Inhalt - Home

Ihr Dienstleistungsunternehmen im Sozialbereich



Das Internetportal sozialinfo.ch vernetzt die verschiedenen Akteure im Sozialwesen Schweiz und recherchiert für Sie täglich aktuelle Informationen und Fachwissen aus dem Sozialbereich. Der Verein sozialinfo.ch bietet neben den Vereinsmitgliedschaften verschiedene Dienstleistungen für Soziale Institutionen und Profis aus dem Sozialbereich an. Suchen Sie unsere aktuellen Vereinsinformationen?


  • Mediale Empörungskampagne zur Sozialen Hilfe in der Schweiz

    Auf unserem medienblog.sozialinfo.ch finden Sie Beiträge zur aktuellen Debatte um die Sozialhilfe, welche die Position und fachliche Sicht der Sozialen Arbeit repräsentrieren.

    FOKUS.sozialinfo.ch:
    Sanktionen in der Sozialhilfe

    Soll die Weigerung, an einem Arbeitsintegrationsprogramm teilzunehmen, sanktioniert werden? Avenir Social verneint dies in einem Positionspapier und propagiert vielmehr ein Recht auf gesellschaftliche und berufliche Integration. Ganz anders die Skos. Sie versteht Sanktionen zwar als Eingriff in die Grundrechte. Doch unter der Bedingung, dass die rechtlich vorgegebenen Bedingungen aus Art. 36 der Bundesverfassung eingehalten würden, könne ein Eingriff legitim sein. Sozialinfo.ch hat mit Stéphane Beuchat, Co-Geschäftsleiter von Avenir Social, und Dorothée Guggisberg, Geschäftsführerin der Skos, gesprochen.



  • Sozialwesen aktuell

    21. November, 2014 Städteverband

    Sozialhilfe: Brennpunkte und Handlungsideen

    focus 7/14

    Seit einiger Zeit wird die Sozialhilfe von verschiedenen Seiten unter Beschuss genommen. Die Kritik ist nicht neu. Sie wird immer wieder festgemacht an einzelnen Missbrauchsfällen...Mehr


    21. November, 2014 Beobachter

    Integrationsprogramme: Klage gegen Sozialfirma

    Sozialhilfebezüger arbeiteten gratis in leitenden Funktionen für eine Zürcher Integrationsfirma. Einer erhebt jetzt Klage.Mehr


    21. November, 2014 EDI

    Häusliche Gewalt: Ein Thema für die öffentliche Gesundheit

    Die gesundheitlichen Folgen häuslicher Gewalt sind schwerwiegend. Sie reichen von physischen Verletzungen über psychische Erkrankungen bis zu chronischen Gesundheitsproblemen....Mehr


    21. November, 2014 Tages-Anzeiger

    Frauen erst mit 65 in Rente? Linke zeigen sich offen

    SP-Politiker signalisieren erstmals Bereitschaft, ein höheres Rentenalter zu akzeptieren.Mehr


    21. November, 2014 Der Bund

    «Unser Reformpaket ist Plan B. Plan A ist bereits gescheitert»

    Bundesrat Alain Berset erklärt, warum er eine Erhöhung des Rentenalters über 65 hinaus für unnötig hält. Und er mahnt die Bürgerlichen, jetzt nicht die Reformen zurückzuweisen,...Mehr


  • Folgen


           

Aktuelle Stelleninserate

Neue Partnerschaft Stellenportal sozialinfo.ch

Stellenportal RSS Feed

Stellenausschreibungen gibt es auch per RSS-Feed.


Monatliches Mailing

Informationen aus dem Sozialwesen Schweiz bestellen

Leitfaden "Soziale Arbeit und Social Media"