Inhalt - Fachliteratur

Fachliteratur



17. November, 2017 Nass, Elmar
978-3-170-32204-2 Kohlhammer Verlag

Handbuch Führungsethik

Teil I: Systematik und massgebliche Denkrichtungen

Das Handbuch schliesst eine grundlegende Lücke in der weit verzweigten und verbreiteten Literatur zu guter Führung von Unternehmen. Erstmals werden Theorien und Modelle von...Mehr

Kategorie: Führungsfragen, Ethik



17. November, 2017 Wöhrle, Armin; Fritze, Agnès; Prinz, Thomas; Schwarz, Gotthart (Hrsg.)
978-3-658-14895-9 Springer VS

Sozialmanagement – Eine Zwischenbilanz

Der Band sucht aus den Blickwinkeln der Sozialen Arbeit, der Sozialpolitik, der Verwaltungswissenschaften und der im Umbau der Sozialsysteme hereingeholten...Mehr

Kategorie: Sozialmanagement, Sozialpolitik, Geschichte der Sozialen Arbeit



15. November, 2017 Tschäppät, Nicole
978-3-037-96627-3 Edition Soziothek

Bedarfsorientiertes Arbeiten in soziokulturellen Basler Quartiertreffpunkten

Qualitative Forschung zur Umsetzung des bedarfsorientierten Auftrags

Bedarfsorientierung wird in Zusammenhang mit der auf vielen Ebenen diskutierten Nachhaltigkeit immer wichtiger. Nachhaltigkeit wird dort erreicht, wo Veränderung langfristig...Mehr

Kategorie: Quartiermanagement, Sozialraum / GWA, Sozialraumbezogene Methoden, Soziokultur, Partizipation



15. November, 2017 Thiesen, Andreas (Hrsg.)
978-3-7799-3736-4 Beltz Juventa

Flexible Sozialräume

Der Fall im Feld der Frühen Hilfen

In einer Zeit, in der die Grenzen zwischen zentralen und dezentralen, helfenden und aktivierenden, fallspezifischen und fallunspezifischen Ansätzen in der Sozialen Arbeit...Mehr

Kategorie: Sozialraumbezogene Methoden, Sozialraum / GWA, Jugendarbeit, Kindeswohl, Familienberatung



15. November, 2017 Wendland, Jessica
978-3-037-96612-9 Edition Soziothek

Der User Involvement Ansatz – ein komplexes Theoriekonstrukt

Ein Beitrag zur Erarbeitung der theoretischen Grundlagen für die Soziale Arbeit

Der User Involvement (UI) Ansatz hat in den letzten Jahren in den Fachdiskursen der Sozialen Arbeit in Europa an Bedeutung und Popularität gewonnen. Trotz des wachsenden...Mehr

Kategorie: Methoden und Konzepte, Forschung / Lehre



15. November, 2017 Zaugg, Matthias; Zbinden, Muriel Julia
978-3-037-96619-8 Edition Soziothek

Internetgestützte Medien in der Sozialhilfe

Chancen und Risiken des Einsatzes internetgestützter Medien im Arbeitsfeld der Sozialhilfe aus der Perspektive einer lebensweltorientierten Sozialen Arbeit

Kaum eine andere Innovation hat unsere Lebenswelt in den letzten Jahrzehnten so nachhaltig verändert, wie die digitalen Medien. Auch in den Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit hat...Mehr

Kategorie: Digitalisierung, Kommunikation, Systemische Techniken, Berufsfeld, Systemische Beratung



15. November, 2017 Neubart, Rainer
978-3-662-55153-0 Springer VS

Altenselbsthilfe

Bedeutung - Aufgaben - Organisation - Umsetzung

Das vorliegende Werk beschreibt Bedeutung, Aufgaben, Organisation und Umsetzung der Altenselbsthilfe in Deutschland. Es wendet sich an politische Institutionen, Entscheider im...Mehr

Kategorie: Altersarbeit, Demographie, Selbsthilfegruppen, Demenz , Generationenbeziehungen



10. November, 2017 Hammerschlag, Tina
978-3-037-96632-7 Edition Soziothek

Das gute Leben hinter Gittern

Welchen Beitrag kann die Resonanztheorie für die Soziale Arbeit im Strafvollzug leisten?

Soziale Arbeit hat das gute Leben ihrer Klientel zum Ziel. Dieses wird jedoch häufig von allgemeinen Normen und institutionellen Vorgaben überlagert oder in gesellschaftlichen und...Mehr

Kategorie: Resozialisierung, Lebensqualität, Berufsstand, Konzepte / Instrumente



10. November, 2017 Melikjan, Lea; Triviño, Marianny
978-3-037-96636-5 Edition Soziothek

Wenn ich auf einmal alleine in der Partnerschaft bin...

Beratung von Partnerinnen und Partner depressiver Menschen in der Sozialen Arbeit

In der Schweiz erkranken jedes Jahr rund 7 Prozent der Bevölkerung erstmals oder wiederholt an einer Depression. Von den Symptomen dieses Störungsbildes sind die Partnerinnen...Mehr

Kategorie: Paar- und Familienberatung, Depression, Ehe/Partnerschaft, Systemische Beratung



10. November, 2017 Lutz, Anita
978-3-037-96634-1 Edition Soziothek

Der Mensch als Angstauslöser

Eine Herausforderung für die Sozialberatu

Menschen mit Sozialen Angststörungen verspüren übermässige Angst in sozialen Situationen. Sie befürchten eine negative Bewertung von anderen und vermeiden daher entweder soziale...Mehr

Kategorie: Angst- und Panikstörung, Beratung, Methoden und Konzepte



Treffer 1 bis 10 von 18

Leitfaden "Soziale Arbeit und Social Media"

Der Leitfaden Soziale Arbeit & Social Media Leitfaden für Institutionen und Professionelle der Sozialen Arbeit
ISBN Print: 978-3-03796-501-6
ISBN pdf: 978-3-03796-502-3
kann über die Seite der Soziothek bestellt werden. 

Suchtipps

Diese Seite beinhaltet neue Fachliteratur. Interessiert Sie ein bestimmtes Thema? Verwenden Sie das Suchfeld für eine Volltextsuche!

Angezeigt werden Einträge der letzten 30 Tage. Die gesamte Datenbank steht Mitgliedern und AbonnentInnen unter "Fachwissen" zur Verfügung.

Verlage

Schweiz

Interact Verlag (HSLU): Soziale Arbeit

Edition Soziothek

Peter Lang Verlag: Soziale Arbeit

Haupt Verlag: Pädagogik / Soziales

Hogrefe Verlag (Vormals Hans Huber): Gesundheitswesen

Seismo Verlag: Sozialwissenschaften

Beobachter Buchverlag: Ratgeber div.

Schulthess Verlag: Recht

Deutschland

Springer Verlag: Soziale Arbeit

Jacobs Verlag: Soziale Arbeit

dzi Eigenverlag: Soziale Arbeit

Verlag Barbara Budrich: Reihen (div. Themen)

Schneider Verlag: Soziale Arbeit / Sozialpädagogik

Kohlhammer Verlag: Sozialpädagogik / Sozialarbeit

Reinhardt Verlag: Soziale Arbeit / Sozialpädagogik

LIT Verlag: Pädagogik

transcript Verlag: Pädagogik und Bildung

Lebenshilfe Verlag: Behindertenhilfe

Lambertus Verlag: Soziale Arbeit