• 02.12.2019
  • Festanstellung
  • Emmen

Fallführung in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen 80%



Stellenbeschrieb

Fallführung in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen, die sich im Rahmen einer Krisenintervention und/oder Langzeitplatzierung in einer Pflegefamilie aufhalten

Aufgabenbereich

Als fallführende Fachperson von Subito Kriseninterventionen AG begleiten und betreuen Sie Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Pflegefamilien. Sie arbeiten eng mit den Lebensumfeldern (Primärfamilie, Schule, Lehrbetrieb) der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusammen. Zudem gehört es zu Ihren Tätigkeiten sich mit Institutionen, die im Bereich der Jugendhilfe tätig sind und mit externen Fachstellen (KJPD, SPD, IV, etc.) auszutauschen. Sie unterstützen die Pflegefamilien in fachlichen, pädagogischen und organisatorischen Fragen. Als fallführende Fachperson obliegt Ihnen die Fallverantwortung und Sie organisieren alle Abläufe und administrativen Tätigkeiten, welche Ihre Fälle anbelangen. Sie helfen Pflegefamilien zu akquirieren und übernehmen mit der Zeit einen eigenen Verantwortungsbereich.

Sie bringen mit:

  • FH- oder HF-Abschluss in Sozialarbeit oder Sozialpädagogik
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Vorzugsweise Erfahrung in den Bereichen Krisenintervention, Case Management und dem Pflegekinderwesen
  • Kenntnisse der interdisziplinären Zusammenarbeit und systemisch-lösungsorientierten Arbeit
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, gute Selbstorganisation 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und zur Weiterbildung
  • Einen Führerausweis und die Bereitschaft viel Auto zu fahren (Aussendienst) 
  • Bereitschaft für Piekttdienst auf Abruf  (ca. 1 Abend in der Woche und 1 Wochenende im Monat)
  • Bereitschaft für gelegentliche Abendtermine 

Wir bieten:

  • Eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Regelmässige Supervision, sowie Einzelfallbesprechungen und Weiterbildungen
  • Ein kleines professionelles Team, welches eng zusammenarbeitet und die Möglichkeit zum transparenten Austausch bietet
  • Eine zeitgemässe Entlohnung und Geschäftsfahrzeug
  • Flexible Arbeitszeiten

Bemerkung

Sie sind sich im Klaren darüber, dass Sie jährlich ca. 10'000 Kilometer mit dem Geschäftsfahrzeug zurücklegen werden. Daher macht es Sinn, wenn der Wohnort , um den Arbeitsweg auf einem erträglichen Niveau zu halten, in der Region Innerschweiz liegt. 


Weitere Auskünfte

Julia Kapp:  079 820 97 89

Erreichbarkeit:

Mo.: 08.00-12.00h, Di./Mi./Do.: 08.00 – 18.00 Uhr


Inseratnummer
ST-517441
Aufschaltdatum
02.12.2019

Kanton(e)
Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Uri, Zug
Arbeitsfelder
Jugendarbeit, Andere
Qualifikation
Hochschulbildung, Höhere Berufsbildung
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht