• 14.11.2019
  • Befristete Stelle
  • Basel

Vorpraktikum im Union 80%



Stellenbeschrieb

Das Union ist ein Kultur- und Begegnungszentrum mitten in Kleinbasel und wird vom "Verein Union Begegnungszentrum Kleinbasel" betrieben. Als einer der 15 Quartiertreffpunkte der Stadt Basel bietet das Union verschiedene offene Treffpunkte, Kurse und Veranstaltungen für die Quartierbevölkerung aller Generationen, aller Herkunftsländer und aller sozialen Schichten an. Ebenso vermietet das Union Räumlichkeiten für private und öffentliche Events.

1 Vorpraktikum im Union Kultur- und Begegnungszentrum (80%)

ab 17. Februar 2020 für 12 Monate

Aufgaben

Sie wirken in Ihrem Vorpraktikum sowohl im Quartiertreffpunkt wie auch in der Saalvermietung und Administration mit.

Quartiertreffpunkt

Sie arbeiten bei verschiedenen Treffpunkteangeboten sowie weiteren Veranstaltungen und Anlässen mit. Nach Möglichkeit begleiten und organisieren Sie einzelne Treffpunkte selbstständig inkl. der Vor- und Nachbereitung. Sie betätigen sich in der Kinderanimation, in Kreativworkshops und Treffpunkten mit Schwerpunkt Migration. Ebenfalls stehen Sie im Austausch mit den Besuchenden und begleiten und unterstützen diese.

Saalvermietung und Administration

Sie stehen im Kontakt mit unserer vielfältigen Kundschaft und gehen auf deren Bedürfnisse ein, nehmen Mietanfragen entgegen und stellen Verträge aus. Sie sammeln vorab Informationen für unsere Anlassbegleiter/-innen vor Ort oder begleiten Anlässe selbstständig. Ebenfalls unterstützen Sie die Öffentlichkeitsarbeit und sind für die Betreuung verschiedener Onlineplattformen zuständig.

Anforderungen

Die Begegnung von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Altersgruppen bereitet Ihnen Freude. Sie sind zuverlässig, flexibel und selbstständig in Ihrer Arbeit. Im Team bringen Sie sich aktiv ein und haben Freude am Mitdenken und Gestalten. Ihre mündlichen und schriftlichen Deutschkenntnisse sind sehr gut. Weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil.

Das Vorpraktikum ist eine Orientierungshilfe, um ggf. an einer weiterführenden Schule Soziale Arbeit zu studieren. Deshalb setzen wir dafür eine Matura oder Berufsmatura voraus.

Wir bieten

Sie erhalten Einblick in einen abwechslungsreichen und vielseitigen Betrieb im soziokulturellen Bereich mit den Schwerpunkten Migration und Integration. Sie arbeiten mit einer generationenübergreifenden Besucherschaft und den unterschiedlichsten Menschen. Nach Eignung haben Sie während dem Praktikum die Möglichkeit ein eigenes Projekt zu erarbeiten und umzusetzen. Sie können eigene Ideen einbringen und mitgestalten.

Der Praktikumslohn ist auf CHF 1‘600.- brutto festgesetzt bei 5 Wochen Ferien pro Jahr.


Kontaktdaten

Weitere Auskünfte

Frau Aiko Pagano, Leiterin Quartiertreffpunkt (jeweils Mo, Mi, Do morgens) 061 683 23 46 / a.pagano@union-basel.ch

Frau Cornelia Meyer, Leiterin Administration und Vermietung (jeweils Mo, Mi, Fr morgens) 061 683 23 47 / c.meyer@union-basel.ch

Herr Philipp Seiler, Zentrumsleitung 061 683 23 45 / ph.seiler@union-basel.ch

Bewerbung an

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format richten Sie per Mail an: info@union-basel.ch. Die Bewerbungsfrist läuft bis am 15. Dezember 2019.


Inseratnummer
ST-517070
Aufschaltdatum
14.11.2019

Kanton(e)
Basel-Stadt
Arbeitsfelder
Migrationsarbeit, Sozialraum / Soziokultur
Qualifikation
Andere
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht