• 08.11.2019
  • Befristete Stelle
  • Ramsen

Praktikum Wohnen 80%



Stellenbeschrieb

Der ILGENPARK ist eine von drei Institutionen der Stiftung Ilgenhalde. Die Stiftung ILGENHALDE engagiert sich für Menschen mit schweren mehrfachen Beeinträchtigungen, insbesondere für Personen mit erhöhtem Pflege- und Strukturbedarf. Der ILGENPARK bietet in Ramsen dezentrale Wohnangebote und eine Tagesstruktur für 34 KlientenInnen mit umfassender geistiger und mehrfacher Behinderung und mit anspruchsvollem Verhalten an.

Für unsere pflegegerechte Wohngruppe suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

Praktikanen/-innen Wohnen 80%

Haben Sie Interesse in einem spannenden Umfeld den Alltag unserer Bewohnenden mitzugestalten? Das Praktikum dauert mindestens 6 Monate bis max. 12 Monate. Lernen Sie das Berufsbild Sozialpädagogik, die speziellen Förder-, Entwicklungs- und Pflegearbeiten kennen und unterstützen Sie als Teammitglied die grösstmögliche Autonomie unserer Bewohnenden.

Wir freuen uns auf:

  • eine zuverlässige, verantwortungsvolle, einfühlsame und gefestigte Persönlichkeit, die sich gerne in einem Team integriert.
  • gute mündliche und schriftliche Kommunikation in Deutsch.
  • Flexibilität und Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitseinsätzen, inkl. Wochenende

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und gesellschaftsrelevante Tätigkeit die im aktiven Austausch und in Zusammenarbeit im Team stattfindet. Es erwartet Sie als Praktikant/-in ein internes Weiterbildungsangebot sowie gute Anstellungsbedingungen.


Kontaktdaten

Weitere Auskünfte

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Marc Bollinger, Bereichsleiter Wohnen, gerne zur Verfügung. Telefon 052 742 89 93.

Bewerbung an

Bewerbungen richten Sie bitte ausschliesslich an:

ILGENPARK, Personalabteilung
Petersburg 56
8262 Ramsen

oder per E-Mail an: bewerbung@ilgenpark.ch


Inseratnummer
ST-516964
Aufschaltdatum
08.11.2019

Kanton(e)
Schaffhausen
Arbeitsfelder
Behindertenbereich, Gesundheitswesen, Jugendarbeit, Stationäre Betreuung / Pflege
Qualifikation
Andere
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht