Inhalt - News National

News National



Hinweis: Die untenstehenden Artikel werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Auf Paywalls von Websiten Dritter haben wir keinen Einfluss. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass manche Beiträge gesperrt sein können.

20. Juli, 2018 BZ

Brüssel verklagt Ungarn wegen Asylpolitik

Die EU sieht in Ungarns hartem Umgang mit Zuwanderung eine Vertragsverletzung. Jetzt landet der Streit beim EU-Gerichtshof.Mehr

Kategorie: Menschenrechte, Asylpolitik, Recht (Migration/Integration)



19. Juli, 2018 NZZ

Wenn Priester heimlich lieben

In Graubünden gibt ein katholischer Pfarrer seinen Beruf aus Liebe zu einer Frau auf. Solche Fälle machen Schlagzeilen. Doch grösser dürfte die Anzahl der Priester sein, die...Mehr

Kategorie: Religiosität, Ehe/Partnerschaft



18. Juli, 2018 humanrights.ch

Koordinationsstelle als Schlüssel für die Umsetzung der Kinderrechte in der Schweiz?

Seit vielen Jahren fordern die Kantone, Menschenrechtsorganisationen und internationale Menschenrechtsorgane eine bessere Koordination in der Erstellung der Staatenberichte zu den...Mehr

Kategorie: UNO Kinderrechtskonvention, Menschenrechte



18. Juli, 2018 Heinrich Böll Stiftung

Seenotrettung und Flüchtlingsschutz sind alternativlos

Leben retten ist keine Option, sondern eine humanitäre, politische und rechtliche Verpflichtung. Ein Kommentar zur aktuellen Debatte um Seenotrettung und Flüchtlingsschutz.Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Ethik, Wertfragen, Migrationspolitik



18. Juli, 2018 rubikon

Das Flüchtlings-Dilemma

Die öffentliche Debatte wurde auf die Frage verengt, ob wir „für“ oder „gegen“ Flüchtlinge sind.

Im Kapitalismus basiert der Wohlstand der einen auf gnadenloser Ausbeutung der anderen. Lange konnten die Industrienationen das Elend verbannen. Das ist vorbei. Die Fluchtkrise...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationspolitik, Wertfragen, Ethik



18. Juli, 2018 Swissinfo.ch

Katholische Priester und die Liebe

Seit 900 Jahren, so lange wie es das Gebot gibt, dass Priester in der katholischen Kirche nur Gott und nicht eine Frau lieben sollen, wird das Zölibat immer wieder kontrovers...Mehr

Kategorie: Religiosität, Eheverbot



17. Juli, 2018 WOZ

Zum Beispiel Frau Huber

Angriff auf die Menschenrechte

Im Februar 2013 kündigte der damalige SVP-Präsident Toni Brunner an, dass seine Partei «eine Volksinitiative zur Kündigung der Europäischen Menschenrechtskonvention» prüfen werde....Mehr

Kategorie: EMRK, Menschenrechte, Gerechtigkeit



17. Juli, 2018 NZZ

«Junge Muslime sind ebenso ‹Bünzli›-Schweizer wie ihre christlichen Kollegen»

Das Gewaltrisiko bei muslimischen Knaben in Beziehungen ist laut einer Studie erhöht. Für Pascal Gemperli vom islamischen Dachverband ist ein direkter Rückschluss auf die Religion...Mehr

Kategorie: Religiosität, Jugendgewalt, Bevölkerungsentwicklung



13. Juli, 2018 Infosperber

Die Humanität versinkt im Mittelmeer

Weniger Menschen flüchten über das Mittelmeer, dennoch fordern Politiker verschärfte Massnahmen. Der Preis: 629 Tote im Juni. «Wir sind an einem traurigen Moment der...Mehr

Kategorie: Migrationspolitik, Flüchtlinge, Menschenrechte



13. Juli, 2018 SRF

Die verkauften Mädchen

Mädchen als Opfer des Krieges: Aus purer Not verkaufen Eltern im Jemen ihre Töchter, um Geld zu kriegen für Medikamente, für Essen, zum Überleben.Mehr

Kategorie: Zwangsheirat, Kinderhandel, Menschenrechte



13. Juli, 2018 SFH

Warum haben abgewiesene Asylsuchende das Recht internationale Gremien anzurufen?

