Sachbearbeiter/in Zusatzleistungen zur AHV/IV ( 80% )


Stellenangaben

Institution
Stadtverwaltung Dietikon
Anstellungsverhältnis
Festanstellung
Funktion
Qualifizierte Fachmitarbeit
Beschäftigungsgrad
80%
Qualifikation
Berufliche Grundbildung
Arbeitsfelder
Sozialhilfe
Stellenantritt
nach Absprache oder per sofort
PLZ / Arbeitsort
8953  Dietikon
Kanton(e)
Zürich

Stellenbeschrieb

Dietikon ist eine wachsende Stadt mit über 27'000 Einwohnerinnen und Einwohnern und ca. 17'500 Arbeitsplätzen. Zur Ergänzung unseres Teams im Bereich Zusatzleistungen zur AHV/IV suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Sachbearbeiter/in Zusatzleistungen zur AHV/IV 80 %

Ihre Aufgaben
Selbstständige Führung der Fälle Zusatzleistungen zur AHV/IV im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen
Persönliche und telefonische Beratung von Gesuchstellenden, deren Angehörigen, Sozialarbeitenden und Beiständen
Aushilfe im Bereich AHV-Zweigstelle/IPV

Ihr Profil
Kaufmännische Ausbildung/Verwaltungslehre mit einigen Jahren Berufserfahrung
Sozialversicherungsfachmann/frau mit eidg. FA von Vorteil
Erfahrung im Bereich der Zusatzleistungen von Vorteil
Ausgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen im Sozialversicherungsbereich
Entscheidungsfreudigkeit, Initiative, Selbstständigkeit und Belastbarkeit
Fähigkeit vernetzt zu denken und gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office)
Einfühlungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick im Umgang mit Betagten und Invaliden

Wir bieten
Fortschrittliche Arbeitsbedingungen
Einen modernen Arbeitsplatz im Zentrum von Dietikon
Gutes Arbeitsklima in einem mittelgrossen Team
Weiterbildungsmöglichkeiten


Kontaktdaten

Weitere Auskünfte

Dunja Cortellezzi, Leiterin Zusatzleistungen, Tel. 044 744 36 80, steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung. Mehr über die Stadt Dietikon erfahren Sie unter www.dietikon.ch.

Bewerbung an

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit Foto, Lebenslauf und Zeugniskopien an das Personalamt der Stadt Dietikon, Bremgartnerstrasse 22, 8953 Dietikon, richten.


Inseratnummer
ST-514998
Aufschaltdatum
14.08.2019
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht