Inhalt - News National

News National



Hinweis: Die untenstehenden Artikel werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Auf Paywalls von Websiten Dritter haben wir keinen Einfluss. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass manche Beiträge gesperrt sein können.

22. Oktober, 2018 Der Bundesrat: Das Portal der Schweizer Regierung

Internationale Zusammenarbeit: Schweiz fordert Null-Toleranz und Prävention gegen sexuelle Übergriffe und Missbrauch

Zwischen Menschen in Not und Menschen, die internationale Hilfe leisten, kann ein Machtgefälle entstehen, durch welches das Risiko von sexuellen Übergriffen und Missbrauch steigt....Mehr

Kategorie: Machtmissbrauch, sexueller Missbrauch, Ausbeutung



22. Oktober, 2018 Berner Zeitung

Er erklärt den ausländischen Fahrenden die Schweiz

Ruhe statt Chaos und Emotionen – im Sommer 2018 haben die auslän­dischen Fahrenden für nicht ­annähernd so viele Schlag­zeilen gesorgt wie 2017. Andreas Geringer, selber...Mehr

Kategorie: Fahrende, Parallelgesellschaften



19. Oktober, 2018 SFH

Ist Solidarität ein Delikt?

In der öffentlichen Debatte werden Personen, welche die Einreise oder den Aufenthalt von Migrantinnen und Migranten mit irregulärem Status erleichtern, häufig als Kriminelle...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Strafrecht, zivilgesellschaftliches Engagement, Ethik



18. Oktober, 2018 SRF

SP und Grüne in der Burka-Frage uneins

  • Ausser der SVP lehnen sämtliche Parteien die Volksinitiative zum Verhüllungsverbot – auch Burka-Initiative genannt – ab.
  • Der Bundesrat ist ebenfalls dagegen. Er...Mehr

Kategorie: Religiosität, Diskriminierung (Religion), gesellschaftlicher Zusammenhalt



17. Oktober, 2018 SAGW

Meinungen und Themen aus den Geistes- und Sozialwissenschaften

Neue Entwicklungen aufgreifen, gesellschaftlich relevante Themen bearbeiten und das Wissen für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft aufbereiten sind Kernaufgaben der SAGW. In...Mehr

Kategorie: Alterspolitik, Sozialraum, altersgerechtes Bauen



17. Oktober, 2018 Pressenza

Die Geschichte von Paul Grüninger, schweizerischer Polizeikommandant, der verurteilt wurde, weil er Hunderte von Flüchtlingen rettete

Die jüngste Verhaftung des italienischen Bürgermeisters von Riace Mimmo Lucano wegen „Unterstützung und Beihilfe zur illegalen Einwanderung“ bekräftigt das alte Dilemma zwischen...Mehr

Kategorie: Menschenrechte, Flüchtlinge, Ethik



16. Oktober, 2018 MiGAZIN

Migration darf keine Notwendigkeit sein

Mehr als 800 Millionen Menschen weltweit haben nicht genug zu essen, viele treibt der Hunger in die Flucht. Die FAO will deswegen die Landwirtschaft in armen Länder stärken. Auch...Mehr

Kategorie: Migrationsursachen, Entwicklungspolitik



15. Oktober, 2018 Infosperber

Deutschland torpediert verbindliche Menschenrechts-Normen

Die UNO plant ein Abkommen, das Unternehmen verpflichtet, Menschenrechte einzuhalten. Die Schweiz zieht mit, Deutschland bremst.Mehr

Kategorie: Menschenrechte



12. Oktober, 2018 IFSW

Social Work responds to authoritarianism

The International Federation of Social Workers supports the concerns raised by Philippine social workers on the appointment of Lt. Gen. Joselito Bautista as Secretary of the...Mehr

Kategorie: Gesellschaftskritik



11. Oktober, 2018 DeFacto

Digitalisierung und Zivilgesellschaft: Wie das Internet den sozialen Kitt durchlöchert

Wir haben untersucht, wie in der Schweiz die Internetnutzung mit der Bereitschaft zur Freiwilligenarbeit in Vereinen in Verbindung gebracht werden kann. Unsere Ergebnisse zeigen,...Mehr

Kategorie: Digitalisierung, zivilgesellschaftliches Engagement, Freiwilligenarbeit



10. Oktober, 2018 NZZ am Sonntag

Bis 2030 fallen in der Schweiz eine Million Jobs weg

In den nächsten Jahren werden die Stellen mit repetitiven Tätigkeiten grösstenteils gestrichen. Bis 2030 entstehen dafür fast so viele neue Arbeitsplätze. Sie erfordern aber ganz...Mehr

Kategorie: Arbeitsmarkt, Digitalisierung



09. Oktober, 2018 aerzteblatt.de

Rotes Kreuz: Klimakatastrophen werden immer mehr Menschen treffen

Angesichts des Klimawandels warnt das Rote Kreuz vor mehr und vor allem schwierigen Katastropheneinsätzen. „Mehr als die Hälfte unserer Operationen sind inzwischen wetterbedingt,...Mehr

Kategorie: humanitäre Hilfe



08. Oktober, 2018 investigativ.ch

Weiterhin hohe Hürden für Whistleblower

Der Gang an die Medien ist erst möglich, wenn Arbeitgeber und Behörden nicht reagierenMehr

Kategorie: Recht (Arbeit), Whistleblowing



05. Oktober, 2018 WOZ

Seither herrscht Ausnahmezustand

Die Schriftstellerin Manja Präkels ist in der DDR aufgewachsen, die Wendezeit hat sie als Heranwachsende erlebt. Ein Gastbeitrag über den Normalitätsverlust, der nicht erst seit...Mehr

Kategorie: rechtsextreme Gewalt, Radikalisierung/Extremismus



05. Oktober, 2018 SFH

Rechtsextremismus: Lauter, aber nicht mehrheitsfähiger

Die Zuwanderung polarisiert die Menschen und die politische Landschaft in Europa. Die Fakten zeigen, dass Rechtsextreme Gruppierung zwar zunehmend lauter, aktiver und gefährlicher...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, rechtsextreme Gewalt, ethnische Diskriminierung



05. Oktober, 2018 drugcom.de

Bots beteiligen sich auf Twitter an Diskussion um E-Zigaretten

Ein US-Forschungsteam hat die Stimmungslage zum Thema E-Zigaretten auf Twitter untersucht. Dabei wurden unerwartet viele Bot-Accounts identifiziert.Mehr

Kategorie: Digitalisierung, Tabakprävention



04. Oktober, 2018 SRF

Schlechte Chancen trotz guter Noten

Kinder aus armen und sozial schwierigen Verhältnissen haben es in der Schule schwerer. Dies, obwohl Bildungsfachleute wüssten, wie mehr Chancengerechtigkeit geschaffen werden...Mehr

Kategorie: Chancengleichheit (Bildung), soziale Ungleichheit



03. Oktober, 2018 EJPD

Bundesrat nimmt Stellung zu den Empfehlungen der GPK-N zur Administrativhaft im Asylbereich

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 28. September 2018 Stellung genommen zu den Empfehlungen der Geschäftsprüfungskommission des Nationalrats (GPK-N) zur Administrativhaft im...Mehr

Kategorie: Asylverfahren, Menschenrechte



02. Oktober, 2018 Republik

Wie recht hat das Volk?

Es geht weder um Arbeitsplätze noch um fremde Richter. Der Kern der Selbstbestimmungsinitiative liegt in der Frage: Sollen wir über Initiativen abstimmen, die gegen übergeordnetes...Mehr

Kategorie: Menschenrechte



01. Oktober, 2018 NZZ

Die Salafisten von der Eulach: Wie Winterthur zur Hochburg der Jihad-Verführer geworden ist

Die Stadt Winterthur und insbesondere die berüchtigte An-Nur-Moschee haben sich zu einem Zentrum der radikalen und gewaltbereiten islamistischen Szene in der Schweiz...Mehr

Kategorie: Religiosität, Radikalisierung/Extremismus



28. September, 2018 Der Bundesrat: Das Portal der Schweizer Regierung

Engagement der Schweiz im Menschenrechtsrat

Der Menschenrechtsrat in Genf beendet am Freitag, 28. September 2018, seine 39. Tagung. In einer Zeit, da die Menschenrechte in der Welt unter Druck stehen, ist das Engagement der...Mehr

