Inhalt - News National

News National



Hinweis: Die untenstehenden Artikel werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Auf Paywalls von Websiten Dritter haben wir keinen Einfluss. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass manche Beiträge gesperrt sein können.

16. November, 2018 Pro Mente Sana

Selbstbestimmungsinitiative - Ein Argumentarium

Am 25. November stimmen wir über die sog. Selbstbestimmungsinitiative ab. Es geht den Initianten nur vordergründig um Selbstbestimmung. In Tat und Wahrheit geht es um eine...Mehr

Kategorie: Menschenrechte



15. November, 2018 VBS

Nationaler Aktionsplan gegen Radikalisierung und gewalttätigen Extremismus: Umsetzung der Massnahmen ist auf Kurs

Die Bilanz des Nationalen Aktionsplan (NAP) fällt nach einem Jahr positiv aus. Die Mehrheit der 26 Massnahmen sind in den Kantonen, Städten und Gemeinden bereits umgesetzt oder in...Mehr

Kategorie: Radikalisierung/Extremismus



14. November, 2018 Deutschlandfunk

Kollektiv gestört - Sind wir alle Narzissten?

Me, myself and I – Selbstbezogenheit und krankhafte Selbstüberhöhung scheinen ein Massenphänomen zu sein. Nicht zuletzt dank Selfies, Instagram & Co. Doch Psychologen sehen...Mehr

Kategorie: psychische Störungen, Gesellschaftskritik



14. November, 2018 Bundesamt für Kommunikation

Neue Website zeigt Einfluss der Schweizer Medien auf die Meinungsbildung

Das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) hat am 13. November 2018 erstmals den Medienmonitor Schweiz präsentiert. In Form einer interaktiven Website wird das Potenzial der...Mehr

Kategorie: Sozialisation/Bildung, Gesellschaft



13. November, 2018 Swissinfo.ch

Stärkt oder schwächt die Selbstbestimmungs-Initiative die Demokratie?

Am 25. November entscheidet die Schweizer Stimmbevölkerung darüber, ob künftig die Schweizer Verfassung über dem Völkerrecht stehen soll. Die Initianten wollen damit die...Mehr

Kategorie: Menschenrechte, sozialpolitische Themen



13. November, 2018 Berner Zeitung

«Die Kirche weiss es, tut aber nichts»

Doris Wagner wurde als Nonne in Rom vergewaltigt. Im Schweizer Dokumentarfilm «Female Pleasure» spricht sie über die Ausbeutung durch ein absolutes System.Mehr

Kategorie: Religiosität, sexueller Missbrauch, Machtmissbrauch



13. November, 2018 Infosperber

Modekonzern H&M lässt Näherinnen im Stich

Das schwedische Textilunternehmen macht Milliarden-Gewinne. Doch Näherinnen von Zulieferbetrieben werden noch immer ausgebeutet.Mehr

Kategorie: Menschenrechte, Arbeitsbedingungen



12. November, 2018 Der Bund

Jugendliche wünschen sich autoritäre Führer

Ein Drittel der Schweizer Jugendlichen können sich ein diktatorisches System vorstellen. Auch die Verunglimpfung von Minderheiten ist verbreitet.Mehr

Kategorie: Jugendpolitik, Ungleichheit zwischen den Generationen, Wertfragen



12. November, 2018 Tages-Anzeiger

Vertragsbrecherin Schweiz? Die SBI-«Arena» im Faktencheck

Soll Landesrecht über internationalem Völkerrecht stehen? 8 Aussagen aus der SRF-«Arena» zur Selbstbestimmungsinitiative auf dem Prüfstand.Mehr

Kategorie: Menschenrechte, EMRK



12. November, 2018 Der Bund

«Dieser Kontakt kann für Minderjährige verstörend sein»

Kinder und Jugendliche sind im Netz sexueller Belästigung ausgesetzt. Speziell gefährlich: Cybergrooming. Was das ist, erklärt Medienpsychologin Lilian Suter.Mehr

Kategorie: Digitalisierung, sexueller Missbrauch



12. November, 2018 NZZ

Ausschaffungen gegen Hilfsgelder

Rückführungen von abgewiesenen Asylbewerbern nach Äthiopien sind schwierig. Die Schweiz will sich deshalb einer Asyl-Vereinbarung zwischen Addis Abeba und der EU anschliessen....Mehr

Kategorie: Asylpolitik, Ausschaffung, Entwicklungspolitik



09. November, 2018 Amnesty International Schweiz

Nein zum Angriff auf die Menschenrechte

Die SVP-Initiative «Schweizer Recht statt fremde Richter» verlangt, dass die Bundesverfassung über dem Völkerrecht steht. Die Initiative ist ein Angriff auf die Menschenrechte,...Mehr

Kategorie: EMRK, Menschenrechte, sozialpolitische Themen



09. November, 2018 SAH

Nein-Stimme als Akt der Solidarität

Für Carlo Sommargua, Präsident von Solidar Suisse, ist das Nein zur Selbstbestimmungsinitiative auch ein Akt der Solidarität mit den Menschen, deren Rechte systematisch verletzt...Mehr

Kategorie: EMRK, Menschenrechte



09. November, 2018 NZZ

«Friede wird nicht auf dem Teller serviert» – Kailash Satyarthis Kampf um die Rechte von Kindern

Der indische Nobelpreisträger Kailash Satyarthi engagiert sich seit Jahrzehnten für die Rechte von Kindern. Ehemaligen indischen Kindersklaven bietet er ein vorübergehendes...Mehr

Kategorie: Kinderarbeit, Kindesmissbrauch, Kinderrechte, Kindesschutz, Menschenrechte



08. November, 2018 SRF

Denjenigen eine Stimme geben, die nicht gehört werden

Es ist eine Premiere: In einem gemeinsamen Appell fordern die jüdischen, christlichen und islamischen Religionsgemeinschaften der Schweiz eine humane Asylpolitik. Als wohlhabendes...Mehr

Kategorie: Religiosität, Asylpolitik, Ethik



08. November, 2018 Courage Civil

Bewegung Civil Courage

Seit Jahren wird der Rechtsstaat in der Schweiz attackiert. Volksinitiativen sind regelmässig nur noch ein Vehikel für politisches Marketing. Einige von ihnen verletzen die...Mehr

Kategorie: Partizipation, Bürgerinitiativen



08. November, 2018 BSV

Breitere Verwendung der AHV-Nummer für effizientere Verwaltungsabläufe

Der Bundesrat will die Verwaltungsabläufe durch eine breitere, kontrollierte Verwendung der AHV-Nummer (AHVN) effizienter machen. Er hat an seiner Sitzung vom 7. November 2018 die...Mehr

Kategorie: AHV, Datenschutz



07. November, 2018 HSLU Soziale Arbeit

Soziale Arbeit digital – was denken Studierende?

Das hat Benedikt Geyer, Sozialarbeiter und „medienaffiner digital native“, sich (und Studierende) Ende Oktober auf dem Barcamp Soziale Arbeit in Siegburg auch gefragt. Entstanden...Mehr

Kategorie: Berufsfeld, Digitalisierung



07. November, 2018 NZZ

Viele Schweizer Jugendliche sind kapitalismusfeindlich

Wie eine Studie der ZHAW und der Haute École de Travail Social Fribourg auch zeigt, sind rund ein Viertel der befragten Jugendlichen ausländerfeindlich eingestellt.

Zum...Mehr

Kategorie: Lebensphase Jugend, Jugendkultur, Gesellschaftskritik, Radikalisierung/Extremismus



06. November, 2018 WOZ

Ein Stopp an der Haltestelle der Menschenrechte

Im Abstimmungskampf um die Antimenschenrechtsinitiative der SVP steht auch der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte im Fokus. Wer kann dort auf seine Rechte pochen, und wie...Mehr

Kategorie: Menschenrechte, EMRK



06. November, 2018 Berner Zeitung

«Sexuelle Belästigung findet in der Nacht und auf der Strasse statt»

Die «Hände weg»-App soll Übergriffe verhindern und Opfern helfen. Sie ist auch in der Schweiz ein Thema, sagt die Projektleiterin.Mehr

Kategorie: sexuelle Belästigung, Digitalisierung, Social Media



02. November, 2018 insieme

Initiative gefährdet Menschenrechte

Inclusion Handicap – der Dachverband, zu dem auch insieme gehört - lehnt die sogenannte Selbstbestimmungsinitiative der SVP ab. Die Initiative gefährde die Grund- und...Mehr

Kategorie: Menschenrechte



02. November, 2018 SRF

Schuldspruch in Sexting-Prozess

Das Bezirksgericht Uster hat einen 30-jährigen Schweizer zu einer Freiheitsstrafe von 42 Monaten verurteilt. Es sprach den Angeklagten unter anderem wegen mehrfacher sexueller...Mehr

Kategorie: Sexting, freiheitsbeschränkende Strafen



01. November, 2018 SWR Südwestrundfunk

Massenhaft allein – Vereinsamt unsere Gesellschaft?

Der Arzt und Hirnforscher Prof. Manfred Spitzer hält Einsamkeit für eine Krankheit und warnt vor einer Epidemie. Neuen Studien zufolge ist bereits jeder zehnte Deutsche davon...Mehr

Kategorie: gesellschaftlicher Zusammenhalt



01. November, 2018 WOZ

«Das ist ein Schauprozess gegen soziale Bewegungen!»

Achtzehn junge Leute standen letzte Woche wegen einer Demonstration 2016 vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft will im Massenprozess alle für alles verurteilen. Das ist absurd – und...Mehr

Kategorie: soziale Bewegungen



30. Oktober, 2018 Procap

Abstimmungen vom 25. November 2018: Procap empfiehlt zweimal NEIN

Am 25. November stimmen wir über zwei nationale Vorlagen ab, die Menschen mit Behinderungen direkt betreffen: die gesetzliche Grundlage zur Überwachung von Versicherten und die...Mehr

Kategorie: sozialpolitische Themen, Menschenrechte, Sozialdetektive



30. Oktober, 2018 MiGAZIN

Alle Schwarzen Menschen in Deutschland sind in Gefahr

Wie wurden Versklavung und Kolonialisierung mit der christlichen Nächstenliebe vereinbart? Wie lässt sie sich die mit der aktuellen Flüchtlingspolitik vereinbaren? Warum und mit...Mehr

Kategorie: ethnische Diskriminierung, Wertfragen



30. Oktober, 2018 Presseportal-Schweiz.ch

Helvetas zeigt, wie Entwicklungszusammenarbeit wirkt

Entwicklungszusammenarbeit wirkt. Sie verändert das Leben armer und benachteiligter Menschen zum Besseren - nicht von heute auf morgen, aber von Generation zu Generation. Dies...Mehr

Kategorie: Entwicklungspolitik



30. Oktober, 2018 Infosperber

Manche Leserinnen und Leser möchten da wegschauen

Mit drastischen Bildern ruft die «New York Times» zum Hinschauen auf. Der Krieg in Jemen soll uns mehr beschäftigen als Kashoggi.Mehr

Kategorie: soziale Ungleichheit, Ausbeutung, Menschenrechte



29. Oktober, 2018 humanrights.ch

Observation von Sozialversicherten: Referendum gegen ein massloses Gesetz

Ein vom Parlament verabschiedetes Gesetz erlaubt es Sozialversicherungsgesellschaften, Leistungsbezüger/innen bei Verdacht auf Versicherungsbetrug zu überwachen. Die Kontrolle der...Mehr

Kategorie: Sozialdetektive, Sozialversicherungsrecht, Menschenrechte



29. Oktober, 2018 Swissinfo.ch

Pioniere einer offeneren Migrationspolitik

Vor 40 Jahren, am 28. Oktober 1978, standen 3000 Menschen auf dem Bundesplatz: Sie forderten eine menschlichere Ausländerpolitik, in welcher "der Ausländer ein Mensch...Mehr

Kategorie: Migrationspolitik, Gleichbehandlung (Ausländer), Bürgerinitiativen



25. Oktober, 2018 Tages-Anzeiger

Bericht: Schüler werden in Apple-Watch-Fabrik zu Arbeit gezwungen

Heute ist Digitaltag – und die ganze Schweiz feiert euphorisch die Chancen der Digitalisierung. Ob all der Freude droht in Vergessenheit zu geraten, dass solche iPhones und andere...Mehr

Kategorie: Digitalisierung, Ausbeutung



25. Oktober, 2018 NZZ

Die Ghettoisierung von sozial benachteiligten Schülern ist fatal

Chancengleichheit für alle Schüler ist das Ziel der deutschen Politik. Eine OECD-Studie zeigt aber, dass die soziale Herkunft nach wie vor einen grossen Einfluss auf die...Mehr

Kategorie: Chancengleichheit (Bildung), Ghettoisierung, schulische Bildung



25. Oktober, 2018 Der Bund

«Das ist die wichtigste Arbeit überhaupt»

Ina Praetorius denkt Ökonomie neu. Die Theologin stellt jenen Sektor ins Zentrum, ohne den alles zusammenbrechen würde: Unbezahlte Hausarbeit.Mehr

Kategorie: Care-Ökonomie, Wertfragen



22. Oktober, 2018 Der Bundesrat: Das Portal der Schweizer Regierung

Internationale Zusammenarbeit: Schweiz fordert Null-Toleranz und Prävention gegen sexuelle Übergriffe und Missbrauch

Zwischen Menschen in Not und Menschen, die internationale Hilfe leisten, kann ein Machtgefälle entstehen, durch welches das Risiko von sexuellen Übergriffen und Missbrauch steigt....Mehr

Kategorie: Machtmissbrauch, sexueller Missbrauch, Ausbeutung



22. Oktober, 2018 Berner Zeitung

Er erklärt den ausländischen Fahrenden die Schweiz

Ruhe statt Chaos und Emotionen – im Sommer 2018 haben die auslän­dischen Fahrenden für nicht ­annähernd so viele Schlag­zeilen gesorgt wie 2017. Andreas Geringer, selber...Mehr

Kategorie: Fahrende, Parallelgesellschaften



19. Oktober, 2018 SFH

Ist Solidarität ein Delikt?

In der öffentlichen Debatte werden Personen, welche die Einreise oder den Aufenthalt von Migrantinnen und Migranten mit irregulärem Status erleichtern, häufig als Kriminelle...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Strafrecht, zivilgesellschaftliches Engagement, Ethik



18. Oktober, 2018 SRF

SP und Grüne in der Burka-Frage uneins

  • Ausser der SVP lehnen sämtliche Parteien die Volksinitiative zum Verhüllungsverbot – auch Burka-Initiative genannt – ab.
  • Der Bundesrat ist ebenfalls dagegen. Er...Mehr

Kategorie: Religiosität, Diskriminierung (Religion), gesellschaftlicher Zusammenhalt



17. Oktober, 2018 SAGW

Meinungen und Themen aus den Geistes- und Sozialwissenschaften

Neue Entwicklungen aufgreifen, gesellschaftlich relevante Themen bearbeiten und das Wissen für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft aufbereiten sind Kernaufgaben der SAGW. In...Mehr

Kategorie: Alterspolitik, Sozialraum, altersgerechtes Bauen



17. Oktober, 2018 Pressenza

Die Geschichte von Paul Grüninger, schweizerischer Polizeikommandant, der verurteilt wurde, weil er Hunderte von Flüchtlingen rettete

Die jüngste Verhaftung des italienischen Bürgermeisters von Riace Mimmo Lucano wegen „Unterstützung und Beihilfe zur illegalen Einwanderung“ bekräftigt das alte Dilemma zwischen...Mehr

Kategorie: Menschenrechte, Flüchtlinge, Ethik