Aus welchen Gründen haben Asylsuchende, deren Asylgesuch von der Schweiz geprüft wurde, die Möglichkeit, bei den internationalen Instanzen eine Prüfung der Rechtmässigkeit ihrer...Mehr

Kategorie: Bewilligung für vorläufig aufgenommene Ausländer, Wegweisung, Asylpolitik, EMRK



13. Juli, 2018 Übermedien

Wir Journalisten können nicht so weitermachen wie bisher

Jetzt, da „die tapferen Navy Seals“ die zwölf Jugendlichen und ihren Trainer aus einer Höhle in Thailand befreit haben, die Kameras für die Live-Schalten abgebaut und die Reporter...Mehr

Kategorie: Wertfragen, Gesellschaftskritik, Digitalisierung



11. Juli, 2018 Tageswoche

Basler Flüchtlingshelferin Anni Lanz steht vor Gericht

Sie wollte einen schwerkranken Flüchtling zurück in die Schweiz bringen, dabei wurde sie von der Polizei erwischt. Doch Anni Lanz weigert sich, die Strafe zu akzeptieren. Eine...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Ethik, Menschenrechte, Asylpolitik



11. Juli, 2018 NZZ

Fünf besorgniserregende Islamismus-Fälle beschäftigten die Winterthurer Behörden

Islamismus und Winterthur: Für Jahre beherrschte dieses Thema die Medien. Nach langem Zögern rief die Stadt eine Fachstelle gegen Extremismus ins Leben. Keine Minute zu früh, wie...Mehr

Kategorie: Radikalisierung/Extremismus, Religiosität



11. Juli, 2018 Sosf

Bericht über die Aktivitäten der Dublin-Koalition

Der Appell gegen die sture Anwendung der Dublin-Verordnung wurde am 20. November 2017 dem Bundesrat übergeben. Kurz danach haben wir die Bundesbehörde über 53 Dublin-Fälle...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Menschenrechte, Asylpolitik



10. Juli, 2018 Spiegel Online

Wir Ignoranten

Keine Lust, noch einen moralisierenden Text über Flüchtlinge zu lesen? Genau das ist das ProblemMehr

Kategorie: Flüchtlinge, Wertfragen



10. Juli, 2018 Infosperber

Wo Richter in Strassburg für mehr Gerechtigkeit sorgten

Die Schweiz ist der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) erst am 28. November 1974 beigetreten – fast 24 Jahre nach deren feierlicher Unterzeichnung durch die...Mehr

Kategorie: EMRK, Strafrecht, Menschenrechte



10. Juli, 2018 MiGAZIN

Antisemitismus, Rassismus und Muslimfeindlichkeit nicht gleichsetzen

In einer Grundsatzerklärung fordern 30 jüdische Organisationen, Antisemitismus nicht mit anderen Formen von Hass gegen Gruppen gleichzusetzen – insbesondere nicht mit...Mehr

Kategorie: ethnische Diskriminierung, Diskriminierung (Religion), Diskriminierung (Ausländer)



09. Juli, 2018 allianz der zivilgesellschaft

"Die Menschenrechte haben in den vergangenen Jahren viel an Wertschätzung eingebüsst"

Der Strafrechtsprofessor und ehemalige Richter Stefan Trechsel blickt zurück auf eine lange Karriere im Dienst der Menschenrechte. Wie er seine Zeit als Schweizer Mitglied der...Mehr

Kategorie: Menschenrechte, EMRK, Strafrecht



09. Juli, 2018 Der Bundesrat: Das Portal der Schweizer Regierung

Erfolgreiches Engagement der Schweiz im Menschenrechtsrat

Nach drei Wochen Arbeit beendet der Menschenrechtsrat heute in Genf seine 38. Tagung. Die Schweiz brachte zwei Resolutionen ein, eine zu den Menschenrechten im Rahmen friedlicher...Mehr

Kategorie: Menschenrechte, Gesellschaftspolitik, Gewaltprävention



05. Juli, 2018 SRF

Bundesrat will jüdische Gemeinde besser schützen

Gewaltakte gegen Minderheiten sind traurige Realität. Nun beteiligt sich der Bund an den Kosten zu ihrem Schutz.Mehr

Kategorie: Gewaltprävention, Religiosität, Minderheiten



05. Juli, 2018 Amnesty International Schweiz

EU-Gipfel: Migrationspolitik zeugt mehr von Angst statt von Mitgefühl

Die Schlusserklärung des Migrationsgipfels der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union (EU) ist mehr von Angst vor als von Mitgefühl für Flüchtlinge geprägt. Amnesty...Mehr

Kategorie: Asylpolitik, Gesellschaftskritik



05. Juli, 2018 humanrights.ch

Agenda 2030: Wird sie in der Schweiz umgesetzt?

Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung ist bereits seit Januar 2016 in Kraft. Die Verabschiedung der Agenda 2030 durch die UNO-Generalversammlung 2015 wurde allgemein als...Mehr

Kategorie: Menschenrechte



03. Juli, 2018 Übermedien

„Emma“ und der Beifall von rechts

„Komm in die AfD, Alice. Hier wärest du willkommen“, schreibt ein User in der Facebook-Gruppe „Deutschland mon Amour“. Mehr

Kategorie: Gleichstellung (Geschlecht), Religiosität, Radikalisierung/Extremismus



02. Juli, 2018 SRF

Sommaruga pocht auf Einhaltung der Grundwerte

Asyl-Gipfel in Brüssel

Bundesrätin Simonetta Sommaruga begrüsst, dass sich die EU-Staaten am Asylgipfel weiterhin zur Solidarität bekannt haben. Die Justizministerin will sich gleichzeitig dafür...Mehr

Kategorie: Asylpolitik, Menschenrechte



02. Juli, 2018 Tages-Anzeiger

«Vielleicht habt ihr Schweizer kein Problem damit – wir schon»

Die Frauenzentrale Zürich hat am Donnerstag unter dem Titel «Für eine Schweiz ohne Freier. Stopp Prostitution» eine neue Kampagne lanciert. Es gehe darum eine «Grundsatzdebatte...Mehr

Kategorie: Sexgewerbe, Gesellschaftskritik



29. Juni, 2018 Swissinfo.ch

Gegenvorschlag zur Burkainitiative

Frauen in Burkas sind auch in der Schweiz anzutreffen und geben Anlass zur Diskussion. Der Bundesrat hat nun einen Gegenvorschlag zur Burkainitiative in die Vernehmlassung...Mehr

Kategorie: Religiosität



27. Juni, 2018 SRF

In die Wüste deportiert und dem Schicksal überlassen

Laut Recherchen der Nachrichtenagentur AP sind tausende Migranten in die Sahara gebracht worden. Wie viele umkamen, weiss niemand.Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Menschenrechte



27. Juni, 2018 Infosperber

Ausfuhr von Waffen: NZZ zerpflückt die Argumente der Behörden

Die Schweiz lockert die Ausfuhrbestimmungen für Kriegsmaterialexporte. Die Begründungen der involvierten Behörden sind abstrus.Mehr

Kategorie: Ethik



26. Juni, 2018 NZZ

Weshalb muslimische Seelsorger in Spitälern für Kritik sorgen

Die Zahl der Muslime in der Schweiz wächst – und damit auch die Zahl islamischer Patienten. Mehrere Kantone reagieren darauf mit Seelsorgeprojekten in den Spitälern. Für Kritiker...Mehr

Kategorie: Religiosität



25. Juni, 2018 Caritas Schweiz

Kriegsmaterialverordnung - Bundesrat überschreitet rote Linie

Der Vorstand von Caritas Schweiz hat mit Bestürzung den Entscheid des Bundesrates zur Kenntnis genommen, den Export von Kriegsmaterial in Länder mit internen bewaffneten...Mehr

Kategorie: Ethik



25. Juni, 2018 Infosperber

«Die Menschenrechte haben an Wertschätzung eingebüsst»

Das erste Schweizer Mitglied der EMRK, Stefan Trechsel, lässt sich am Küchentisch zum Stellenwert der Menschenrechte befragen.Mehr

Kategorie: Menschenrechte



22. Juni, 2018 NZZ

GSoA reicht neue Initiative ein

Die Nationalbank, Pensionskassen und Stiftungen sollen nicht mehr in Unternehmen investieren, die Kriegsmaterial produzieren. Dies verlangt eine Volksinitiative, deren...Mehr

Kategorie: berufliche Vorsorge, Mittelbeschaffung, Wertfragen, Ethik



22. Juni, 2018 Der Freitag

5 Mythen über die „Flüchtlingskrise“

Die Kameras sind weg, die Not dauert an. Daniel Trilling dekonstruiert die Vorstellungen, die Politik und öffentliche Meinung noch immer bestimmenMehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationsursachen, Migrationspolitik, Asylpolitik, Wertfragen, Gerechtigkeit



20. Juni, 2018 NZZ

Der Uno-Menschenrechtsrat: symbolisch wichtig, faktisch machtlos

Seit seiner Gründung 2006 muss der Uno-Menschenrechtsrat viel Kritik einstecken. Der Austritt der USA am Dienstag stellt einen weiteren Rückschlag dar. Doch wie entstand die...Mehr

Kategorie: Menschenrechte