Inhalt - Detailansicht

CAS Grundlagen der Mediation

Inhalt der Weiterbildung

Konflikte gehören zum Zusammenleben von Menschen und Gruppen. Dennoch führen sie häufig zu unheilvollen Brüchen in Beziehungen, zu hohen (im-)materiellen Kosten und zu langfristig negativen Folgen für alle Beteiligten. Fachleute verschiedenster Berufe finden in der Mediation Möglichkeiten der konstruktiven Bearbeitung von Konflikten. Mediation bedeutet freiwillige Selbstregulierung von Konflikten mit Unterstützung allparteilicher Dritter ohne Entscheidungsgewalt. Ziel ist die Entwicklung einer tragfähigen Konfliktregelung durch die Beteiligten selbst. Im Studiengang lernen Sie, Konfliktsituationen im beruflichen und privaten Umfeld zu erkennen und zu analysieren. Sie eignen sich Interventionsmöglichkeiten und Haltungen an, die zu einem kompetenteren Umgang mit Konfliktsituationen führen.

Link zum Angebot

Anbieter

Berner Fachhochschule Weitere Informationen
Soziale Arbeit
Hallerstrasse 10
3012 Bern
031 848 36 50
weiterbildung.soziale-arbeit@anti-clutterbfh.ch
http://www.soziale-arbeit.bfh.ch

Berufs- und Laufbahnberatung

berufsberatung.ch - Das Portal für Berufswahl, Studium und Laufbahnfragen

BERUFSBILDUNGPLUS.CH ist eine Initiative von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt.

Adressverzeichnis der Berufsbildungsämter, der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen und der RAV nach Kantonen