Inhalt - News National

News National



22. Februar, 2018 vss

Perspektiven - Studium

Hochschulen in der Schweiz.
Informationen für Geflüchtete.Mehr

Kategorie: Migration/Integration, Universitäre Hochschulen, Ausbildung



22. Februar, 2018 Swissinfo.ch

Schweiz soll Migrantinnen und Migrantenkinder besser schützen

Inhaftierte Eltern, allein in Heimen platzierte Kinder, missachtete Familienzusammengehörigkeit: Der aktuelle Bericht von Amnesty International prangert die Schweiz wegen...Mehr

Kategorie: Ausschaffung, Asylverfahren, Menschenrechte



22. Februar, 2018 NZZ

In welchen Berufen es in der Schweiz viele offene Stellen gibt

Die Aussichten am Schweizer Arbeitsmarkt hellen sich auf. Zu Jahresbeginn ist die Zahl der Vakanzen deutlich gestiegen. In verschiedenen Branchen werden Fachkräfte...Mehr

Kategorie: Arbeitsmarkt, Zulassungspolitik



21. Februar, 2018 NZZ

Genf legalisiert den Aufenthaltsstatus von über 1000 Sans-Papiers

Während der Kanton Genf eine positive Zwischenbilanz seines Pilotprojekts zieht, will der Nationalrat das Gesetz für Papierlose verschärfen. Die Gegner hoffen nun, dass die...Mehr

Kategorie: Sans-Papiers



21. Februar, 2018 Der Bund

«Als ich die Securitas im Zug sah, dachte ich, jetzt ist alles vorbei»

Martina Gonzales kam vor zehn Jahren als Sans-Papiers in die Schweiz. Seither lebte sie im Untergrund. Doch nun ist die Aufenthaltsbewilligung in Sicht.Mehr

Kategorie: Sans-Papiers



21. Februar, 2018 SFH

Eine Stimme für Geflüchtete mit dem Status «Vorläufig Aufgenommen»

Mortaza Shahed ist von Beruf Kameramann und hat in Kabul für die Reintegrations- und Wiederversöhnungsprogramme dokumentarisch gefilmt. Aufgrund einer Filmaufnahme eines Talibans,...Mehr

Kategorie: Bewilligung für vorläufig aufgenommene Ausländer



20. Februar, 2018 AZ

Mangel an Übersetzern: Hilfswerke fordern mehr Dolmetscher für Asylbewerber

Mit dem beschleunigten Asylverfahren verschärft sich der Mangel an Übersetzern. Wie der Bund reagiert.Mehr

Kategorie: Asylwesen, Asylverfahren



20. Februar, 2018 Der Bund

Islampolitik wird verdrängt

Was geht in den 300 Moscheen und Gebetshäusern in der Schweiz vor sich? Eine Übersicht fehlt. Deshalb braucht es eine Präventionsstrategie statt immer teurerer Überwachungstechnik.Mehr

Kategorie: Religiosität, Sozialisation/Bildung, Integrationspolitik



19. Februar, 2018 BZ

Flüchtlinge und die Sache mit dem Sex

Sexualität ist für viele Flüchtlinge ein Buch mit sieben Siegeln. Die Behörden sprechen jedoch nur ungern darüber, Sexualkunde gehört nicht standardmässig zu den...Mehr

Kategorie: Sexualpädagogik, Sexuelle Bildung, Flüchtlinge, Integration



19. Februar, 2018 EJPD

Muslimische Seelsorge im Testbetrieb Zürich: Pilotprojekt zeigt positive Resultate

Der Einsatz von muslimischen Seelsorgern im Asylzentrum des Bundes in der Stadt Zürich wird sowohl von den Asylsuchenden als auch von den Mitarbeitenden und der christlichen...Mehr

Kategorie: Asylwesen, Migrationsarbeit, Religiosität



19. Februar, 2018 BZ

«Ich kann nicht in der Schweiz Politik machen»: Guldimann tritt ab

Der Nationalrat verliert den einzigen Auslandschweizer. SP-Nationalrat Tim Guldimann hat genug – nach nur zweieinhalb Jahren im Amt.Mehr

Kategorie: AuslandschweizerInnen



16. Februar, 2018 NZZ

Kosovo, die Schweiz und die Kinder dazwischen

In den neunziger Jahren kamen viele Kinder aus Kosovo in die Schweiz. Sie sind hier aufgewachsen, aber Kosovo lässt sie nicht los. Wie geht es ihnen heute?Mehr

Kategorie: Biografie, Integration, interkulturelle Konflikte



16. Februar, 2018 MiGAZIN

Provokant: Integrations-Kampagne wirbt mit Trauma von Flüchtlingen

Eine Flucht nach Europa macht stressresistent und teamfähig, weiß das Münchner Start-up „Social Bee“. Mit einer provokanten Kampagne wirbt es für Flüchtlinge als Arbeitnehmer....Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Arbeitsintegration



15. Februar, 2018 EKM

Die EKM erleichtert die erleichterte Einbürgerung

Ab sofort können sich Ausländerinnen und Ausländer, deren Grosseltern bereits in der Schweiz lebten, erleichtert einbürgern lassen. Die Eidgenössische Migrationskommission EKM...Mehr

Kategorie: Einbürgerung



14. Februar, 2018 Swissinfo.ch

Prostituierte aus Nigeria: In den Fängen der schwarzen Magie

Nigerianische Migrantinnen, überzeugt davon, verhext zu sein, werden in Europas Städten sexuell ausgebeutet. Auch in der Schweiz. Hier können Sozialarbeitende nun Kurse besuchen,...Mehr

Kategorie: sexuelle Ausbeutung, Migrationsarbeit



14. Februar, 2018 aerzteblatt.de

UNO prangert sexuelle Gewalt in griechischen Flüchtlingslagern an

Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR hat grassierende sexuelle Gewalt in Flüchtlingslagern auf griechischen Inseln angeprangert. Wie das Hilfswerk in Genf mitteilte, erhielt es im...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Sexuelle Gewalt



14. Februar, 2018 NZZ

Fast ein Fünftel mehr Asylgesuche im Januar gegenüber dem Vormonat

Gegenüber dem Vorjahresmonat reduzierte sich die Zahl der Gesuche um einen Zehntel. Für das ganze Jahr rechnet der Bund mit 20'000 Gesuchen. Die Zunahme innert Monatsfrist wird...Mehr

Kategorie: Asylsuchende



13. Februar, 2018 WOZ

Hoffen auf die Einsicht der CVP

In den USA sind sie in diesen Wochen ein grosses Politikum: die sogenannten «Dreamer». Präsident Barack Obama erliess während seiner Amtszeit ein Schutzprogramm für die Kinder...Mehr

Kategorie: Sans-Papiers



12. Februar, 2018 Der Bund

Absurder Streit um vorläufig Aufgenommene

Seit Jahren debattiert das Parlament über die vorläufige Aufnahme. Nun liegt endlich eine Lösung vor – vergebens.Mehr

Kategorie: Bewilligung für vorläufig aufgenommene Ausländer, Migrationspolitik, Integrationspolitik



12. Februar, 2018 bz Basel

Der Mythos vom Sozialschmarotzer – SVP-Initiative hat in Basel nicht die gewünschte Wirkung

In den beiden Basel zeigt sich, die Umsetzung der Ausschaffungsinitiative bringt wenig bis nichts. Bei den von den Initianten rund um die SVP ins Visier genommenen...Mehr

Kategorie: Ausschaffung, Migrationspolitik, Straffälligkeit



09. Februar, 2018 BZ

«Lehrkräfte arbeiten nicht für die Migrationsbehörde»

Lehrkräfte sollen Sans-Papier-Kinder künftig den Behörden melden müssen. Der Präsident des Lehrer-Dachverbands, Beat W. Zemp, hat dafür wenig Verständnis.Mehr

Kategorie: Sans-Papiers, Recht (Bildung), Schule, Grundrechte



09. Februar, 2018 SRF

Vorläufig aufgenommen, endgültig zurückgekehrt

Flüchtlinge aus Kosovo

In der Schweiz leben gut 100'000 Menschen mit einem kosovarischen Pass.
Zählt man die unterdessen Eingebürgerten mit Wurzeln in Kosovo dazu, sind es fast doppelt so viele....Mehr

Kategorie: Migrationspolitik, Bewilligung für vorläufig aufgenommene Ausländer



09. Februar, 2018 SFH

Geflohen um zu leben und zu lernen

2017 haben 733 unbegleitete Kinder und Jugendliche ein Asylgesuch in der Schweiz gestellt. Das sind viel weniger als die beiden Jahre davor. Gemäss einem in der Basler Zeitung...Mehr

Kategorie: unbegleitete minderjährige Asylsuchende, Integration



08. Februar, 2018 NZZ

Lohnschutzmassnahmen tragen zur Verdrängung einheimischer Arbeitnehmer bei

Für ihren Angriff auf die Schweizer flankierenden Massnahmen musste Magdalena Martullo-Blocher viel Kritik einstecken. In der Bau- und Gastrobranche gibt man ihr jedoch teilweise...Mehr

Kategorie: Lohnstruktur, Ausländerinnen- und Ausländerpolitik, Arbeitsmarktpolitik



08. Februar, 2018 WOZ

Ein Leben wie unter Toten

Immer mehr Geflüchtete auf der griechischen Insel Lesbos leiden unter schweren psychischen Problemen. Eine Suche nach den Ursachen der Verzweiflung.Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, psychische Probleme



07. Februar, 2018 SRF

Wo Not auf Elend trifft

600'000 Rohingya leben im Flüchtlingslager Kutupalong. Rundherum herrscht bittere Armut – und Neid auf die Ankömmlinge.Mehr

Kategorie: Flüchtlinge



07. Februar, 2018 Swissinfo.ch

Lehrpersonen wollen nicht Denunzianten sein

Eine Gruppe rechtsbürgerlicher Parlamentarier verlangt, dass die Schule die Kinder von Sans-Papiers "verpfeift". Das sorgt für Empörung – nicht nur bei den Lehrpersonen.Mehr

Kategorie: Sans-Papiers, Schule, Aufenthaltsbewilligung



06. Februar, 2018 BZ

Ohne Jobcoach geht es nicht

Wenn die Arbeitsintegration von Flüchtlingen gelingen soll, brauchen auch die Firmen Unterstützung.
Der Ansatz ist erfolgversprechend – sofern der Jobcoach nicht nur den...Mehr

Kategorie: Arbeitsintegration, Berufsbildung, Flüchtlinge, Integrationspolitik



06. Februar, 2018 NZZ

Über Land und Meer: Wie Spanien seine Grenzen zu Afrika schützt

Spaniens Regierung lässt nichts unversucht, um die Zuwanderung aus Afrika einzudämmen. Trotzdem kommen wieder mehr Menschen über die westliche Route. Wie ist die Lage am Grenzzaun...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationspolitik



06. Februar, 2018 Swissinfo.ch

Schweizer Millionen für Rohingya

Die Schweiz zeigt sich solidarisch mit den Rohingya-Flüchtlingen. Bei seinem offiziellen Besuch in Bangladesch sichert Bundespräsident Alain Berset der bangladeschischen...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, humanitäre Hilfe, ethnische Minderheiten



06. Februar, 2018 MiGAZIN

Schluss mit dem Begriff „Rasse“ in Gesetzestexten

In Artikel 3 des Grundgesetztes sind menschliche Merkmale aufgezählt, aufgrund derer keine Person diskriminiert werden darf: Geschlecht, Herkunft und „Rasse“. „Rasse“? Ja, „Rasse“!Mehr

Kategorie: Diskriminierung (Ausländer), ethnische Diskriminierung



05. Februar, 2018 Die Zeit online

Sind die Haare echt?

Alltagsrassismus

David ist Politikwissenschaftler und schwarz. Alltagsrassismus gehört für ihn dazu. Selbst bei der Arbeit in einem Ministerium – in der Abteilung für Internationales.Mehr

Kategorie: Diskriminierung (Ausländer)



05. Februar, 2018 AZ

«Vorläufig Aufgenommener» nennt seinen Status «psychische Folter»

Mortaza Shahed, seit Kurzem anerkannter Flüchtling, lebte zwei Jahre lang als «vorläufig Aufgenommener». Der afghanische Kameramann nennt diesen Status eine «psychische Folter».Mehr

Kategorie: Bewilligung für vorläufig aufgenommene Ausländer, Flüchtlinge, Diskriminierung (Ausländer), Migrationspolitik



05. Februar, 2018 Parlament

Änderung der Härtefallregelung löst keine Probleme

Die Staatspolitische Kommission (SPK) des Nationalrates spricht sich gegen eine parlamentarische Initiative aus, die eine Anpassung der Härtefallregelung für Sans-Papiers fordert....Mehr

Kategorie: Sans-Papiers, sozialpolitische Themen



05. Februar, 2018 MiGAZIN

„Abschreckung von Flüchtlingen ist eine Illusion“

Das Hilfswerk Miserer übt scharf Kritik an der Deutschen und Europäischen Flüchtlingspolitik. Höhere und gefährliche Zäune würden Menschen nicht davon abhalten nach Europa zu...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationspolitik



05. Februar, 2018 MiGAZIN

90 Tote bei Flüchtlingstragödie im Mittelmeer

Bei einer neuen Flüchtlingstragödie sind UN-Angaben zufolge vor der Küste Libyens 90 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten seien Libyer und Pakistanis. Die Zahl der Toten...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationspolitik



02. Februar, 2018 NZZ

Für Sans-Papiers sollen in Zukunft schärfere Regeln gelten. Das sehen einige kritisch

Lehrer sollen Kinder von Papierlosen melden müssen. Arbeitgeber, die Sans-Papiers einstellen, sollen härter bestraft werden. Diese Anliegen stossen im Parlament auf Zuspruch –...Mehr

Kategorie: Sans-Papiers, Grundrechte, UNO Kinderrechtskonvention, Sozialpolitik



02. Februar, 2018 Swissinfo.ch

Kaum Schutz für minderjährige Flüchtlinge

Die Situation ist dramatisch: Jugendliche, die durchsucht und geschlagen werden. Junge Menschen, die wie Ware behandelt werden. Versehen mit einem Stempel: "Zurück an den...Mehr

Kategorie: UNO Kinderrechtskonvention, Flüchtlinge, Migrationspolitik



02. Februar, 2018 EJPD

Bundesrätin Sommaruga zur Evakuierung von Flüchtlingen aus libyschen Lagern

Die Schweiz nimmt im Rahmen einer dringlichen humanitären Sofortmassnahme bis zu 80 besonders schutzbedürftige Flüchtlinge auf, die das UNO-Flüchtlingshochkommissariat (UNHCR) aus...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationspolitik



01. Februar, 2018 Epoch Times Europe GmbH

Schweiz: Ausländerin erhält 14 Jahre lang Sozialleistungen – nun muss sie gehen

Ein heute 62-jährige Ausländerin lebt seit über 17 Jahren in der Schweiz. In dieser Zeit hat die Frau nur zweieinhalb Jahre gearbeitet. Nun muss sie das Land unverzüglich...Mehr

Kategorie: Ausländerinnen- und Ausländerpolitik, Recht (Sozialhilfe), Ausschaffung



01. Februar, 2018 EJPD

"So wenig Asylgesuche wie seit sieben Jahren nicht mehr"

Bundesrätin Simonetta Sommaruga spricht im Blick-Interview über die Situation im Asylbereich

Frau Bundesrätin, die Asylgesuchszahlen sinken, doch der Familiennachzug boomt. So profitierten letztes Jahr 4208 Personen im Asylbereich vom Familiennachzug – ein Rekord....Mehr

Kategorie: Asylsuchende, Flüchtlinge



01. Februar, 2018 ETH Zürich

Algorithmus verbessert Erwerbschancen von Flüchtlingen

Die Erwerbstätigkeit von Asylsuchenden in der Schweiz könnte mit einem datengestützten Ansatz von 15 auf 26 Prozent erhöht werden. Zu diesem Ergebnis kommen Sozialwissenschaftler...Mehr

Kategorie: Asylsuchende, Arbeitsintegration, Asylpolitik



01. Februar, 2018 WOZ

Flucht in die Zürcher Transitzone

Für ihre journalistische Arbeit ist die Kurdin Hülya Emec in der Türkei zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt worden. Nach einer Odyssee um die halbe Welt landete sie in der...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Asylsuchende



31. Januar, 2018 SFH

Das 7. Schweizer Asylsymposium ist eröffnet

Thema ist „Solidarität im Flüchtlingsschutz – Von der globalen Verantwortung zum konkreten Auftrag“. Die von UNHCR und SFH organisierte Fachtagung versammelt alle zwei Jahre...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationspolitik



29. Januar, 2018 NZZ

Wenn Migranten zu Entwicklungshelfern werden

In einigen Entwicklungsländern machen die Geldüberweisungen von Migranten über einen Fünftel der Wirtschaftskraft aus. Dennoch wurde die Diaspora in der Entwicklungspolitik lange...Mehr

Kategorie: Migration/Integration, Entwicklungspolitik



29. Januar, 2018 bz Basel

Cassis erwägt Eritrea-Reset: Reist der Bundesrat ins wichtigste Asyl-Herkunftsland?

Der neue Aussenminister rüttelt an einem Tabu und fasst eine Reise ins wichtigste Asyl-Herkunftsland ins Auge. Er ist bereit, im Umgang mit dem wichtigsten Asyl-Herkunftsland mit...Mehr

Kategorie: Migrationspolitik, Migrationsursachen



29. Januar, 2018 SFH

Bericht zur Situation Opfern von Menschenhandel im Asylbereich

Am 23. Januar 2018 wurde der Abschlussbericht des Projekt TRACKS veröffentlicht. Die SFH hat sich massgeblich an der Erarbeitung dieses Berichts beteiligt und Informationen zur...Mehr

Kategorie: Menschenhandel, Asylwesen



26. Januar, 2018 MiGAZIN

Flüchtlinge müssen Test zur Homosexualität nicht dulden

In Ungarn hatte ein nigerianischer Asylbewerber angegeben, wegen seiner Homosexualität verfolgt zu werden. Das haben die ungarischen Behörden geprüft – mit einem psychologischen...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Homosexualität, Diskriminierung (Homosexualität)



26. Januar, 2018 SFH

Verantwortungsteilung kann nicht erzwungen werden

Die Teilung der Verantwortung für Flüchtlinge ist in Europa seit 2015 ein wichtiges Thema. Doch Lösungen, die von allen Akteuren akzeptiert werden, sollten praktisch realisierbar...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationspolitik



25. Januar, 2018 Der Bund

Beim Kommentar zu Federer war die Erniedrigung perfekt

Das Einbürgerungsverfahren von Salvatore und Antonia Scanio eskaliert. Nun kommt der Fall wohl vor Gericht.Mehr

Kategorie: Einbürgerung



Treffer 1 bis 50 von 57