Inhalt - News National

News National



14. August, 2017 Tages-Anzeiger

Ritalin für Gesunde ist illegal

Zur mentalen Leistungssteigerung erhalten auch gesunde Kinder laut einer Studie Ritalin. Doch das ist rechtlich nicht erlaubt.Mehr

Kategorie: Medikamente, ADHS



08. August, 2017 BZ

Botox gegen Depressionen

Botox bügelt Falten im Alter aus. Das Nervengift soll aber auch gegen Depressionen helfen. An der Universitätsklinik Bern werden bereits Patientinnen und Patienten nach der neuen...Mehr

Kategorie: Depression, Medizin



08. August, 2017 SWR Südwestrundfunk

Elektrode im Lustzentrum

Neue Therapie der Depression

Gerade das Belohnungszentrum im Gehirn funktioniert bei vielen Patienten nicht mehr richtig. Mithilfe von Elektroden kann man es stimulieren.Mehr

Kategorie: Depression, Psychotherapie, Medizin



28. Juli, 2017 NZZ

Von Furcht vergiftet

Angststörungen in den USA

Es fängt schon bei den Jugendlichen an: Ein Viertel der Jungen und 38 Prozent der Mädchen klagen in Amerika über Angststörungen. Noch erschreckender ist der ungehemmte Griff zu...Mehr

Kategorie: Gesellschaft, Angst- und Panikstörung, Medikamente



25. Juli, 2017 diepresse.com

Studie: Kind neun Jahre nach Ende von HIV-Behandlung ohne Virus

Wissenschafter schöpfen selbst aus extrem seltenen Ereignissen Hoffnung im Kampf gegen Aids: Einer am Montag in Paris vorgestellten Studie...Mehr

Kategorie: AIDS/HIV, Medizin



25. Juli, 2017 BZ

Detektive in der Kinderklinik

Ein paar Blutstropfen können grosses Leid ersparen: Wie Schweizer Ärzte schon bei Neugeborenen nach gefährlichen Erbkrankheiten fahnden, um sie möglichst früh behandeln zu können.Mehr

Kategorie: Kindeswohl, Krankheiten, Medizin, Prävention (Gesundheit)



24. Juli, 2017 aerzteblatt.de

Demenz: Schon eine Stunde soziale Interaktion pro Woche verbessert die Lebensqualität

Demenzpatienten profitieren von einem personenzentrierten Ansatz, bei dem die Pfleger den Menschen und nicht seine Krankheit in den Vordergrund stellen. Gute Ergebnisse erhielten...Mehr

Kategorie: Demenz , Geriatriepflege, Medizin, Kommunikation



21. Juli, 2017 Der Tagesspiegel

Zahl der Aids-Toten halbiert sich seit 2005 auf eine Million

Der Kampf gegen die Immunschwächekrankheit Aids macht weitere Fortschritte. Nach Angaben der Vereinten Nationen (UN) wird erstmals mehr als die Hälfte der weltweit 36,7...Mehr

Kategorie: AIDS/HIV, Medikamente, Prävention (Gesundheit), Gesundheitspolitik



21. Juli, 2017 Spektrum.de

Fachleute: Ein Drittel aller Demenzfälle ist vermeidbar

Prävention sei viel effektiver als jede medikamentöse Behandlung: Neun Lebensstilfaktoren sollen das Gehirn schützen.Mehr

Kategorie: Demenz , Gesundheit im Alter, Medizin, Prävention (Gesundheit)



21. Juli, 2017 NZZ

Mit dem Computer verschmelzen

Technikvisionäre planen eine Welt, in der Computer unsere Gedanken lesen. Auch das US-Verteidigungsministerium unterstützt Forschung in diese Richtung.Mehr

Kategorie: Digitalisierung, Medizin, Bioethik



17. Juli, 2017 FAZ

Wie ein Blitz durch den Kopf

Eine Patientin leidet seit Jahren an Schmerzen. Neurologen und eine Operation konnten ihr nicht helfen. Erst in einem Frankfurter Schmerzzentrum lernt sie, mit dem plötzlich...Mehr

Kategorie: Schmerzstörung, Medikamente, Verhaltenstherapie



17. Juli, 2017 Medinside

Wenn ein Computerprogramm den Todeszeitpunkt sehen kann

Ein AI-System in Australien konnte jetzt voraussagen, wer die nächsten fünf Jahre nicht überlebt – alleine aufgrund von CT-Scans. Wenn das keine brisanten Folgen hat.Mehr

Kategorie: Digitalisierung, Lebenserwartung, Tod, Medizin, Forschung / Lehre



Was ist wo?........... Suchtipps

Diese Seite beinhaltet Tagesaktualiäten aus der Presse und Medienmitteilungen.

Für weitere Neuigkeiten (Fachliteratur, Studien, Fachzeitschriften etc.) beachten Sie bitte die Menuwahl auf der linken Seite. 

Angezeigt werden Einträge der letzten 30 Tage. Die gesamte Datenbank steht Mitgliedern und Abonnentinnen "Fachwissen" zur Verfügung.

Leitfaden "Soziale Arbeit und Social Media"

Der Leitfaden Soziale Arbeit & Social Media Leitfaden für Institutionen und Professionelle der Sozialen Arbeit
ISBN Print: 978-3-03796-501-6
ISBN pdf: 978-3-03796-502-3
kann über die Seite der Soziothek bestellt werden.