ch

Berufs- und Laufbahnberatung

berufsberatung.ch - Das Portal für Berufswahl, Studium und Laufbahnfragen

BERUFSBILDUNGPLUS.CH ist eine Initiative von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt.

Adressverzeichnis der Berufsbildungsämter, der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen und der RAV nach Kantonen