Sozialarbeiter/in ( 80% - 100% )


Stellenangaben

Institution
JVA Thorberg
Anstellungsverhältnis
Festanstellung
Funktion
Qualifizierte Fachmitarbeit
Beschäftigungsgrad
80% - 100%
Qualifikation
Höhere Berufsbildung
Arbeitsfelder
Straf- / Massnahmenvollzug
Stellenantritt
01.11.2019 oder nach Absprache
PLZ / Arbeitsort
3326  Krauchthal
Kanton(e)
Bern

Stellenbeschrieb

Die JVA Thorberg ist als Organisationseinheit im Amt für Justizvollzug verantwortlich für den geschlossenen Vollzug von Strafen an erwachsenen Männern. Priorität hat dabei der Schutz der Allgemeinheit, der Mitarbeitenden und der Eingewiesenen. Rund 120 Mitarbeitende stellen für die Eingewiesenen den Alltagsbetrieb sicher, sorgen für Sicherheit und Beschäftigung in den Werkstätten, vollziehen die gerichtlich angeordneten Strafen, unterstützen Eingewiesene in persönlichen und sozialen Belangen, vermindern mit gezieltem Unterricht Bildungsdefizite und stellen im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten ein Freizeitprogramm sicher. In der JVA Thorberg sind Eingewiesene unterschiedlichster Kulturen aus bis zu 40 Nationen untergebracht.

Ihre Aufgabe

Sie beraten die Eingewiesenen in Rechtsfragen, bei persönlichen Problemen, in der Tatbearbeitung und Wiedergutmachung, bei Schulden und unterstützen sie bei Gesundheits- und Suchtfragen.
Sie begleiten den Eingewiesenen während seines Aufenthalts in allen administrativen und persönlichen Angelegenheiten. Sie stellen die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicher. Sie erstellen Führungsberichte an Vollzugsbehörden und Gerichte und erarbeiten und überprüfen regelmässig zusammen mit allen involvierten Instanzen den Vollzugplan. Weiter sind sie für Entlassungsvorbereitungen zuständig.

Ihr Profil

Für diese herausfordernde Stelle suchen wir eine Persönlichkeit mit ausgewiesenen Fachkenntnissen in der Sozialarbeit (Hoch- oder Fachhochschuldiplom oder andere gleichwertige Ausbildung), hoher Sozial- und Beratungskompetenz sowie Organisations- und Konfliktfähigkeit. Kenntnisse im Strafgesetz und über das soziale und sozialversicherungsrechtliche Dienstleistungssystem setzen wir voraus.
Sie sind eine selbstständige, initiative und vorausschauend denkende und handelnde Persönlichkeit mit der Bereitschaft, ein hohes Mass an Verantwortung zu übernehmen. Sie denken unternehmungs- und kostenorientiert, können sich den kantonalen Richtlinien und Vorgaben anpassen. Sie kommunizieren offen, sind kritik- und konfliktfähig und pflegen einen motivierenden Arbeitsstil. Interdisziplinäre
Zusammenarbeit ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Wir bieten Ihnen

Wir bieten Ihnen eine spannende, herausfordernde Stelle mit
Gestaltungsmöglichkeiten und einer seriösen Einarbeitung, unterstützt durch das bestehende kompetente und motivierte Team. Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen bei Bedarf zur Verfügung.

Kontakt

Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen! Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen online bis am 15. September 2019. Weitere Auskünfte erteilt Herr Dirk Morath, Leiter Fallführung, Telefon 031 635 64 42 oder via dirk.morath@pom.be.ch


Kontaktdaten

Bewerbung an

Inseratnummer
ST-515022
Aufschaltdatum
15.08.2019
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht