Nachtwache-Fachperson IWG ( 50% )



Stellenbeschrieb

Die Stiftung Bernaville in Schwarzenburg sucht für die Intensivwohngruppe mit sechs erwachsenen Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung und herausfordernden Verhaltensweisen per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung eine

Nachtwache-Fachperson (50%)

Arbeitszeit von 21.30 bis 8.00 Uhr

Sie bringen mit

  • Erfahrung aus der Psychiatrie und/oder in der Begleitung von Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung und herausfordernden Verhaltensweisen
  • Ausbildung in Deeskalationsmanagement oder Bereitschaft, unmittelbar nach Stellenantritt eine interne Weiterbildung zu absolvieren
  • einwandfreier Leumund und schweizerdeutsch sprechend
  • hohe Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein und viel Geduld

Wir erwarten

  • Bereitschaft zu Alleinverantwortung für 6 Bewohner_innen während  der Nacht
  • Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben im Bereich Körperpflege und Hygiene
  • Bereitschaft zur Übernahme von Reinigungs- und Haushaltsaufgaben
  • eine zünftige Portion Humor, Bodenständigkeit und Belastbarkeit

Wir bieten

  • eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Arbeit im sozialen Bereich
  • ein motiviertes und engagiertes 14köpfiges Team
  • eine flexible Dienstplanung
  • attraktive Weiterbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Lohneinstufung nach kantonalen Richtlinien

Kontaktdaten

Weitere Auskünfte

Simon Schumacher, Leiter Nachtwacheteam,
031 734 21 59

Bewerbung an

JETZT BEWERBEN    Bewerbung mit Foto

Stiftung Bernaville
Tom Schott
Langenwilweg 94
3150 Schwarzenburg


Inseratnummer
ST-516156
Aufschaltdatum
04.10.2019

Kanton(e)
Bern
Arbeitsfelder
Behindertenbereich, Gesundheitswesen, Stationäre Betreuung / Pflege
Qualifikation
Berufliche Grundbildung, Hochschulbildung, Höhere Berufsbildung
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht