Inhalt - News National

News National



21. Februar, 2018 Sexuelle Gesundheit Schweiz

SEXUELLE GESUNDHEIT fordert eine nationale Koordination für Sexualaufklärung

SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz zur Stellungnahme des Bundesrates zur Sexualaufklärung (Postulat Regazzi)

SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz begrüsst den Expert_innenbericht zur Sexualaufklärung: Er betont die Wichtigkeit der schulischen Sexualaufklärung für die Chancengleichheit aller...Mehr

Kategorie: Sexuelle Bildung



19. Februar, 2018 Der Bund

«Als ihr Freund fühlte ich mich wie ein Betrüger»

Ein Mann ringt mit seiner Sexualität. Sexuell fühlt er sich von Frauen angezogen, romantische Gefühle hat er jedoch für Männer. «Ich habe gerne Sex mit Frauen, aber...Mehr

Kategorie: Sexuelle Orientierung, sexuelle Selbstbestimmung



19. Februar, 2018 UZH

Leihmutterschaft und Kinderschutz

Leihmutterschaften sind auch ein grenzüberschreitendes Geschäft. An der UZH ist eine internationale Expertinnen- und Expertengruppe zusammengekommen, um Prinzipien für den Schutz...Mehr

Kategorie: Kindesschutz, Fortpflanzungsmedizin, Schwangerschaft, Elternschaft



19. Februar, 2018 BZ

Flüchtlinge und die Sache mit dem Sex

Sexualität ist für viele Flüchtlinge ein Buch mit sieben Siegeln. Die Behörden sprechen jedoch nur ungern darüber, Sexualkunde gehört nicht standardmässig zu den...Mehr

Kategorie: Sexualpädagogik, Sexuelle Bildung, Flüchtlinge, Integration



19. Februar, 2018 Der Bund

Islamischer Zentralrat verteidigt die Beschneidung von Mädchen

Alle Formen der Verstümmelung weiblicher Genitalien sind in der Schweiz verboten. Eine Variante hält der Zentralrat dennoch für zulässig.Mehr

Kategorie: Genitalverstümmelung, Religiosität



19. Februar, 2018 SRF

Kinder-Ehen in den USA – der Widerstand wächst

Bis heute werden in den USA ganz legal Minderjährige verheiratet. Wie ist das möglich?Mehr

Kategorie: Recht (Kinder), Zwangsheirat, Vergewaltigung



16. Februar, 2018 NZZ

Bundesrat will Vergewaltigung breiter definieren

Täter und Täterinnen sollen künftig auch dann wegen Vergewaltigung verurteilt werden können, wenn das Opfer männlich ist. Der Bundesrat will die Definition von Vergewaltigung...Mehr

Kategorie: Vergewaltigung, Strafrecht



16. Februar, 2018 NZZ

Auch Ärzte ohne Grenzen gestehen 24 Fälle von sexuellen Übergriffen

Der Skandal um sexuellen Missbrauch bei grossen Hilfsorganisationen weitet sich aus. Nach Oxfam berichtet nun auch Ärzte ohne Grenzen von sexuellen Übergriffen in den eigenen...Mehr

Kategorie: sexueller Missbrauch



14. Februar, 2018 Swissinfo.ch

Prostituierte aus Nigeria: In den Fängen der schwarzen Magie

Nigerianische Migrantinnen, überzeugt davon, verhext zu sein, werden in Europas Städten sexuell ausgebeutet. Auch in der Schweiz. Hier können Sozialarbeitende nun Kurse besuchen,...Mehr

Kategorie: sexuelle Ausbeutung, Migrationsarbeit



14. Februar, 2018 aerzteblatt.de

UNO prangert sexuelle Gewalt in griechischen Flüchtlingslagern an

Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR hat grassierende sexuelle Gewalt in Flüchtlingslagern auf griechischen Inseln angeprangert. Wie das Hilfswerk in Genf mitteilte, erhielt es im...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Sexuelle Gewalt



13. Februar, 2018 watson

Behinderte sind viel öfter Opfer von sexueller Gewalt – doch niemand spricht darüber

#MeToo – mit dem Hashtag machten Frauen auf sexuelle Gewalt aufmerksam – und die ganze Welt sprach davon. Nur von Frauen mit Behinderung war nie die Rede. Dabei sind sie von...Mehr

Kategorie: Sexuelle Gewalt, Behinderung



12. Februar, 2018 AZ

«Ich habe nichts gegen Schwule, aber...» – das denken Aargauer Jugendliche über Homosexualität

Wie denken heterosexuelle Jugendliche über Schwule und warum denken sie so? Diesen Fragen ist Patrick Weber in seiner Masterarbeit nachgegangen. Wie weit verbreitet...Mehr

Kategorie: Homosexualität, Diskriminierung (Homosexualität)



12. Februar, 2018 BZ

Übeltäter heuerten nach Sex-Skandal wieder bei Hilfswerken an

Oxfam entliess sieben Mitarbeiter wegen Prostituierten-Partys auf Haiti, verschwieg aber die Gründe. Die neuen Arbeitgeber beschweren sich nun.Mehr

Kategorie: Entwicklungspolitik, Machtmissbrauch, Sexwork



06. Februar, 2018 UNICEF Schweiz

Internationalen Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung

Weltweit sind mindestens 200 Millionen Mädchen und Frauen beschnitten, und jedes Jahr kommen 2 Millionen hinzu. Anlässlich des heutigen Internationalen Tags gegen...Mehr

Kategorie: Genitalverstümmelung, Diskriminierung (Geschlecht), Mädchen, Frauen



05. Februar, 2018 BZ

Wir Kinder von der Samenbank

Ihre Eltern sollten schweigen, sie selbst suchen vergeblich nach ihren Wurzeln. Zwischen 1970 und 2000 entstanden in der Schweiz Tausende Kinder aus anonymen Samenspenden.Mehr

Kategorie: Fortpflanzungsmedizin, Empfängnis



05. Februar, 2018 Der Bund

Das Geschlecht soll keine Rolle spielen

Soll Eltern das Geschlecht ihres Kindes während der ersten 12 Schwangerschaftswochen vorenthalten werden? Das Parlament muss darüber entscheiden.Mehr

Kategorie: Schwangerschaft, Schwangerschaftsabbruch, Diskriminierung (Geschlecht)



02. Februar, 2018 Presseportal-Schweiz.ch

Weibliche Genitalverstümmelung: Immer noch 200 Millionen Betroffene in über 30 Ländern

Die Verstümmelung von Genitalien bei Mädchen und jungen Frauen ist eine massive Menschenrechtsverletzung - trotzdem leiden immer noch 200 Millionen Frauen und Mädchen unter den...Mehr

Kategorie: Genitalverstümmelung, Mädchen, Menschenrechte



02. Februar, 2018 SGB

Eine diskriminierungsfreie Arbeitswelt - auch für LGBT!

Die "Fédération Genevoise des Associations LGBT" (Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender) hat in einer vom SGB unterstützten Studie aufgezeigt, dass Trans-, Homo-...Mehr

Kategorie: Transidentität, Diskriminierung (Geschlecht), Diskriminierung (Homosexualität), Homosexualität



01. Februar, 2018 UZH

0,5 Prozent der Bevölkerung leiden unter einem schweren Psychotrauma

Psychische Traumafolgen wurden bisher nur als Krankheitsdiagnose «posttraumatische Belastungsstörung» untersucht. Wie häufig diese in einer schwereren Form vorliegt, zeigt ein...Mehr

Kategorie: Traumatisierung, psychische Probleme, Sexuelle Gewalt



29. Januar, 2018 SFH

Bericht zur Situation Opfern von Menschenhandel im Asylbereich

Am 23. Januar 2018 wurde der Abschlussbericht des Projekt TRACKS veröffentlicht. Die SFH hat sich massgeblich an der Erarbeitung dieses Berichts beteiligt und Informationen zur...Mehr

Kategorie: Menschenhandel, Asylwesen



26. Januar, 2018 MiGAZIN

Flüchtlinge müssen Test zur Homosexualität nicht dulden

In Ungarn hatte ein nigerianischer Asylbewerber angegeben, wegen seiner Homosexualität verfolgt zu werden. Das haben die ungarischen Behörden geprüft – mit einem psychologischen...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Homosexualität, Diskriminierung (Homosexualität)



24. Januar, 2018 NZZ

Vergewaltigung oder Pseudo-Erinnerung?

Ein 70-jähriger Mann bestreitet, vor rund 20 Jahren ein damals siebenjähriges Mädchen auf dessen Schulweg in den Wald gelockt und vergewaltigt zu haben. Eine Strafanzeige wurde...Mehr

Kategorie: sexueller Missbrauch



24. Januar, 2018 SKMR

Dritte periodische Überprüfung der Menschenrechtslage in der Schweiz

Die Mitgliedstaaten des UNO-Menschenrechtsrates haben Anfang November 2017 zum dritten Mal die Umsetzung der Menschenrechte in der Schweiz überprüft. Bei rund einem Viertel der...Mehr

Kategorie: Menschenrechte, Diskriminierung (Homosexualität), Geschlechtsidentität



23. Januar, 2018 Swissinfo.ch

Weshalb die Schule bei der sexuellen Erziehung mitredet

Auf Kinderfragen zur Sexualität sollen Lehrpersonen situations- und stufengerecht antworten. Dies ist für den obersten Lehrer der Schweiz die Quintessenz eines Urteils des...Mehr

Kategorie: Schule, schulische Bildung, Sexuelle Bildung, Sexualpädagogik



22. Januar, 2018 Der Bund

2017 mit Rekordzahl an Fällen sexueller Gewalt

Traurige Bilanz in Zürich: Im letzten Jahr wurden deutlich mehr Fälle von Kindsmisshandlung sowie sexueller Gewalt gemeldet.Mehr

Kategorie: Sexuelle Gewalt, Kindesmisshandlung