• 29.11.2019
  • Festanstellung
  • Sarnen

Sozialpädagogin | Sozialpädagogen 40% - 60%



Stellenbeschrieb

Turm-Mattli, eine Villa im Dorfkern von Sarnen. In diesen stilvollen Räumlichkeiten wohnen 7 männliche Jugendliche im Alter von 16-22 Jahren während ihrer Lehre, dem 10. Schuljahr oder einem Praktikum.  Die Stiftung Juvenat im Kanton Obwalden, begleitet diese jungen Menschen in ihrer sozialen, und beruflichen Integration.

Wir suchen dich,

die humorvolle, gelassene und begeisterungsfähige Persönlichkeit als

Sozialpädagogin | Sozialpädagoge

zur Erweiterung unseres Teams in der teilbetreuten Aussenwohngruppe Turm-Mattli, Sarnen

Pensum 40-60 %

per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung

Du bringst die abgeschlossene sozialpädagogische Ausbildung mit und stehst mit beiden Beinen im Leben. Du bist dich eine selbständige Arbeitsweise gewohnt, belastbar und flexibel. Gegenüber deinen Mitmenschen hast du eine wertschätzende Grundhaltung, hast Freude an der Zusammenarbeit mit Jugendlichen und scheust keine Abend- und Nachtdienste, sowie die Arbeit an Wochenenden und Feiertagen.  

Als Sozialpädagogin bist du Ernährungsmanagerin, Suchtberaterin, Wegbegleiterin, Ausflugspartnerin, Kummerkasten, Animateurin, Zuhörerin, Finanzberaterin und vieles mehr. Als Sozialpädagoge bringst du das gleiche mit, nur in männlicher Form.

Was springt für dich dabei raus? Du arbeitest mit einem sympathischen, ehrlichen, innovativen, kreativen und nicht eingebildeten, Team zusammen.

Einen Arbeitsplatz in Räumlichkeiten mit viel Charme und Spielraum für Kreativität umgeben von einem wunderbaren Garten und Infrastruktur, sowie Platz, um deine eigenen Ideen und Projekte zu verwirklichen.

Komm doch vorbei und schau es dir an. Wir freuen uns auf dich.

Als anerkannte sozialpädagogische Erziehungseinrichtung mit interner Sonderschule übernehmen wir Erziehungs- und Bildungsaufträge, die einen stationären oder teilstationären Rahmen erfordern.

Die interne Sonderschule der Stiftung Juvenat mit Standort Melchtal unterrichtet nach heilpädagogischen Grundsätzen normalbegabte Kinder und Jugendliche auf der Sekundarstufe I mit einem Förderbedarf im Bereich der Sach-, Selbst- und Sozialkompetenz.


Weitere Auskünfte

Weitere Auskünfte erteilt gerne Frau Sabine Enderli, 041 666 28 55 oder info@stiftung-juvenat.ch.

Bewerbung an

Die Bewerbungsunterlagen sende uns bitte in elektronischer Form an info@stiftung-juvenat.ch.


Inseratnummer
ST-517418
Aufschaltdatum
29.11.2019

Kanton(e)
Obwalden
Arbeitsfelder
Jugendarbeit
Qualifikation
Hochschulbildung, Höhere Berufsbildung
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht