Inhalt - News National

News National



Hinweis: Die untenstehenden Artikel werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Auf Paywalls von Websiten Dritter haben wir keinen Einfluss. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass manche Beiträge gesperrt sein können.

20. September, 2018 WOZ

Ein Land erklimmt den Gipfel der Hysterie

Die Schweiz befindet sich im Übergang zu einer masslosen Sicherheitsgesellschaft, die die Verletzung von Grundrechten in Kauf nimmt. Als neue Wunderwaffe dient die auf Algorithmen...Mehr

Kategorie: Gewaltprävention, Datenschutz, Menschenrechte



20. September, 2018 humanrights.ch

Eine weitere Zusatzschlaufe für die Nationale Menschenrechtsinstitution – mit welcher Absicht?

Die Endlosgeschichte der Schaffung einer nationalen Menschenrechtsinstitution in der Schweiz ist um eine Episode reicher. Dank einer paradoxen Intervention von Bundesrat Cassis...Mehr

Kategorie: Menschenrechte



20. September, 2018 NZZ

Wir alle sind Rassisten

Es gibt keine Menschenrassen. Aber es gibt Rassismus. Und er ist überall, auch da, wo er eigentlich bekämpft wird.Mehr

Kategorie: Diskriminierung (Ausländer), ethnische Diskriminierung



19. September, 2018 NZZ

«Diese Initiative ist undemokratisch»

Für Martin Dumermuth, Direktor des Bundesamts für Justiz, beschränkt die Selbstbestimmungsinitiative die Flexibilität der Schweiz.

Herr Dumermuth, alle Parteien ausser...Mehr

Kategorie: Menschenrechte



17. September, 2018 EJPD

Terrorismusbekämpfung: Bundesrat passt Strafrecht gezielt an

Der Bundesrat will die Möglichkeiten, terroristische Straftaten zu verfolgen, verbessern. Deshalb passt er insbesondere das Strafrecht gezielt an und will zudem die internationale...Mehr

Kategorie: Strafrecht, Radikalisierung/Extremismus



14. September, 2018 NZZ

Cassis steht bei neuem Menschenrechtszentrum auf die Bremse

Bereits zweimal hat sich der Bundesrat für die Schaffung einer nationalen Institution für Menschenrechte ausgesprochen. Doch Aussenminister Ignazio Cassis will einen neuen Kurs...Mehr

Kategorie: Menschenrechte



13. September, 2018 Pressenza

Allianz erreicht in Rekordzeit ihr Ziel von 25’000 Unterstützern

Vor 2 Tagen hat die Allianz gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer angekündigt , dass es nur eine Volksinitiative geben wird, wenn 25’000 Personen bereit wären, je 4...Mehr

Kategorie: Gesellschaftskritik



13. September, 2018 SRF

Neuster Bericht der FAO: Es hungern wieder mehr Menschen auf der Welt

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) schlägt Alarm: Nachdem der Hunger auf der Welt während einigen Jahren abgenommen hat, steigt die Zahl...Mehr

Kategorie: Entwicklungspolitik



12. September, 2018 NZZ

Uno: Zahl der Hungerleidenden auf der Welt steigt wieder

In den letzten drei Jahren ist die Zahl der Hungerleidenden wieder auf den Stand von vor einem Jahrzehnt gestiegen. Das hat mehrere Gründe. 
Mehr

Kategorie: Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, Gesundheitswesen, soziale Ungleichheit, WHO



11. September, 2018 SFH

Stopp für Dublin-Überstellungen vulnerabler Personen nach Italien

Der Uno-Ausschuss gegen Folter (CAT) bestätigt anhand eines Einzelfalls: Die Überstellung eines besonders verletzlichen Asylsuchenden gemäss der Dublin-Verordnung darf nicht...Mehr

Kategorie: Asylverfahren, Asylpolitik, Asylgesetz, Menschenrechte



11. September, 2018 SRF

Wie verändern Flüchtlinge und Migranten die Politik in Europa?

Die sogenannte Flüchtlingskrise hat das parteipolitische Bild in Europa deutlich verändert.Mehr

Kategorie: Migrationspolitik, Wertfragen



11. September, 2018 Berner Zeitung

Die Schweiz erlebt einen Schülerboom

Die steigenden Geburtsraten haben Auswirkungen: Bis zu 15 Prozent mehr Schüler werden in den nächsten Jahren erwartet.Mehr

Kategorie: Schule, Bevölkerungsentwicklung, Geburtenrate



11. September, 2018 Berner Zeitung

«Wir sind in der Schweiz und haben Angst, unsere Meinung zu sagen»

China gewinne in der Schweiz zunehmend an Einfluss als Überwachungsstaat. Die Grundrechte der Tibeter müssten deshalb besser geschützt werden, fordert Jigme Adotsang.Mehr

Kategorie: Minderheiten



10. September, 2018 Tages-Anzeiger

«Kinder retten ist Friedensarbeit»

Beat Richner ist tot. Der Gründer von fünf Kinderspitälern in Kambodscha ist nach schwerer Krankheit 71-jährig gestorben. Sein Lebenswerk steht auf sicheren...Mehr

Kategorie: Gesundheitsversorgung, soziale Ungleichheit



07. September, 2018 Der Bund

Schweizer nehmen Flüchtlinge positiver wahr

Junge für Alte, Alte für Junge, wenig Erbarmen mit Arbeitslosen: Wie es um die Solidarität steht, zeigt eine neue Statistik.Mehr

Kategorie: Diskriminierung (Ausländer), Altersdiskriminierung, Erwerbslosigkeit, gesellschaftlicher Zusammenhalt



06. September, 2018 SKOS

Chat, Twitter und Co. in der Sozialen Arbeit

Die digitalen Innovationen bieten auch in der Sozialen Arbeit neue Möglichkeiten. Kommunikation und Beratung per Chat, Mail oder Kurznachrichten werden von Klienten immer mehr...Mehr

Kategorie: Digitalisierung, Social Media, Online-Beratung



06. September, 2018 SFH

Pfarrer in Neuenburg wegen «Solidaritätsdelikt» verurteilt

Am 15. August 2018 wurde der Pfarrer Norbert Valley von der Neuenburger Justiz verurteilt, weil er einen Togolesen, der sich illegal in der Schweiz aufhielt, beherbergte und...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Ethik, Asylgesetz



05. September, 2018 SRF

So berichten Schweizer Medien über Muslime

Minderheit im Fokus

Die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus (EKR) hat eine Studie veröffentlicht die untersucht, wie Medien in der Schweiz über Muslime in der Schweiz berichten. Untersucht...Mehr

Kategorie: Diskriminierung (Religion), Radikalisierung/Extremismus



05. September, 2018 Amnesty International Schweiz

Es braucht strengere Regeln für Waffenexporte

Die Eidgenössische Finanzkontrolle stellt dem Bund bei der Kontrolle des Transfers von Kriegsmaterial ein schlechtes Zeugnis aus: Das SECO kann offensichtlich nicht...Mehr

Kategorie: Menschenrechte, Ethik



03. September, 2018 SRF

Das IKRK fordert von der Schweiz mehr Engagement

Die Schweiz könnte mehr tun für die humanitäre Hilfe und mehr Flüchtlinge aufnehmen, findet IKRK-Präsident Peter Maurer.Mehr

Kategorie: humanitäre Hilfe, Flüchtlinge, Wertfragen



03. September, 2018 Berner Zeitung

«Jeder Gaffer kann zum Pöbler werden»

Weshalb Polizisten und Sanitäter oft nur noch als Dienstleister betrachtet werden, erklärt Gewaltforscher Andreas Zick im Interview.Mehr

Kategorie: Gewalt, zivilgesellschaftliches Engagement, gesellschaftlicher Zusammenhalt, Wertfragen



03. September, 2018 SRF

Social Impact Bonds

Private investieren in soziale Projekte. Der Staat zahlt ihnen einen Prämie, wenn die Projekte erfolgreich sind. So genannte «Social Impact Bonds» liegen im Trend. Weltweit gibt...Mehr

Kategorie: Mittelbeschaffung, Entwicklungspolitik, Methoden und Konzepte



03. September, 2018 Tages-Anzeiger

Mehr Opfer haben den Mut zur Anzeige

Die Meldungen sexueller Übergriffe in der katholischen Kirche haben stark zugenommen. Nun soll es eine strengere Meldepflicht und Sex-Kurse für Priester geben.Mehr

Kategorie: Religiosität, sexueller Missbrauch, Sexuelle Bildung



31. August, 2018 Presseportal-Schweiz.ch

Budget 2019 für Entwicklungszusammenarbeit ungenügend Budgeterhöhung für die Armee geht zu Lasten der ärmsten Länder

Heute hat der Bundesrat den Voranschlag 2019 veröffentlicht. Zum wiederholten Mal rechnet er mit einem robusten Überschuss von 1,3 Milliarden Franken. Während er die Ausgaben für...Mehr

Kategorie: humanitäre Hilfe, Entwicklungspolitik, Budget



30. August, 2018 SKMR

Die Bedeutung der EMRK für ältere Menschen1

Ältere Menschen sind in ihrem Alltag mit verschiedenen Schwierigkeiten konfrontiert, die regelmässig auch einen Bezug zu den Menschenrechten aufweisen. So können bei einer...Mehr

Kategorie: Menschenrechte, Alter



30. August, 2018 WOZ

Wenn der Nazi mit dem Bürger …

In Chemnitz instrumentalisieren Rechte ein Tötungsdelikt, um pogromartig gegen MigrantInnen zu hetzen. Die Polizei schaut weg, die bürgerliche Mitte marschiert mit – und bereits...Mehr

Kategorie: Diskriminierung (Ausländer), rechtsextreme Gewalt, ethnische Diskriminierung



30. August, 2018 Jugendhilfeportal.de

Menschenrechtliche Herausforderungen der EU-Migrationspolitik

Das Forschungsprojekt REMAP der Justus-Liebig-Universität Gießen hat ein Diskussionspapier zu menschenrechtlichen Herausforderungen der europäischen Migrationspolitik...Mehr

Kategorie: Menschenrechte, Asylpolitik



28. August, 2018 fluter

Wie du am besten auf Stammtischparolen reagierst

Fremdenfeindliche Äußerungen nicht einfach hinnehmen, sondern sich gegen sie wehren – aber wie? Erklärt Klaus-Peter Hufer von der Uni Duisburg-EssenMehr

Kategorie: Diskriminierung (Ausländer), Diskriminierung (Geschlecht), ethnische Diskriminierung, zivilgesellschaftliches Engagement, Kommunikation



28. August, 2018 Neurologen und Psychiater im Netz

Kinder und Jugendliche: Exzessive Mediennutzung birgt gesundheitliche Risiken bis hin zur Sucht

Im Juni 2018 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) "Gaming Disorder" als Krankheit eingestuft. Mittlerweile gibt es in Deutschland etwa 100.000 Kinder und...Mehr

Kategorie: Medienkonsum (Jugendliche), Medienkonsum, WHO



28. August, 2018 Swissinfo.ch

"Im Schweizer Asylwesen fehlt die Menschlichkeit"

Die Juristin und Aktivistin Denise Graf widmet ihr Leben der Verteidigung der Rechte von Flüchtlingen. Mit 64 Jahren verlässt sie Amnesty International und geht in Pension. Doch...Mehr

Kategorie: Menschenrechte, Migrationspolitik, Flüchtlinge, Gerechtigkeit



27. August, 2018 Pressenza

Die Verlogenheit des selektiven Rassismus

Jetzt haben wir es geschafft, dass sechzig Jahre friedliche Einwanderung auf ein paar wenige Schlagzeilen zu kastrieren und Millionen Menschen über einen Kamm zu scheren. Niemand...Mehr

Kategorie: Diskriminierung (Ausländer), ethnische Diskriminierung, Wertfragen



27. August, 2018 aerzteblatt.de

Hilfe für Rohingya in Bangladesch erfolgreich, aber es fehlt Perspektive

Konzertierte Anstrengungen der Regierung, der Welt­gesundheitsorganisation (WHO) und von Hilfsorganisationen haben in Bangladesch dazu beigetragen, Tausende von Menschenleben zu...Mehr

Kategorie: humanitäre Hilfe, Flüchtlinge, WHO



23. August, 2018 Max-Planck-Institut für demografische Forschung

Welche Rolle spielt die Persönlichkeit für unsere Zufriedenheit in den letzten Lebensjahren?

Menschen, die sich nach eigenen Angaben durch gewissenhaftes, verträgliches und soziales Verhalten auszeichnen sowie wenig nervös oder ängstlich sind, sind zufriedener als andere....Mehr

Kategorie: Lebensqualität, Alter, persönliche Kompetenzen