Inhalt - Fachliteratur

Fachliteratur



15. November, 2017 Amann, Kathrin
978-3-037-96616-7 Edition Soziothek

Sozialarbeitende in der Politik

Eine qualitative Untersuchung der Politisierungsprozesse von Sozialarbeitenden, die sich aktiv parteipolitisch engagieren

Die vorliegende Master-Thesis zielt darauf, einen theoretischen sowie empirischen Beitrag zum politischen Handeln von Sozialarbeitenden zu leisten. Im Zentrum steht die...Mehr

Kategorie: Berufskodex, Sozialpolitik



13. November, 2017 BFH Bern

Pflegende Angehörige in vielen Betrieben unterschätzt

Das Thema Angehörigenbetreuung wird in vielen Unternehmen ausgeblendet, obwohl Forschung und Politik einen klaren Handlungsbedarf erkannt haben. Eine BFH-Masterarbeit zeigt die...Mehr

Kategorie: Spitalexterne Versorgung, Pflege, Familienarbeit, Work-Life-Balance



10. November, 2017 SRK
978-3-037-77182-2 Seismo Verlag

FLÜCHTEN – ANKOMMEN – TEILHABEN

Menschen auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung stehen in diesem Buch im Mittelpunkt. Einige von ihnen haben in einem fremden Land – so auch in der Schweiz – Zuflucht gesucht und...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Migrationsarbeit, persönliche Ressourcen, Integration, Gesundheitsversorgung, Lebenslage/Lebensbereich



10. November, 2017 Osterfeld, Margret; Greve, Nils; Diekmann, Barbara
978-3-86739-169-6 Balance Verlag

Umgang mit Psychopharmaka

Mündige Patienten und Patientinnen brauchen einen fundierten Ratgeber zum Umgang mit Psychopharmaka. In der aktualisierten Neuausgabe finden medizinische Laien einen etablierten...Mehr

Kategorie: Psychopharmaka, Allgemeinpsychiatrie, Medikamente



10. November, 2017 Hagmann, Eva
978-3-037-96613-6 Edition Soziothek

Und es macht „Klick“

Eine Arbeit über den Weg von jungen Erwachsenen aus der Sozialhilfe

Gerade bei jungen Erwachsenen, die abhängig sind von Sozialhilfeleistungen, wird die normative Forderung nach beruflicher Integration besonders laut. Auf die Forderung wird in der...Mehr

Kategorie: Sozialhilfe, junge Erwachsene, Beschäftigungsmassnahmen



10. November, 2017 Schmid, Simone Annika
978-3-037-96639-6 Edition Soziothek

Screening von Patientinnen und Patienten auf Erwachsenennotfallstationen zur Vorbeugung und (Früh-)Erkennung von Kindeswohlgefährdung

Eine quantitative Untersuchung im Bereich Kinderschutz

Kindeswohlgefährdungen aufzudecken stellt eine grosse, gesellschaftliche Herausforderung dar. Da Kindesmisshandlungen und Vernachlässigung zumeist im Verborgenen stattfinden,...Mehr

Kategorie: Kindeswohl, Kindes- und Erwachsenenschutzrecht, Gefährdungsmeldung



10. November, 2017 Hammerschlag, Tina
978-3-037-96632-7 Edition Soziothek

Das gute Leben hinter Gittern

Welchen Beitrag kann die Resonanztheorie für die Soziale Arbeit im Strafvollzug leisten?

Soziale Arbeit hat das gute Leben ihrer Klientel zum Ziel. Dieses wird jedoch häufig von allgemeinen Normen und institutionellen Vorgaben überlagert oder in gesellschaftlichen und...Mehr

Kategorie: Resozialisierung, Lebensqualität, Berufsstand, Konzepte / Instrumente



10. November, 2017 Melikjan, Lea; Triviño, Marianny
978-3-037-96636-5 Edition Soziothek

Wenn ich auf einmal alleine in der Partnerschaft bin...

Beratung von Partnerinnen und Partner depressiver Menschen in der Sozialen Arbeit

In der Schweiz erkranken jedes Jahr rund 7 Prozent der Bevölkerung erstmals oder wiederholt an einer Depression. Von den Symptomen dieses Störungsbildes sind die Partnerinnen...Mehr

Kategorie: Paar- und Familienberatung, Depression, Ehe/Partnerschaft, Systemische Beratung



10. November, 2017 Lutz, Anita
978-3-037-96634-1 Edition Soziothek

Der Mensch als Angstauslöser

Eine Herausforderung für die Sozialberatu

Menschen mit Sozialen Angststörungen verspüren übermässige Angst in sozialen Situationen. Sie befürchten eine negative Bewertung von anderen und vermeiden daher entweder soziale...Mehr

Kategorie: Angst- und Panikstörung, Beratung, Methoden und Konzepte



10. November, 2017 Gfeller, Meret
978-3-037-96640-2 Edition Soziothek

Verwirklichungschancen tiefqualifizierter Mütter

Eine qualitative Studie zur Lebenslage tiefqualifizierter Mütter aus Basel-Stadt

Tiefqualifizierte Mütter bilden eine besonders vulnerable Gruppe in Bezug auf prekäre und armutsbelastete Lebenslagen. Aufgrund eingeschränkter Datenlage sind die Lebensverläufe...Mehr

Kategorie: Prekarisierung, Lebenslage/Lebensbereich, Geschlechterrollen, Frauenerwerbsarbeit, Biografie



Treffer 41 bis 50 von 85

Leitfaden "Soziale Arbeit und Social Media"

Der Leitfaden Soziale Arbeit & Social Media Leitfaden für Institutionen und Professionelle der Sozialen Arbeit
ISBN Print: 978-3-03796-501-6
ISBN pdf: 978-3-03796-502-3
kann über die Seite der Soziothek bestellt werden. 

Suchtipps

Diese Seite beinhaltet neue Fachliteratur. Interessiert Sie ein bestimmtes Thema? Verwenden Sie das Suchfeld für eine Volltextsuche!

Angezeigt werden Einträge der letzten 30 Tage. Die gesamte Datenbank steht Mitgliedern und AbonnentInnen unter "Fachwissen" zur Verfügung.

Verlage

Schweiz

Interact Verlag (HSLU): Soziale Arbeit

Edition Soziothek

Peter Lang Verlag: Soziale Arbeit

Haupt Verlag: Pädagogik / Soziales

Hogrefe Verlag (Vormals Hans Huber): Gesundheitswesen

Seismo Verlag: Sozialwissenschaften

Beobachter Buchverlag: Ratgeber div.

Schulthess Verlag: Recht

Deutschland

Springer Verlag: Soziale Arbeit

Jacobs Verlag: Soziale Arbeit

dzi Eigenverlag: Soziale Arbeit

Verlag Barbara Budrich: Reihen (div. Themen)

Schneider Verlag: Soziale Arbeit / Sozialpädagogik

Kohlhammer Verlag: Sozialpädagogik / Sozialarbeit

Reinhardt Verlag: Soziale Arbeit / Sozialpädagogik

LIT Verlag: Pädagogik

transcript Verlag: Pädagogik und Bildung

Lebenshilfe Verlag: Behindertenhilfe

Lambertus Verlag: Soziale Arbeit