Inhalt - News Kantonal

News Kantonal



26. Mai, 2017 Der Bund

Schnegg will Sozialhilfestudie nicht beachten

Eine Studie hat den Nutzen der Sparpläne im Sozialhilfebereich verneint. Sozialdirektor Pierre Alain Schnegg (SVP) will sein Vorhaben dennoch durchziehen.Mehr

Kategorie: Sozialhilfe



23. Mai, 2017 SRF

Entscheid mit Auswirkungen auf die ganze Schweiz

Kinder und Jugendliche, die alleine Asyl suchen, brauchen Betreuung. Das kostet – Abstimmungsergebnis hin oder her.Mehr

Kategorie: Asylwesen, Jugend, Berufsbildung



22. Mai, 2017 SRF

BE: Nein zu Asylsozialhilfe, Ja zur Umfahrung Aarwangen

Der Kredit für die Asylsozialhilfe wurde mit 54,3 Prozent abgelehnt. (Es ging um 105 Millionen Franken – 90 Millionen davon wären für die Betreuung minderjähriger Asylsuchender...Mehr

Kategorie: Asylwesen, unbegleitete minderjährige Asylsuchende



22. Mai, 2017 SRF

Polizei sucht Dialog mit Flüchtlingen

Was darf die Polizei und was nicht? Bei Flüchtlingen in der Schweiz kommt es im Umgang mit der Polizei häufig zu Missverständnissen. Um dem entgegenzuwirken, setzt die Polizei in...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Interkulturelle Konflikte



19. Mai, 2017 SRF

«Wenn wir uns im Wald verstecken müssen, kennt man uns nie»

Zigeunerkulturtage in Zürich

Auf dem Areal des ehemaligen Hardturmstadions laden Fahrende wieder zu den Zigeunerkulturtagen ein. Damit wollen sie der Zürcher Bevölkerung ihren Alltag näher bringen und für...Mehr

Kategorie: Fahrende, Minderheiten



19. Mai, 2017 NZZ

Regularisierung für Sans-Papiers nicht in Sicht

Leben ohne legalen Aufenthaltsstatus

Der Regierungsrat will in Zürich keine «Opération Papyrus» nach Genfer Vorbild. Dies, obwohl Bern grünes Licht gibt.Mehr

Kategorie: Sans-Papiers



19. Mai, 2017 Kanton Graubünden Rietmann, Tanja

Fürsorgerische Zwangsmassnahmen

Anstaltsversorgungen, Fremdplatzierungen und Entmündigungen in Graubünden im 19. und 20. Jahrhundert

Es ist nicht alltäglich, dass die Regierung des Kantons Graubünden historische Forschungsaufträge ausschreibt. Im Dezember 2014 aber hat sie sich zu einem solchen Schritt...Mehr

Kategorie: Fürsorgerische Zwangsmassnahme



19. Mai, 2017 SRF

Vorbestrafter Pflegevater darf Kind nicht mehr in Obhut nehmen

Bundesgericht gibt Kesb Recht

Das Bundesgericht hat es abgelehnt, einem wegen Kinderpornografie verurteilten Pflegevater die Obhut über ein Kind zurückzugeben.

BGer- Urteil 5A_444/2016 vom 18.5.17

Mehr

Kategorie: Kindesschutz, Kindeswohl



18. Mai, 2017 NZZ

Sozial untauglich, sexuell missbraucht

In jedem zehnten Bündner Kinderheim gab es Fälle von sexuellem Missbrauch oder sonstiger Gewalt gegen Kinder. Dies belegt eine Studie. Graubünden spielt bei Zwangsmassnahmen...Mehr

Kategorie: Fürsorgerische Zwangsmassnahme, Verdingkinderwesen



17. Mai, 2017 BZ

Schwarzenburg, das Armenhaus

«Verdingt im Schwarzenburgerland» heisst die neue Ausstellung im Regionalmuseum. Sie erzählt die Geschichte von Fremdplatzierung und Armut in der Region.

1978 publizierte...Mehr

Kategorie: Verdingkinderwesen, Armut/Existenzsicherung



16. Mai, 2017 Tageswoche

Luís*: «Ich könnte zum ersten Mal ohne Angst durch die Strassen laufen»

Genf hat ein Modell vorgelegt, wie bestimmte Sans-Papiers aus der Illegalität erlöst werden können, ohne bestehende Gesetze zu verletzen. Jetzt fordern auch Basler Politiker die...Mehr

Kategorie: Sans-Papiers, Aufenthaltsbewilligung



16. Mai, 2017 Tages-Anzeiger

Zürich reduziert Druck auf Sozialhilfeempfänger

Wer in Zürich in die Sozialhilfe abdriftet, bleibt länger hängen als früher. Nun braucht es ein Umdenken, fordert Stadtrat Raphael Golta.Mehr

Kategorie: Sozialhilfe, Arbeitsintegration



12. Mai, 2017 AvenirSocial Schweiz

AvenirSocial sagt Nein zur KESB-Initiative im Kanton Schwyz

Die Sektion Zentralschweiz von AvenirSocial sagt klar Nein zur KESB-Initiative, die am 21. Mai 2017 im Kanton Schwyz zur Abstimmung kommt. Die Initiative will die Zuständigkeit...Mehr

Kategorie: Kindes-/Erwachsenenschutz



11. Mai, 2017 Der Bund

Breite Front gegen Schnegg

Die Berner Gemeinden fordern eine Umkehr in der Sozialhilfe. Die geplanten Kürzungen träfen die Falschen – und setzten zudem falsche Anreize, die zu Kostensteigerungen führten.Mehr

Kategorie: Sozialhilfe



11. Mai, 2017 zentral+

Nirgends ist es so schwer, eine IV-Rente zu bekommen

Die Ausgleichskasse und IV-Stelle Zug ist eine der reichsten Sozialversicherungen der Schweiz, 2016 machte sie 379 Millionen Gewinn. Gespart wird zum Beispiel bei den IV-Renten....Mehr

Kategorie: Sozialversicherungen, Invalidenversicherung, Invalidenrente



11. Mai, 2017 AZ

Psychiatrie: Fast ein Drittel mehr Zwangseinweisungen im Aargau – woran das liegt

Seit nicht mehr Amtsärzte die Fürsorgerischen Unterbringungen anordnen, steigt die Zahl der Fälle. Seit Anfang Jahr haben die Psychiatrischen Dienste Aargau AG 30% mehr...Mehr

Kategorie: Zwang in der Psychiatrie



11. Mai, 2017 Tageswoche

Prämienverbilligungen treiben Sozialkosten in die Höhe

Die Sozialkosten im Kanton Basel-Stadt sind um drei Prozent auf 656 Millionen Franken angestiegen. Mit Abstand am meisten Geld muss nach wie vor für Beiträge an die...Mehr

Kategorie: Prämie, Zuschüsse an Sozialversicherungsbeiträge, Krankenkasse



10. Mai, 2017 BZ

Auch Berner Justizkommission für «Täteransprache» im Gesetz

Dass die sogenannte «Täteransprache» bei häuslicher Gewalt im Gesetz verankert werden soll, findet auch die Justizkommission des bernischen Grossen Rats gut.Mehr

Kategorie: häusliche Gewalt, Strafrechtliche Sanktionen



10. Mai, 2017 NZZ

Aufträge im Asylwesen: Tessiner Staatsrat soll gegen Gesetz verstossen haben

Eine parlamentarische Kommission wirft Staatsrat Beltraminelli vor, mit der direkten Vergabe von Aufträgen im Asylwesen gesetzeswidrig gehandelt zu haben. Gegen die...Mehr

Kategorie: Asylwesen



09. Mai, 2017 SRF

Umstrittene KESB-Abstimmung

Der Kanton Schwyz entscheidet am 21. Mai über eine emotionale Vorlage. Ein Initiativkomitee um Nationalrat Pirmin Schwander ist unzufrieden mit der Kantonalen Behörde für Kindes-...Mehr

Kategorie: Kindes-/Erwachsenenschutz, Kindes- und Erwachsenenschutzrecht



09. Mai, 2017 BZ

«Mit allen Mitteln» gegen ein zweites Asylzentrum

Lyss In der Kaserne Lyss soll ab dem Jahr 2025 ein Bundesasylzentrum entstehen. Dies, obwohl bereits im benachbarten Kappelen ein Bundesasylzentrum zu stehen kommt. Das will sich...Mehr

Kategorie: Asylwesen, Gesellschaft



08. Mai, 2017 Berner Landbote

Vergangenheit wirft lange Schatten

Die Schweiz stellt sich einem düsteren Kapitel der eigenen Geschichte: Bis 1981 wurden unzählige Menschen mit dem Segen von Behörden und Kirchen verdingt oder «administrativ...Mehr

Kategorie: Kindheit, Verdingkinderwesen, psychiatrische Versorgung, Fürsorgerische Zwangsmassnahme



08. Mai, 2017 NZZ

Schlecht Ausgebildete bleiben in der Sozialhilfe hängen

5,2 Prozent aller Zürcherinnen und Zürcher haben im letzten Jahr einmal Sozialhilfe bezogen. Beunruhigend ist, dass die «Klienten» diese Hilfe durchschnittlich länger beanspruchen...Mehr

Kategorie: Sozialhilfe, Bildungsdefizite



04. Mai, 2017 BZ

Sozialhilfe: Bern ist nicht am teuersten

Der Kanton Bern hat nicht wie ursprünglich angenommen die schweizweit höchsten Sozialhilfekosten. Vielmehr stehe Bern in der Rangliste an sechster Stelle, so die Regierung.Mehr

Kategorie: Sozialhilfe, Finanz- und Lastenausgleich, Recht (Sozialhilfe), Sozialhilfestatistik



03. Mai, 2017 SRF

In Basel soll die Steuer direkt vom Lohn abgezogen werden

Mit dem freiwilligen Direktabzug soll verhindert werden, dass Leute wegen Steuerschulden in finanzielle Probleme geraten. Gegen den Systemwechsel wehren sich Arbeitgeberverbände.Mehr

Kategorie: Steuern, Schuldenprävention



02. Mai, 2017 sozialpolitik.ch

sozialpolitik.ch 1/2017

Sterben und Tod

Editorial: Sterben und Tod

Beziehungen zwischen Diesseits und Jenseits – Vom Sozialcharakter des Todes in religiös-kulturellen Traditionen und der Moderne

Der Tod...Mehr

Kategorie: Sterben /Tod, Palliative Care, aufsuchende Sozialarbeit



01. Mai, 2017 BZ

«Sozialinspektoren haben auch eine präventive Wirkung»

Kanton Bern

Für den Kanton lohnt sich der Einsatz von Sozialinspektoren finanziell: Die Massnahme kostet weniger, als dadurch in die Kasse zurückfliesst.

Frau Heldner, hat der...Mehr

Kategorie: Sozialhilfemissbrauch



28. April, 2017 NZZ

Jugendkriminalität im Kanton Zürich: Weshalb mehr Mädchen straffällig werden

Kriminelle Jugendliche gibt es im Kanton Zürich anhaltend wenige, und der Anteil der schwer gewalttätigen hat sich innert acht Jahren mehr als halbiert. Allerdings werden immer...Mehr

Kategorie: Jugendkriminalität, Mädchen