Kategorie: Menschenrechte, sozialpolitische Themen



28. September, 2018 Tages-Anzeiger

Was uns Nomaden über Hilfsbereitschaft lehren

Der Mensch konnte nur durch Kooperation überleben. Bloss: Ist Altruismus angeboren, oder muss er erst erlernt werden?Mehr

Kategorie: Sozialkompetenz, soziale Herkunft, gesellschaftlicher Zusammenhalt



27. September, 2018 WOZ

So süss der Tod auf Instagram

Junge Männer rappen über Selbstmord und Drogen und inszenieren ihren Seelenporno im Netz. Ein Zeichen von Vereinzelung und Entfremdung – oder doch nur eine neue Sichtbarkeit der...Mehr

Kategorie: Suizid, Social Media



27. September, 2018 Infosperber

H&M: Existenzlöhne versprechen – Hungerlöhne zahlen

Missstände bei H&M-Zulieferern: Fabrikpersonal in Bulgarien verdient ohne Überstunden nicht einmal ein Zehntel des Existenzlohns.Mehr

Kategorie: Armut/Existenzsicherung, Gesellschaftspolitik



26. September, 2018 SAGW

Islam in der Schweiz

Nach einem historischen Überblick über die Entstehung und Verbreitung des Islams geht es darum festzustellen, welche Meinungen und Bilder zum Islam in der Schweiz gegenwärtig...Mehr

Kategorie: Religiosität



26. September, 2018 EJPD

Selbstbestimmungsinitiative schwächt die Schweiz: Bundesrat empfiehlt ein Nein

Die Schweiz ist auf Stabilität und Verlässlichkeit angewiesen. Deshalb empfehlen Bundesrat und Parlament in der Abstimmung am 25. November 2018 ein Nein zur...Mehr

Kategorie: Menschenrechte



26. September, 2018 NZZ

Die Beziehung zwischen Arbeit und sozialer Sicherung muss neu überdacht werden

Die Frage der Ungleichheiten ist komplexer geworden. Es geht nicht mehr nur darum, materielle Ungleichheiten zu verringern, sondern auch darum, die Chancengleichheit zu fördern.Mehr

Kategorie: soziale Ungleichheit, Chancengleichheit (Bildung), Sozialhilfe



25. September, 2018 Republik

Unverhandelbar

Darf man die Demokratie in die Schranken weisen? Darüber dachte schon Rousseau nach.Mehr

Kategorie: Menschenrechte, Gerechtigkeit, soziale Ungleichheit



25. September, 2018 Der Bund

Was das Burka-Verbot über die Verhältnisse in der Schweiz aussagt

Die St. Galler Stimmberechtigten stimmten mit grossem Mehr für ein Burka-Verbot. Ist der Problemdruck so gross? Denn tatsächlich ist die direkte Demokratie ein exzellenter...Mehr

Kategorie: Diskriminierung (Religion), sozialpolitische Themen



25. September, 2018 Berner Zeitung

Das letzte Rettungsschiff verliert die Flagge

Italiens Druck hat Folgen: Im zentralen Mittelmeer kreuzen bald keine privaten Lebensretter mehr.Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationspolitik, Menschenrechte



24. September, 2018 Tages-Anzeiger

«Lohngleichheit ist eine Frage der Gerechtigkeit»

In Bern demonstrieren am Samstag laut Organisatoren rund 20'000 Menschen für Lohngleichheit und gegen Diskriminierung. Mehr als 40 Organisationen haben sich...Mehr

Kategorie: Lohngleichheit, Gleichstellung (Geschlecht), zivilgesellschaftliches Engagement



24. September, 2018 DGVN

Moderne Sklaverei weiter auf dem Vormarsch

In der Landwirtschaft, in privaten Haushalten, Restaurants, Schlachtereien oder Bordellen – laut Global Slavery Index arbeiten allein in Europa über eine Millionen Menschen in...Mehr

Kategorie: Menschenrechte, Menschenhandel, Ausbeutung



24. September, 2018 Swissinfo.ch

Verhüllungsverbot nach dem Tessin nun auch in St. Gallen

Der Kanton St. Gallen verbietet das Burka-Tragen in der Öffentlichkeit. Die Stimmberechtigten sagten mit gut 67% deutlich Ja zur Vorlage. St. Gallen ist der zweite Kanton nach...Mehr

Kategorie: Diskriminierung (Religion), sozialpolitische Themen