Inhalt - News National

News National



21. November, 2017 Ktipp

Krankenkassen-Apps: Jetzt interveniert der oberste Datenschützer

Diverse Krankenkassen ­bieten sogenannte Gesundheits-Apps an. Wer sie benutzt, liefert den Kassen persönliche Gesundheitsdaten.Mehr

Kategorie: Krankenkasse, Digitalisierung, Datenschutz



20. November, 2017 BZ

Wann dürfen Ärzte beim Suizid helfen?

Neue Richtlinien sollen Ärzten den Weg im Umgang mit Patienten weisen, die sterben oder sich den Tod wünschen.
Für Sterben und Tod gibt es keine einfachen Rezepte. Ärzte...Mehr

Kategorie: Suizidhilfe, Sterbehilfe, Pflege, Medizin



20. November, 2017 SRF

Migrantinnen verstehen medizinisches Fachpersonal nicht richtig

Medizinische Fachpersonen und Migrantinnen können sich zum Teil gegenseitig kaum verstehen. Mangelnde Sprachkenntnisse können vor allem schwangere Frauen mit Migrationshintergrund...Mehr

Kategorie: Migration/Integration, Grundversicherung, Pflege



17. November, 2017 Der Bundesrat: Das Portal der Schweizer Regierung

Schweizer Gesundheitssystem: Ältere Personen informieren sich häufig online

Die Mehrheit der Menschen in der Schweiz ab 65 Jahren beurteilt das Schweizer Gesundheitssystem grundsätzlich positiv. Dies hat eine breite internationale Bevölkerungsbefragung...Mehr

Kategorie: Alter, Digitalisierung, Gesundheitsversorgung



17. November, 2017 CURAVIVA

Eidgenössische Volksinitiative «Für eine starke Pflege»

Die eidgenössische Volksinitiative «Für eine starke Pflege» will die Bundesverfassung mit einem Artikel zur Pflege ergänzen. Die nationalen Dachverbände CURAVIVA Schweiz, H+ und...Mehr

Kategorie: Gesundheitspolitik, Pflege



15. November, 2017 az Badener Tagblatt

Zehntausende Versicherte zahlen Prämien nicht – scharfe Kritik an schwarzer Liste

Aktuelle Zahlen zeigen das Ausmass säumiger Prämienzahler in der Schweiz. Der Berner Gesundheitsökonom Heinz Locher kritisiert die schwarze Liste scharf und sagt, die Idee des...Mehr

Kategorie: Prämie



14. November, 2017 SRF

«Den Umgang mit psychischer Gesundheit kann man lernen»

Rund ein Drittel der Bevölkerung erleidet innerhalb eines Jahres einmal eine psychische Erkrankung. Frühe Prävention soll helfen, damit umzugehen.Mehr

Kategorie: Kindheit, Gesundheitsförderung, Prävention (Gesundheit), psychische Probleme, schulische Bildung



13. November, 2017 Der Bund

Eine verborgene Sucht der Schweizer

Jeder Zehnte schluckt Beruhigungs- und Schlafmittel – die Gründe und die Zahlen.Mehr

Kategorie: Medikamente, Schlafstörungen, Psychopharmaka, Medikamentensucht



09. November, 2017 BSV

Bessere Unterstützung für die Familien von schwerkranken oder schwerbehinderten Kindern

Die Familien, die sich zu Hause um ein schwerkrankes oder schwerbehindertes Kind kümmern, erhalten ab dem 1. Januar 2018 einen höheren Beitrag der Invalidenversicherung. Dieses...Mehr

Kategorie: Krankheit/Pflege, Elternschaft



07. November, 2017 NZZ

Der Tod beginnt nach fünf Minuten

Wie lange soll nach einem Herzstillstand im Hinblick auf eine Organtransplantation gewartet werden? Fünf Minuten, sagt der Bundesrat. Verschiedene Organisationen protestieren.Mehr

Kategorie: Todesursachen, Tod, Medizin



06. November, 2017 BZ

Sechs Millionen Dollar bei Rotem Kreuz veruntreut

In Afrika sind bei der Bekämpfung der Ebola-Epidemie sechs Millionen Dollar veruntreut worden. Die beteiligten Mitarbeiter würden zur Verantwortung gezogen.Mehr

Kategorie: Humanitäre Hilfe, Krankheiten



02. November, 2017 Der Bund

Prämien steigen stärker als Bund ankündigte

Der Bund hat einen Prämienanstieg von 4,0 Prozent bekanntgegeben. Werden aber alle Prämien berücksichtigt, fällt die Erhöhung deutlich stärker aus.Mehr

Kategorie: Krankenkasse, Prämie



30. Oktober, 2017 NZZ

Wie das Schweizer Gesundheitssystem Milliarden verschwendet

Der Vorschlag von Experten für ein Globalbudget im Gesundheitswesen hat viel Kritik ausgelöst. Das geltende System bewirkt aber jedes Jahr grosse Verschwendung.Mehr

Kategorie: Gesundheitspolitik, Gesundheitskosten, Krankenkasse, Gesundheitswesen, Budget



30. Oktober, 2017 AHS

LOVE LIFE: HIV-Diagnosen stabil, andere sexuell übertragbare Infektionen nehmen zu

Die sexuell übertragbaren Infektionen (STI) haben 2016 weiterhin zugenommen. Die gemeldeten Fälle nahmen bei der Gonorrhoe gegenüber dem Vorjahr um 20% zu, bei der Syphilis um 15%...Mehr

Kategorie: AIDS/HIV



30. Oktober, 2017 BAG

HIV-/STI-Präventionskampagne - LOVE LIFE

Ab dem 23. Oktober 2017 zeigt die LOVE LIFE-Kampagne des Bundesamts für Gesundheit, der Aids-Hilfe Schweiz und SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz erneut die Infektionsrisiken beim...Mehr

Kategorie: AIDS/HIV, Prävention (Gesundheit)



27. Oktober, 2017 Tages-Anzeiger

Fast gelähmt und dann zum Selbstversuch

Bei Julie Rehmeyers Krankheit waren die Ärzte ratlos. Ihr Leben veränderte sich schliesslich in der Wüste.Mehr

Kategorie: Krankheiten des Nervensystems



25. Oktober, 2017 Swissinfo.ch

Neue Regeln für sicheren Sex

Die Zahl der HIV-Fälle in der Schweiz blieb im letzten Jahr zwar stabil, dafür gab es deutlich mehr Ansteckungen mit sexuell übertragbaren Krankheiten wie Syphilis, Gonorrhoe oder...Mehr

Kategorie: sexuell übertragbare Krankheiten



24. Oktober, 2017 Medinside

Pflege: Ohne die Männer geht es nicht. Aber was geschieht?

Es ist zwar chic, mit aufwändigen Aktionen junge Frauen für technische Berufe zu gewinnen. Aber was passiert, um junge Männer für Pflegeberufe zu begeistern? Wenig. Zu den...Mehr

Kategorie: Berufsbildung, Pflege, Männer, Gleichstellung (Geschlecht)



24. Oktober, 2017 Der Bundesrat: Das Portal der Schweizer Regierung

LOVE LIFE: HIV-Diagnosen stabil, andere sexuell übertragbare Infektionen nehmen zu

Die sexuell übertragbaren Infektionen (STI) haben 2016 weiterhin zugenommen. Die gemeldeten Fälle nahmen bei der Gonorrhoe gegenüber dem Vorjahr um 20% zu, bei der Syphilis um 15%...Mehr

Kategorie: Sexualität, Sexuelle Bildung, sexuell übertragbare Krankheiten, AIDS/HIV, Prävention (Gesundheit)



Was ist wo?........... Suchtipps

Diese Seite beinhaltet Tagesaktualiäten aus der Presse und Medienmitteilungen.

Für weitere Neuigkeiten (Fachliteratur, Studien, Fachzeitschriften etc.) beachten Sie bitte die Menuwahl auf der linken Seite. 

Angezeigt werden Einträge der letzten 30 Tage. Die gesamte Datenbank steht Mitgliedern und Abonnentinnen "Fachwissen" zur Verfügung.

Leitfaden "Soziale Arbeit und Social Media"

Der Leitfaden Soziale Arbeit & Social Media Leitfaden für Institutionen und Professionelle der Sozialen Arbeit
ISBN Print: 978-3-03796-501-6
ISBN pdf: 978-3-03796-502-3
kann über die Seite der Soziothek bestellt werden.