Inhalt - News National

News National



15. Dezember, 2017 drugcom.de

Angstsymptome nach Cannabiskonsum

Kiffende Jugendliche haben vergleichsweise oft Angststörungen. Doch bislang war nicht klar, was Ursache und was Wirkung ist. Eine aktuelle Wiederholungsbefragung liefert neue...Mehr

Kategorie: Jugend, Angst- und Panikstörung, Cannabis



14. Dezember, 2017 bz Basel

Im Bundeshaus startet die grosse Cannabis-Offensive

Nachdem der Bund ein Pilotprojekt zur Cannabis-Legalisierung der Universität Bern abgelehnt hat, wird im Bundeshaus nun parteiübergreifend Druck gemacht, um solche Pilotprojekte...Mehr

Kategorie: Cannabispolitik, Cannabis



13. Dezember, 2017 NZZ

Städte geben in Sachen Cannabis nicht klein bei

Das Bundesamt für Gesundheit stoppte die Versuche mit Genusskiffern. Doch Zürich, Bern, Biel und Luzern wollen trotzdem so schnell wie möglich mit ihren Experimenten loslegen.Mehr

Kategorie: Cannabispolitik



11. Dezember, 2017 Der Bundesrat: Das Portal der Schweizer Regierung

Entwurf des Tabakproduktegesetzes: Vernehmlassung eröffnet

Der zweite Entwurf des Bundesgesetzes über Tabakprodukte (TabPG) wurde vom Bundesrat an seiner Sitzung vom 8. Dezember 2017 in die Vernehmlassung geschickt. Er gestattet und...Mehr

Kategorie: Nikotin, Tabakprävention, Jugendschutz



08. Dezember, 2017 drugcom.de

Rauschtrinken mindert Chance auf Vollzeitjob nach Studium

Häufiges Rauschtrinken kann die Chancen auf einen schnellen Übergang vom Studium in eine Vollzeitbeschäftigung schmälern. Darauf deuten die Ergebnisse einer Befragung von...Mehr

Kategorie: Vollzeitarbeit, Universitäre Hochschulen, Alkohol



07. Dezember, 2017 Jugendhilfeportal.de

Wenn Fluchterfahrung anfällig für Alkoholmissbrauch macht

Die neuen Ausgabe des ALKOHOLSPIEGEL-Newsletters der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) widmet sich der Alkoholprävention bei jungen Flüchtlingen, die...Mehr

Kategorie: Alkohol, Jugend, Flüchtlinge, Suchtprävention



06. Dezember, 2017 Sucht Schweiz

Tabakkonsum: Knapp 40% kennen Risiken ungenügend

Eine neue Studie im Rahmen des Suchtmonitorings Schweiz ergibt, dass die Kenntnisse über die Schädlichkeit von Tabakkonsum in der Gesamtbevölkerung ziemlich gut, in bestimmten...Mehr

Kategorie: Tabakprävention



30. November, 2017 BR Bayrischer Rundfunk

Wenn das Handy das Leben übernimmt

Die Zahl internetsüchtiger Menschen wächst rasant. Die Übergänge zwischen exzessiver Nutzung und Sucht sind dabei fließend. Statistisch gesehen nehmen wir jeden Tag 88 mal das...Mehr

Kategorie: Medienkonsum, nicht-stoffgebundene Abhängigkeit



29. November, 2017 NZZ

Jeder Zweite hängt am Glimmstengel

Fast die Hälfte der Schweizer Bevölkerung greift regelmässig oder gelegentlich zur Zigarette – obwohl den Rauchern die Gesundheitsrisiken bewusst sind. Die Jungen schätzen die...Mehr

Kategorie: Tabakprävention



28. November, 2017 BZ

Junge finden Zigaretten schädlicher als Cannabis

Fast die Hälfte der Schweizer Bevölkerung greift zum Glimmstängel. Die Jungen schätzen dabei die Risiken höher ein als beim Konsum von Cannabis.Mehr

Kategorie: Cannabis, Nikotin, Gesundheitskosten



27. November, 2017 Der Bund

Legales Gras nur noch halb so teuer

Weil so viele Schweizer Züchter CBD-Hanf anbauen, herrscht derzeit ein Überangebot.Mehr

Kategorie: Cannabis, Cannabispolitik



27. November, 2017 Spektrum.de

Drogentrips mit Heilwirkung

Lange galten Drogen wie LSD, Psilocybin und MDMA als verpönt. Nun schöpfen Forscher zunehmend Hoffnung, dass sie gegen Ängste, Depressionen und Traumata helfen könnten.Mehr

Kategorie: LSD, Amphetamine, Depression, Angst- und Panikstörung, Traumatisierung, Psychotherapie



24. November, 2017 Der Bund

«Benzos» werden zu Unrecht verteufelt

Bei der Behandlung von schweren Angstzuständen und Schlafstörungen sind Benzodiazepine ein grosser Fortschritt.Mehr

Kategorie: psychische Störungen, Angst- und Panikstörung, Depression, Psychopharmaka, Medikamentensucht



23. November, 2017 Swissinfo.ch

"Das Drogenverbot schafft mehr Probleme, als es löst"

Zürich ist mit London und Antwerpen eine der Kokain-Hochburgen Europas. Das weisse Gift gehört in der Limmatstadt bei schätzungsweise 2000 Personen zum Alltag. Fachleute, aber...Mehr

Kategorie: Repression (Drogenpolitik), Suchtpolitik, Kokain, Kriminalpolitik



22. November, 2017 NZZ

Suchtfachleute fordern Kurswechsel in der Tabakpolitik

Die Föderation der Suchtfachleute will eine Tabakpolitik, die nicht ausschliesslich auf Abstinenz ausgerichtet ist. E-Zigaretten sollen als wirksames Instrument der...Mehr

Kategorie: Tabakprävention, Suchtpolitik



20. November, 2017 BZ

Der Trip ins Altersheim

Rund 20’000 Ex-Junkies kommen in die Jahre – ihr körperlicher Zerfall macht die Pflege anspruchsvoll.Mehr

Kategorie: Altersarbeit, Gesundheit im Alter, Suchthilfe, Sucht



20. November, 2017 Swissinfo.ch

Verbot von Cannabisstudie: Ausnahme oder Alltag?

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat ein Pilotprojekt zur kontrollierten Abgabe von Cannabis gestoppt. Der Entscheid bringt eine Grundsatzfrage mit sich: Bremst die Schweizer...Mehr

Kategorie: Soziale Arbeit als Forschungsgegenstand, Cannabis, Cannabispolitik, Betäubungsmittelgesetz



17. November, 2017 Sucht Schweiz

Wie können Kinder in belasteten Familien unterstützt werden – Antworten an einer nationalen Fachtagung

Die heutige Fachtagung in Biel zum Thema psychische Erkrankungen von Eltern, Sucht und häusliche Gewalt sorgte für einen vielseitigen Austausch unter den rund 450 Teilnehmenden...Mehr

Kategorie: Kindesschutz, Sucht



16. November, 2017 NZZ

Drogen − wichtige Substanzen im Vergleich

Woraus die gängigen Drogen bestehen, wie sie wirken, und wie gefährlich sie sind – ein Überblick.Mehr

Kategorie: Drogen



16. November, 2017 NZZ

Legales Opium fürs Volk

Der Konsum von Kokain oder Ecstasy soll straffrei sein: Diese Forderung gewinnt wieder an Unterstützung. Wie die Entkriminalisierung gelingen kann, ist aber...Mehr

Kategorie: Suchtpolitik, Ecstasy, Kokain



16. November, 2017 NZZ

Wie Cannabis hip geworden ist

Die amerikanische Hanf-Industrie ist in wenigen Jahren zu einem legalen Milliardengeschäft geworden. Doch sie wandelt auf einem schmalen Grat.Mehr

Kategorie: Cannabispolitik, Cannabis



16. November, 2017 NZZ

Ein europäischer Flickenteppich im Umgang mit harten Drogen

Zwischen Schweden und Portugal gibt es in der Drogenpolitik grosse ideologische Unterschiede. Jedes EU-Land kocht sein eigenes Süppchen – Patentrezepte gibt es nicht.Mehr

Kategorie: Repression (Drogenpolitik), Suchtpolitik, akzeptanzorientierte Drogenarbeit, abstinenzorientierte Drogenarbeit



16. November, 2017 BR Bayrischer Rundfunk

Wo Cannabis und Kriminalität blühen

Gegen die Marihuana-Mafia

Der Anbau und Schmuggel von Cannabis ist ein Milliardengeschäft für die albanische Mafia. Albanien ist weltweit einer der größten Produzenten der Droge geworden – begünstigt durch...Mehr

Kategorie: Cannabis



15. November, 2017 BAG

Studie der Universität Bern zum Cannabiskonsum nicht bewilligungsfähig

Das Gesuch des Instituts für Sozial- und Präventivmedizin und des klinischen Studienzentrums der Universität Bern für die Durchführung einer wissenschaftlichen Studie zum...Mehr

Kategorie: Cannabispolitik



Was ist wo?........... Suchtipps

Diese Seite beinhaltet Tagesaktualiäten aus der Presse und Medienmitteilungen.

Für weitere Neuigkeiten (Fachliteratur, Studien, Fachzeitschriften etc.) beachten Sie bitte die Menuwahl auf der linken Seite. 

Angezeigt werden Einträge der letzten 30 Tage. Die gesamte Datenbank steht Mitgliedern und Abonnentinnen "Fachwissen" zur Verfügung.

Leitfaden "Soziale Arbeit und Social Media"

Der Leitfaden Soziale Arbeit & Social Media Leitfaden für Institutionen und Professionelle der Sozialen Arbeit
ISBN Print: 978-3-03796-501-6
ISBN pdf: 978-3-03796-502-3
kann über die Seite der Soziothek bestellt werden.