Kursleiterinnen und Kursleiter Zivildienstkurse ( 10% - 40% )


Stellenangaben

Institution
agogis
Anstellungsverhältnis
Andere
Funktion
Qualifizierte Fachmitarbeit
Beschäftigungsgrad
10% - 40%
Bewerbungsfrist
26.06.2019
Qualifikation
Hochschulbildung, Höhere Berufsbildung
Arbeitsfelder
Schule / Bildung
Stellenantritt
01.01.2020 oder nach Absprache
Arbeitsort
Schwarzsee (FR) / Zürich
Kanton(e)
Freiburg, Zürich

Stellenbeschrieb

Agogis ist die führende, praxisnahe Deutschschweizer Aus- und Weiterbildungsanbieterin für Sozial­berufe und wird von mehr als 400 sozialen Institutionen getragen. Aufgeteilt in die Bereiche Höhere Berufsbildungund Weiterbildung & Beratungqualifiziert, ermutigt und stärkt Agogis Fachpersonen im Sozialbereich.

Agogis führt – mit gegenwärtig rund 1400 Studierenden – eidgenössisch anerkannte Diplom­aus­bildungen und Lehrgänge im Sozialbereich durch. Weiter besuchen jährlich rund 1700 Teilnehmende die breit gefächerte Palette an Einstiegs- und Fachkursen sowie betriebsinternen Weiterbildungen. Der Hauptsitz von Agogis befindet sich mitten im lebendigen Zürcher Kreis 1, zehn Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Für die Kurse für Zivildienstleistende «Betreuung von Menschen mit einer Beeinträchtigung», die Agogis im Auftrag des Bundesamtes für Zivildienst durchführt, suchen wir per Januar 2020

Kursleiterinnen und Kursleiter

 

Aufgaben

  • Leitung der 5-tägigen einsatzspezifischen Ausbildungskurse für Zivildienstleistende (ganze oder halbe Wochen)
  • Umsetzung des Ausbildungskonzepts
  • Mitarbeit in der Weiterentwicklung des Angebots im Rahmen der Kursleitendenkonferenzen

 

Anforderungen

  • Sie bringen eine Ausbildung in Sozialpädagogik oder Arbeitsagogik sowie mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Betreuung von Menschen mit einer Beeinträchtigung mit und sind weiterhin hauptberuflich in diesem Bereich tätig.
  • In der Erwachsenenbildung verfügen Sie über den Abschluss SVEB 1 oder höher.
  • Sie sind bereit, ein bestehendes Konzept umzusetzen und die Kurstätigkeit im ZIVI-Campus in Schwarzsee FR wahrzunehmen (Kost und Logis werden zur Verfügung gestellt).
  • Ausserdem zeichnen Sie sich als kommunikative, qualitätsbewusste und belastbare Persönlichkeit aus.

 

Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit und freuen uns deshalb über Bewerbungen von allen geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern, unabhängig von Geschlecht, Beeinträchtigung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität. Auf Grund der aktuellen Zusammensetzung des Kursleitenden-Pools geben wir bei gleicher Qualifikation jüngeren Bewerbenden den Vorzug.

 

Wir bieten Ihnen

  • ein ausgearbeitetes Kurskonzept mit Kursunterlagen und methodischen Angaben
  • eine Einführung ins Kurskonzept und in die Unterrichtstätigkeit in den Ausbildungskursen für Zivildienstleistende
  • einen wählbaren Einsatzumfang zwischen 12 und 40 Kurstagen pro Jahr
  • attraktive Rahmenbedingungen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Simone Tanner, Fachleitung Zivildienstkurse, steht Ihnen gerne für nähere Auskünfte jeweils dienstags und mittwochs unter 043 366 71 32 zur Verfügung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto laden Sie bis spätestens am 26. Juni 2019 unter ID-19034 auf http://cv.ostendis.ch hoch oder senden Sie per E-Mail an arthur.esslinger(at)agogis.ch.

 

 

 

 

 

Agogis, Pelikanstrasse 18, 8001 Zürich, Arthur Esslinger, Leiter Personal, arthur.esslinger(at)agogis.ch


Kontaktmöglichkeiten

Weitere Auskünfte

Simone Tanner, Fachleitung Zivildienstkurse, steht Ihnen gerne für nähere Auskünfte jeweils dienstags und mittwochs unter 043 366 71 32 zur Verfügung.

Bewerbung an

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto laden Sie bis spätestens am 26. Juni 2019 unter ID-19034 auf http://cv.ostendis.ch hoch oder senden Sie per E-Mail an arthur.esslinger(at)agogis.ch.

 

Agogis, Pelikanstrasse 18, 8001 Zürich,
Arthur Esslinger, Leiter Personal
 


Inseratnummer
ST-513734
Aufschaltdatum
17.06.2019
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht