Inhalt - Forschung

Forschung



08. Mai, 2018 BFS

Grenzgängerstatistik im 1. Quartal 2018

Die Grenzgängerstatistik zum ersten Quartal 2018 ist ab sofort verfügbar. Die Anzahl ausländischer Grenzgänger belief sich auf rund 316'000. Ihre Gesamtzahl stieg um 1,3%...Mehr

Kategorie: Erwerbsbevölkerung, Personenfreizügigkeit



07. Mai, 2018 PACH

Ergebnisbericht Bestandesaufnahme Pflegekinder Schweiz 2016

Bis heute fehlen in der Schweiz verlässliche und aktuelle statistische Angaben zu Pflegeund Heimkindern. Die vorliegenden Ergebnisse der Bestandesaufnahme Pflegekinder Schweiz...Mehr

Kategorie: Adoption, Pflegefamilie, Heimerziehung



07. Mai, 2018 BFS; Städteverband

Statistik der Schweizer Städte 2018: Die städtische Bevölkerung im Fokus

Junge Erwachsene bilden in den Grossstädten die grösste Altersgruppe. Hingegen sind Haushalte mit Kindern in kleineren Städten mehr verbreitet als anderswo....Mehr

Kategorie: Bevölkerungsstand und -struktur, Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung, Sozialraum



07. Mai, 2018 Nationales Programm gegen Armut

Netzwerkarbeit frei praktizierender Hebammen in der Schweiz: Zugang der Familien mit Neugeborenen zu weiteren Angeboten der frühen Förderung

Das Betreuungsgebot der Hebammen erstreckt sich über den Zeitraum von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, bis zum 56. Lebenstag des Kindes. Sind Eltern aufgrund einer...Mehr

Kategorie: Armut/Existenzsicherung, frühkindliche Bildung, Frühförderung



07. Mai, 2018 Nationales Programm gegen Armut

Ergebnisse aus den geförderten Projekten im Handlungsfeld Bildungschancen

Bildung ist ein wichtiger Schlüssel der Armutsprävention. Um die Bildungschancen von der frühen Kindheit bis ins Erwachsenenalter zu stärken und Impulse zur Weiterentwicklung von...Mehr

Kategorie: Chancengleichheit (Bildung), Armut/Existenzsicherung



07. Mai, 2018 Jugendhilfeportal.de

Wenn Eltern abends arbeiten – Familienunfreundliche Arbeitszeiten beeinträchtigen die Kinder

Eltern mit familienunfreundlichen Arbeitszeiten neigen zu mehr Strenge und negativem Kommunikationsverhalten, wie Schelten oder Schreien. Für Mütter wie Väter gilt: Der...Mehr

Kategorie: Arbeitsbedingungen, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Pädagogik, Kindeswohl



Treffer 21 bis 26 von 26

Leitfaden "Soziale Arbeit und Social Media"

Der Leitfaden Soziale Arbeit & Social Media Leitfaden für Institutionen und Professionelle der Sozialen Arbeit
ISBN Print: 978-3-03796-501-6
ISBN pdf: 978-3-03796-502-3
kann über die Seite der Soziothek bestellt werden. 

Suchtipps

Diese Seite beinhaltet aktuelle Studien, Forschungsarbeiten und Statistiken. Interessiert Sie ein bestimmtes Thema? Verwenden Sie das Suchfeld für eine Volltextsuche!

Angezeigt werden Einträge der letzten 30 Tage. Die gesamte Datenbank steht Mitgliedern und AbonnentInnen unter "Fachwissen" zur Verfügung.

Verlage

Schweiz

Interact Verlag (HSLU): Soziale Arbeit

Edition Soziothek

Peter Lang Verlag: Soziale Arbeit

Haupt Verlag: Pädagogik / Soziales

Verlag Hans Huber: Gesundheitswesen

Seismo Verlag: Sozialwissenschaften

Beobachter Buchverlag: Ratgeber div.

Schulthess Verlag: Recht

Deutschland

VS Verlag: Soziale Arbeit

Jacobs Verlag: Soziale Arbeit

dzi Eigenverlag: Soziale Arbeit

Verlag Barbara Budrich: Reihen (div. Themen)

Schneider Verlag: Soziale Arbeit / Sozialpädagogik

Kohlhammer Verlag: Sozialpädagogik / Sozialarbeit

Reinhardt Verlag: Sozialpädagogik

LIT Verlag: Pädagogik

transcript Verlag: Pädagogik und Bildung

Lebenshilfe Verlag: Behindertenhilfe

Lambertus Verlag: "Soziales Fachbuch"