Mitarbeiter/in für sozialpädagogische Familienbegleitung (SpF) und für die Krippenaufsicht ( 60% )


Stellenangaben

Institution
Triangel GmbH
Anstellungsverhältnis
Festanstellung
Funktion
Qualifizierte Fachmitarbeit
Beschäftigungsgrad
60%
Qualifikation
Hochschulbildung, Höhere Berufsbildung
Arbeitsfelder
Erziehungs- / Familienberatung, Kindes- / Erwachsenenschutz
Stellenantritt
01.09.2019 oder nach Absprache
Kanton(e)
Zürich

Stellenbeschrieb

Ihre Aufgaben

Als Familienbegleiter/in arbeiten Sie im unmittelbaren Erziehungsalltag von Familien, die sich in akuten Krisen befinden oder seit längerer Zeit in schwierigen Lebenssituationen stehen und Unterstützung in Erziehungsfragen benötigen. Dafür leisten Sie in den Familien einen oder mehrere Einsätze pro Woche. Sie beobachten das Interaktionsverhalten innerhalb der Familie, coachen die Eltern in ihrer Rolle als Erziehungsverantwortliche, erweitern deren Kompetenzen und nutzen vorhandene Ressourcen. Dabei sind Sie in engem Kontakt mit der zuweisenden Stelle. Sie schätzen Risiken und Ressourcen der Familie in Bezug auf den Kindesschutz ein und geben fachliche Beurteilungen und Empfehlungen zuhanden der zuweisenden Stelle ab. Sie arbeiten selbständig und eigenverantwortlich.

Als Mitarbeiter/in in der Krippenaufsicht führen Sie im Auftrag der politischen Gemeinden die Aufsichtsbesuche in den Kinderkrippen durch und überprüfen die Unterlagen entsprechend den geltenden Rechtsgrundlagen (Betriebskonzepte beurteilen, Raumbesichtigung, Platzzahl bestimmen, Stellenschlüssel festlegen etc.). Zudem überprüfen Sie Auflagen und Veränderungen seit dem letzten Beschluss. Dabei arbeiten Sie in kooperativ mit den Kinderkrippen zusammen, schreiben Berichte und machen Empfehlungen zuhanden der Gemeinden.

 

Ihr Profil

Sie verfügen über einen (Fach)hochschulabschluss in Pädagogik, Psychologie oder Sozialer Arbeit. Sie bringen fundierte Berufserfahrung in der Arbeit mit Familien und Kindern mit und sind mit Fragen rund um den Kindesschutz vertraut. Zudem haben Sie Erfahrung und/oder eine Weiterbildung in der Arbeit mit Kleinkindern. Sie haben eine systemische Sichtweise und es fällt Ihnen leicht komplexe Problemstellungen zu erfassen und daraus Handlungsschritte abzuleiten. Berichte schreiben Sie gerne und versiert und sind es gewohnt selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten.

Sie wohnen in der Stadt Zürich oder in einer angrenzenden Gemeinde und sind zeitlich flexibel (auch Wochenend- und Abendeinsätze möglich).

Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Fachpersonen mit Migrationshintergrund und/oder spezifischen Kenntnissen in den Sprachen albanisch, arabisch, portugiesisch, serbokroatisch, tamilisch.

 

Unser Angebot

Triangel ist eine junge Organisation. Sie finden bei uns eine verantwortungsvolle, vielseitige und lebhafte Aufgabe in einem anspruchsvollen Aufgabengebiet. Sie haben Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb ihrer Arbeit aber auch in der Organi-sation. Sie erhalten eine sorgfältige Einführung sowie Unterstützung durch ihre Kolleginnen. Supervision, Intervision und Teamsitzungen sind für uns selbstverständlich. Wir orientieren uns an den Anstellungsbedingungen des Kt. Zürich, ihr Arbeitsort ist zentral, mitten in Zürich. Weitere Informationen zu Triangel finden Sie unter: www.triangel-zh.ch


Kontaktmöglichkeiten

Weitere Auskünfte

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung an: info@triangel-zh.ch

Nähere Auskunft erteilt Ihnen gerne: Esther David, Geschäftsleiterin Triangel, 

Tel. 044 590 25 95 oder esther.david@triangel-zh.ch

Bewerbung an

info@triangel-zh.ch


Inseratnummer
ST-513751
Aufschaltdatum
12.06.2019
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht