Inhalt - News National

News National



22. Februar, 2018 Swissinfo.ch

Schweiz soll Migrantinnen und Migrantenkinder besser schützen

Inhaftierte Eltern, allein in Heimen platzierte Kinder, missachtete Familienzusammengehörigkeit: Der aktuelle Bericht von Amnesty International prangert die Schweiz wegen...Mehr

Kategorie: Ausschaffung, Asylverfahren, Menschenrechte



22. Februar, 2018 NZZ

In welchen Berufen es in der Schweiz viele offene Stellen gibt

Die Aussichten am Schweizer Arbeitsmarkt hellen sich auf. Zu Jahresbeginn ist die Zahl der Vakanzen deutlich gestiegen. In verschiedenen Branchen werden Fachkräfte...Mehr

Kategorie: Arbeitsmarkt, Zulassungspolitik



12. Februar, 2018 Der Bund

Absurder Streit um vorläufig Aufgenommene

Seit Jahren debattiert das Parlament über die vorläufige Aufnahme. Nun liegt endlich eine Lösung vor – vergebens.Mehr

Kategorie: Bewilligung für vorläufig aufgenommene Ausländer, Migrationspolitik, Integrationspolitik



12. Februar, 2018 bz Basel

Der Mythos vom Sozialschmarotzer – SVP-Initiative hat in Basel nicht die gewünschte Wirkung

In den beiden Basel zeigt sich, die Umsetzung der Ausschaffungsinitiative bringt wenig bis nichts. Bei den von den Initianten rund um die SVP ins Visier genommenen...Mehr

Kategorie: Ausschaffung, Migrationspolitik, Straffälligkeit



09. Februar, 2018 SRF

Vorläufig aufgenommen, endgültig zurückgekehrt

Flüchtlinge aus Kosovo

In der Schweiz leben gut 100'000 Menschen mit einem kosovarischen Pass.
Zählt man die unterdessen Eingebürgerten mit Wurzeln in Kosovo dazu, sind es fast doppelt so viele....Mehr

Kategorie: Migrationspolitik, Bewilligung für vorläufig aufgenommene Ausländer



08. Februar, 2018 NZZ

Lohnschutzmassnahmen tragen zur Verdrängung einheimischer Arbeitnehmer bei

Für ihren Angriff auf die Schweizer flankierenden Massnahmen musste Magdalena Martullo-Blocher viel Kritik einstecken. In der Bau- und Gastrobranche gibt man ihr jedoch teilweise...Mehr

Kategorie: Lohnstruktur, Ausländerinnen- und Ausländerpolitik, Arbeitsmarktpolitik



06. Februar, 2018 NZZ

Über Land und Meer: Wie Spanien seine Grenzen zu Afrika schützt

Spaniens Regierung lässt nichts unversucht, um die Zuwanderung aus Afrika einzudämmen. Trotzdem kommen wieder mehr Menschen über die westliche Route. Wie ist die Lage am Grenzzaun...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationspolitik



05. Februar, 2018 AZ

«Vorläufig Aufgenommener» nennt seinen Status «psychische Folter»

Mortaza Shahed, seit Kurzem anerkannter Flüchtling, lebte zwei Jahre lang als «vorläufig Aufgenommener». Der afghanische Kameramann nennt diesen Status eine «psychische Folter».Mehr

Kategorie: Bewilligung für vorläufig aufgenommene Ausländer, Flüchtlinge, Diskriminierung (Ausländer), Migrationspolitik



05. Februar, 2018 MiGAZIN

„Abschreckung von Flüchtlingen ist eine Illusion“

Das Hilfswerk Miserer übt scharf Kritik an der Deutschen und Europäischen Flüchtlingspolitik. Höhere und gefährliche Zäune würden Menschen nicht davon abhalten nach Europa zu...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationspolitik



05. Februar, 2018 MiGAZIN

90 Tote bei Flüchtlingstragödie im Mittelmeer

Bei einer neuen Flüchtlingstragödie sind UN-Angaben zufolge vor der Küste Libyens 90 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten seien Libyer und Pakistanis. Die Zahl der Toten...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationspolitik



02. Februar, 2018 Swissinfo.ch

Kaum Schutz für minderjährige Flüchtlinge

Die Situation ist dramatisch: Jugendliche, die durchsucht und geschlagen werden. Junge Menschen, die wie Ware behandelt werden. Versehen mit einem Stempel: "Zurück an den...Mehr

Kategorie: UNO Kinderrechtskonvention, Flüchtlinge, Migrationspolitik



02. Februar, 2018 EJPD

Bundesrätin Sommaruga zur Evakuierung von Flüchtlingen aus libyschen Lagern

Die Schweiz nimmt im Rahmen einer dringlichen humanitären Sofortmassnahme bis zu 80 besonders schutzbedürftige Flüchtlinge auf, die das UNO-Flüchtlingshochkommissariat (UNHCR) aus...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationspolitik



01. Februar, 2018 Epoch Times Europe GmbH

Schweiz: Ausländerin erhält 14 Jahre lang Sozialleistungen – nun muss sie gehen

Ein heute 62-jährige Ausländerin lebt seit über 17 Jahren in der Schweiz. In dieser Zeit hat die Frau nur zweieinhalb Jahre gearbeitet. Nun muss sie das Land unverzüglich...Mehr

Kategorie: Ausländerinnen- und Ausländerpolitik, Recht (Sozialhilfe), Ausschaffung



01. Februar, 2018 ETH Zürich

Algorithmus verbessert Erwerbschancen von Flüchtlingen

Die Erwerbstätigkeit von Asylsuchenden in der Schweiz könnte mit einem datengestützten Ansatz von 15 auf 26 Prozent erhöht werden. Zu diesem Ergebnis kommen Sozialwissenschaftler...Mehr

Kategorie: Asylsuchende, Arbeitsintegration, Asylpolitik



31. Januar, 2018 SFH

Das 7. Schweizer Asylsymposium ist eröffnet

Thema ist „Solidarität im Flüchtlingsschutz – Von der globalen Verantwortung zum konkreten Auftrag“. Die von UNHCR und SFH organisierte Fachtagung versammelt alle zwei Jahre...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationspolitik



29. Januar, 2018 bz Basel

Cassis erwägt Eritrea-Reset: Reist der Bundesrat ins wichtigste Asyl-Herkunftsland?

Der neue Aussenminister rüttelt an einem Tabu und fasst eine Reise ins wichtigste Asyl-Herkunftsland ins Auge. Er ist bereit, im Umgang mit dem wichtigsten Asyl-Herkunftsland mit...Mehr

Kategorie: Migrationspolitik, Migrationsursachen



26. Januar, 2018 SFH

Verantwortungsteilung kann nicht erzwungen werden

Die Teilung der Verantwortung für Flüchtlinge ist in Europa seit 2015 ein wichtiges Thema. Doch Lösungen, die von allen Akteuren akzeptiert werden, sollten praktisch realisierbar...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationspolitik



22. Januar, 2018 Der Bund

«Es bewegt sich wenig, weil Männer Männer nachziehen»

Bundesrätin Sommaruga sagt, warum es die Revision des Gleichstellungsgesetzes braucht – und warum sich die Schweiz nur langsam verändert.Mehr

Kategorie: sozialpolitische Themen, Migrationspolitik, Gleichstellungspolitik